Anschlagen bei Langzeitbelichtung vermeiden.

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hi,
    kein neues Thema, aber ich habe hier keine direkte Antwort auf meine Frage gefunden, es gibt einiges dazu wie Stern weiter im Westen suchen, platesolving, aber nicht mein Thema.


    Also, ich belichte aus dem - lichtverseuchten [xx(] - Vorstadtgarten zunehmend länger. Leider 'traue' ich mich aber noch nicht durchlaufen zu lassen, damit die Monti nicht anschlägt (AZEQ6).


    Die Rahmenbdgn sind so dass ich es derzeit mit meinem Leben schlecht vereinbaren kann mal eben um 03.30 nochmal raus zu gehen und platesolving uswusw. durchzuführen.


    Also: Wenn ich ein Objekt drin habe und dann einfach mal in der Rektazension so weit fahre bis es FAST anschlägt und mir quasi die Zeit merke um zB per Zeitschaltuhr komplett abzuschalten (Alignment ade) dürfte eigentlich nichts passieren? Eine AZ Abweichung dürfte ja kaum so stark sein. Müssen hier ggfs bestimmte Einstellungen in der Handsteuerbox zum Umschlagen eingegeben sein?
    Danke
    Andreas


    PS Das Thema platesolving interessiert mich. Wenn jemand eine gute Freeware zum Belichten empfehlen kann die mir dass auch anbietet - immer her damit!

  • Hallo,


    es gibt schon verschiedene Möglichkeiten ein Anschlagen sicher zu vermeiden.
    Die einfachste ist das Aufnehmen eines Objekts, dass es bis zum nächsten Morgen + Sicherheitsaufschlag nicht bis zum Meridian bzw. Anschlagen schafft.
    Da braucht’s keine Schaltuhr, etc.
    In der kommenden März-Neumondphase ist es noch knapp 9h Stunden astronomisch dunkel. Bei 15° pro Stunde sind das also max. 135° beim Ausnutzen der gesamten Zeit.


    Um darüber hinaus eine etwas konkretere Antworten zu anderen Möglichkeiten zu geben, hast du einen Laptop in Verwendung? Falls ja, welche Aufnahmesoftware nutzt du?
    Bedienst du deine Montierung ausschließlich über die Handbox oder über deinem Laptop (EQMOD)?


    Viele Grüße,
    Alex

  • Z.B. hier wird das Thema behandelt:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Chris

  • Hallo Andreas,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">Müssen hier ggfs bestimmte Einstellungen in der Handsteuerbox zum Umschlagen eingegeben sein?
    Danke<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    ich glaube nicht, dass eine Möglichkeit zur Einstellung in der Handbox gegeben ist.
    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">Wenn ich ein Objekt drin habe und dann einfach mal in der Rektazension so weit fahre bis es FAST anschlägt...<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Wenn die Montierung jedoch mit einem Rechner verbunden ist, ist das mit EQ-Ascom über "RA Limit" möglich die Home Position anzufahren wenn der Punkt erreicht ist.
    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">PS Das Thema platesolving interessiert mich. Wenn jemand eine gute Freeware zum Belichten empfehlen kann die mir dass auch anbietet - immer her damit!<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Nina (wurde ja von Chris darauf hingewiesen), APT und was nicht so bekannt ist, ich aber schon länger erfolgreich nutze CCDciel. Allle Programme können mit einem Platesovingprogramm verbunden werden (damit dann auch Meridianflip ermöglichen, mehrere Objekte aufgenommen werden können, usw....), sodass Platesolving in den Aufnahmeablauf integriert werden kann, meinerseits hat sich Astap bewährt


    Viele Grüße

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!