Abstand Filter zu Chip

  • Liebe Astrofreunde,


    kurze Frage: Sollte ich Schmalband-/LRGB-Filter lieber nahe am CCD-Chip plazieren, oder nahe am Korrektor ?


    Für beides lassen sich Argumente finde. Nahe am Chip wirkt es sicht weniger aus, wenn der Filter "optisch aktiv" werden sollte (nicht perfekt plan poliert).


    Und weiter weg vom Chip würden sich Schmutz usw. weniger bemerkbar machen. Zudem würde mehr Fläche vom Filter benutzt werden.


    Gibt es eine allgemeine Regel ?


    Gruß,


    Michael

  • Hallo Michael,


    da wäre noch die Sache mit Reflexionen am Filter, wenn er in Chipnähe montiert ist. Das mußt Du aber mit Deinem Setup testen, das ist keine allgemeingültige Regel.


    Ein weiterer Aspekt ist der Einsatz von Filterrad oder -schublade. Diese passen für ein gegebenes Setup oftmals nur an einer Stelle in den Image Train. Auch sollte man einige Filter in der richtigen Orientierung einsetzen (Filtergewinde zur Kamera hin).


    Gruß, Gerd

    Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
    Und errötend wich Es zurück - das Universum.


    Bresser 102/460 | Tasco 76/1200 | Tasco 60/1200 | Tasco 60/900 | Tasco 60/700 | Tasco 50/600 | Minolta Bino 10x42 | Kasai s'Gucki 2.3x40

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!