Saharastaub - 06.02.2021 - 23.+24.02.2021

  • Hallo Torsten,


    Danke für die Erklärung. Ich hatte mich auch schon sehr über das seltsam gelbe Licht draußen gewundert.


    Viele Grüße, Holger

  • Hallo zusammen.


    Also doch! Habe mich auch schon gewundert.
    Hier noch ein Bild aus dem Archiv, von <s>2003</s> 2004, noch mit Diafilm aufgenommen. Standort ist Dornbirn, etwas südlich des Bodensees. Blick auf die Firstgruppe.



    Viele Grüße,


    Guntram

  • Hallo Holger, hallo Guntram,


    mir war die seltsame Stimmung gegen Mittag aufgefallen, da ich es vor wenigen Jahren bei zwei Gelegenheiten schon einmal gesehen hatte.


    Später war der Eindruck noch stärker, mit sogar rötlich braunen Wolken. Mal schauen, was noch an Bildern da ist; ist noch nicht alles entwickelt.


    Das Panorama vermittelt mal den großräumigen Eindruck.
    Insbesondere war die Umgebung auch in ein ocker-braunes Licht getaucht.



    Viele Grüße
    Torsten

  • Hallo Guntram,


    vielen Dank für den Link! Sehr interessant!


    Während ich beim fotografieren war, fielen ein paar Regentropfen. Ich formuliere es so, da es nicht richtig geregnet hat.
    Trotzdem stellte ich später fest, dass ein paar Dreckflecken auf der Kamera und meiner Brille vorhanden waren.
    Auf den Bildern unten kan man gut eine ringförmige Auftreffspur und eine Art Schmierspur erkennen.


    So ähnlich kannte ich das auch von den letzten Malen, als der Staub dann auf allen möglichen Gegenständen ausgewaschen worden war.







    Viele Grüße
    Torsten

  • Hallo alle,


    bei uns ist deutlich braun gefärbter Schnee gefallen.


    Gruß und hoffentlich bald wieder CS!
    Volker

  • Hallo Volker,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: radeberger</i>
    <br />Hallo alle,


    bei uns ist deutlich braun gefärbter Schnee gefallen.


    ...
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Hättest Du da mal ein Bild?



    Viele Grüße
    Torsten

  • Brauner Schnee...wow...das würde ich auch gern mal sehen.
    Der Himmel war wirklich sehr seltsam gestern.


    Viele Grüße
    Gerhard

  • Immerhin hat der Sand es auch bis nach Gera geschafft



    Und ist wegen der Windstille nahezu senkrecht gefallen. Und auch erst nach dem Schneefall.


    es grüßt Lutz


    (die Hauswand ist zufällig so gestrichen!)

  • Hallo alle,


    bei uns mittendrin, daher der Anschnitt auf meinem Briefkasten.


    Gruß und CS!


    Volker

  • Hallo Leute


    Habe auch ein wenig Sand in den Propelern gehabt gestern.
    Drohnenaufnahme am Mühlberg bei Oberembrach.
    War schon gigantisch.


    LG Erwin


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Wow, ziemlich beeindruckend der Schnee! Sieht aus wie karamelisiert. :)


    Die Drohnenaufnahmen geben den Rot-Braun-Stich auch sehr gut wieder!



    Viele Grüße
    Torsten

  • Hallo,
    hier in Radebeul hatte es abends zunächst weiß geschneit. Heute früh war eine gefärbte Schneeschicht drüber. Ein wirklich seltenes Ereignis!
    Es ist schon merkwürdig, wie man sich freuen kann, auch wenn es keine Sterne zu sehen gibt.

  • Hallo,


    <s>hier noch eine Video-Animation, <font color="yellow">Achtung 200 Mb</font id="yellow">: http://www.aau.telebus.de/Ver_…arastaub20210206video.avi</s>


    Edit: Das Video ist einfach zu groß; deshalb zwei Bilder aus dem Video, die den Sachverhalt ganz gut demonstrieren.


    Schön ist der Farbwechsel der Umgebung am Garagendach zu erkennen. Der Weißabgleich war während der Aufnahmen konstant, hat sich also nicht automatisch angepasst, und lag bei 5200K. Dies entsprach ganz gut dem visuellen Farbeindruck !






    Grüße
    Torsten

  • Hallo Karl-Heinz,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Karl-Heinz Buecke</i>
    <br />Hallo,
    hier in Radebeul hatte es abends zunächst weiß geschneit. Heute früh war eine gefärbte Schneeschicht drüber. Ein wirklich seltenes Ereignis!
    Es ist schon merkwürdig, wie man sich freuen kann, auch wenn es keine Sterne zu sehen gibt.


    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Na ja, wir hatten vergangenen November auch ein Staubereignis auf unserem Nachbarplaneten ...


    http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=256161



    Außerdem habe ich persönlich eine ungute Erinnerung an einen Calima auf La Palma vergangenen September und bin froh, dass das gestern nur einen dunklen Himmel mit etwas interessanter Lichtstimmung verursacht hat ... :)



    Viele Grüße
    Torsten

  • So sah es gestern 16Uhr Nähe KA
    Blickrichtung Nordwest aus



    Grüße, Rolf

  • Passt nicht richtig zum Thema, aber als Nachtrag zum zwölften Beitrag hier das Bild, wie der Saharasand vom sibirischen Schnee verdeckt wird



    Sind wirklich die "geplanten" 40 cm


    es grüßt Lutz

  • Hallo Rolf,


    danke Dir für Dein Bild.


    Ich habe natürlich auch versucht die Sonnenauf und -untergänge festzuhalten. Irgendwie hat mich die Stimmung an Urlaub erinnert ...


    Die Bearbeitung der (HDR-)Bilder hat sich am visuellen Eindruck orientiert.



    23.02.2021:





    24.02.2021:




    Viele Grüße
    Torsten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!