Bevorstehende Maxima von Mirasternen

  • Der alte Thread ist ins Archiv verschoben worden, deshalb mache ich einen neuen auf.
    Heute früh klarte es auf und es zeigten sich u.a. drei Mirasterne neu im Wiederanstieg.


    S UMa 10,9 Max Ende Mai
    W Her 11,2 Max Mitte April
    CN Cyg 12,2 Max Anfang April
    R Dra 11,5 Max Ende April


    Ausschau halten sollte man auch nach R Cam, X Cam, U Cas, R Gem, ST Gem, CD Gem, S Leo, R Tri, BZ Dra und CZ Dra. Das sind Sterne, die lt. BAV Circular Maxima im März oder April haben sollten und die ich noch nicht im jetzt archivierten Thread erwähnt hatte.


    Der archivierte Thread befindet sich hier: http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=119280

  • Ich hatte endlich mal eine staub- und wolkenfreie Nacht und von und von den noch nicht beobachteten Sternen vom 20.2. welche erwischt:
    ST Gem 12,8
    X Cam 12,6
    CZ Dra 12,0
    Außerdem lässt sich auch BD Vul wieder beobachten. Er liegt bei 9,4 und ist im Mai mit dem Maximum dran.

  • Von den heller werdenden Mira Sternen konnte ich am 05.03. schätzen:
    R Cam - 9.2, U UMi - 9.4, S UMa - 9.8, R Dra - 10.7, T Cep - 7.1 und R Boo - 7.1


    Gruß Matthias

  • Z Oph heute früh auf 12,1 geschätzt, Max ist Anfang Juli zu erwarten

    Z Cyg 12,3; Max Anfang Juni

    BD Vul hatte ich bei den letzten Meldungen vergessen. Er liegt jetzt bei 10,0 und sollte Mitte Mai ein Max haben. Hier sind allerdings die verwendeten Elemente unsicher.

  • Nach ein paar Regennächten war am 14.5. mal wieder eine Beobachtung möglich. Die Mondsichel war schmal und es lohnte sich nach Mirasternen zu schauen, die wieder im Anstieg sein könnten. Bei einigen hat das geklappt.


    WY Cam 11,1 (Max. Aug)

    V667 Cas 11,2 (Max. Aug)

    BG Cyg 10,5 (Max. Jun)

    SV Dra 12,2 (Max. Jun)

    AP Dra 12,6 (Max. Jun)

    Z Oph 10,6 (Max. Jul)


    Sterne, bei denen sich das Minimum durchbeobachten ließ und die wieder in den Anstieg übergegangen sind:


    RT Cyg 12,0 (Max. Jul)

    W Lyr 12,2 (Max. Aug)

    R UMa 12,2 (Max. Aug)

    S CrB 12,2 (Max. Jul)

  • V Tau habe ich heute früh auf 9,9 geschätzt. Das Maximum sollte Ende August sein. Vielleicht geht es noch ein paar Zehntelmag nach oben.

    R Del hatte gestern Abend 11,4 mag. Das Maximum ist im Oktober zu erwarten.

    TY Cyg hatte 11,3 mag. Das Maximum ist im September dran.

    U Her ist schon etwas länger aus dem Minmum heraus und liegt jetzt bei 11,6 mag. Im November ist das Maximum zu erwarten.

  • Habe gestern Abend drei Mirasterne im Wiederanstieg erwischt:

    CN Cyg 11,0 (Max Mitte Okt.)

    R Lyn 9,1 (Max Anfang Okt.)

    AZ Aur 11,1 (Max Anfang Okt.)


    Am Morgenhimmel sollte man Ausschau nach S Tau und R Tau halten. Bisher konnte ich beide noch nicht sehen, aber die Maxima sind im frühen Herbst dran.

    Y Dra hat laut AAVSO-Lichtkurve die 13 mag überschritten. Das Maximum sollte im Oktober sein.

  • Am Morgen des 1.10. habe ich R And auf 12,3 geschätzt. Das Maximum ist Ende November zu erwarten. Am selben Morgen zeigten sich auch R Tau (11,0; Max evtl. noch Ende Oktober) und S Tau (11,2; Max wahrscheinlich noch im Oktober).

    Am Morgen des 9.10. sind noch zwei dazugekommen:

    BK Ori 10,6 mag, Max Anfang Nov.

    R CMi 8,6 mag, Max ANFANG Dez.

  • S UMa ist wieder da. Heute früh hatte ich ihn auf 10,4 geschätzt. Der Anstieg geht relativ schnell, 1 mag in zwei Wochen. Das Max ist zwar erst Anfang Januar zu erwarten, aber zur Bestimmung des Zeitpunktes ist es wichtig, jetzt den schnellen Anstieg zu beobachten.

  • Der Anstieg von R Boo ließ sich bereits lange verfolgen. In den letzten Wochen verschwand der Stern aber allmählich in der Abenddämmerung. In den letzten beiden Nächten habe ich ihn nachb 6:00 MESZ in der Morgendämmerung beobachten können. Das Maximum ist also nicht verloren.

  • Die Jungfrau hatte sich heute am Morgenhimmel schon so weit über den Horizont erhoben, dass R Vir zu beobachten war. Mit 8,3 mag hat er noch Luft nach oben. Maximum ist Mitte Dezember.

    Durch die Lappen gegangen ist mit R Vul. Der ist kurz vor dem Maximum. Wenn man sofort mit dem Beobachten anfängt, ist vielleicht noch etwas zu machen.

  • Habe in der letzten Nacht diese erstmals im Wiederanstieg beobachtet:

    RT Cyg 11,5 mag, Max Ende Jan

    W Lyr 11,2 mag, Max Mitte Feb

    Chi Cyg 11,6 mag, Max Mitte April

    ST Gem 9,8 mag, Max jetzt

    R CVn 11,3 mag, Max Ende März

    Quelle der Prognosedaten: BAV Circulare 2021 und 2022

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!