Neue Sicheln für den 28-Zöller

  • Hallo Freunde,


    ich hatte viel Zeit während der Corona-Pandemie.

    Seit vielen Monaten sind die neuen Höhenräder fertig, aber ich war zu faul zum Basteln!

    Jetzt hat es mich aber gepackt und habe den Umbau gestartet.

    Keine Bagatelle, wenn man 10 cm größere Sicheln hat und die auch noch zwei Kilo weniger wiegen.

    Der größere Radius und das geringe Gewicht verändern den Schwerpunkt deutlich.

    Deshalb war ich gespannt, ob ich alles richtig kalkuliert hatte.

    Das sieht man am deutlichsten, wenn man den Dobson ausprobiert.



    Es hat mich gefreut, dass alles passt! :)

    Der Dobson läuft ziemlich schwer, aber in beiden Achsen gleichmäßig und lässt sich sehr gut bewegen.

    Er bleibt in jeder Position bombenfest stehen, ob mit schwerem Okular oder ohne.

    Ich überlege, ob ich vielleicht einen Sitz dranbaue... :P

    Neu ist auch der klappbare Deckel.

    Darüber gibt es bald noch einen Bericht.


    cs

    Timm

  • cool Timm, mit Planetenloch! 8)

    Krass luftig die Box. Schaut spacig aus - aber warum so spartanisch, willste aufn Berg damit? ;)

    Klappdeckel, ist sicher die beste Lösung. Vielleicht rüste ich da auch drauf um, ich weiß nie wohin mit dem Ding...


    Schöne Grüße

    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Hallo Emil,


    etwas Holz ist noch dabei... dort, wo die Teflonpads sind.

    Horizontlage kommt bei mir nicht vor, da ich lieber ab 30° über Horizont beobachte.

    Aber er schwingt eigentlich nicht. Vielleicht eine halbe Sekunde? Jedenfalls ist er sehr gut zu bewegen.


    cs

    Timm

  • Hallo Timm, ;)


    deine Optimierung ist Dir gut gelungen und sieht ästhetisch toll aus! :thumbup:

    Die neue Rockerbox ist ja löchriger als ein Schweizer Käse! :P

    War keine zentrale Verstärkerung an der Sichel nötig?

    Wie viel wiegt er jetzt insgesamt?

    Wie hebt der Deckel in geöffneter Position: mechanisch oder magnetisch?

    Viele Grüsse

    Patrice

  • Hallo Patrice,


    nein, eine zentrale Verstärkung ist nicht nötig... alles sehr stabil.

    Das Gesamtgewicht ist jetzt unter 40 Kilo. Ich muss mal wiegen.

    Der Deckel hält mit einem kleinen Bügel.

    Gestern Nacht war ich im Schwarzwald bei Furtwangen zum ersten Test.

    Der Dobson läuft mir zu schwer, da muss ich noch was machen.

    Auch die seitliche Führung mach ich neu, denn die ist etwas zu niedrig... fast wäre er rausgerutscht.


    Leider war es etwas dunstig und nur in Zenithnähe war es brauchbar,

    Immerhin war M51 wieder etwas für die Gänsehaut!

    Auch das schwarze Auge (M64) war sehr schön mit dem 8mm Ethos und 310fach.

    Ich war dort oben mit dem Christian R. und seinem 16“ Spacewalk Dobson.


    cs

    Timm

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!