Brennweite berechnen?

  • Hallo
    habe ein unbekanntes Leitrohr, also ursprünglich ein Sucher 10x50.
    Den Hinteren Teil mit den Linsenelementen
    habe ich abgeschraubt. Nun kann ich normale 1.
    ,25" Okulare verwenden, aber für meine eigentliche soll eine ASI Kamera dort rein.


    Nun die Frage :

    Wie kann ich die Brennweite berechnen?
    Muss ich in Phd2 ja eintragen.


    Danke +Gruß
    Ti1801(==>)web.de

  • Hallöchen,


    die würde ich gar nicht berechnen. Richte das Rohr auf einen entfernten Horizont aus
    und halte ein Blatt Papier dahin wo normalerweise das Okular eingesetzt wird.
    Ein Zenitmetermaß bei 0mm auf Mitte Objektivlinse halten und dann ablesen wo der Schärfepunkt auf das Papier fällt.


    Gruß,
    Armin

  • Hallo,


    solange die Sonne scheint, ist das easy: Richte das Rohr gegen die Sonne und gegen einen möglichst hitzeunempfindlichen Untergrund, bzw. lege ein durchsichtiges Blatt über die Öffnug; bzw. durch ein Milchglasfenster.
    Stelle einen Zollstock daneben, Null sollte auf Höhe der Frontlinse sein und bewege das Rohr längs der Skala, bis die Sonne punktförmig ist. Lies den cm-Wert ab, fertig.


    VG & CS
    Peter

    Sky-Watcher NEQ-3 Pro SynScan

    Sky-Watcher Evostar ED 80/600

    Sky-Watcher Skymax MC 127/1500

    Sky-Watcher SAM

    Canon 60D

    Canon 1000Da

    ZWO ASi 120 MC-S

    ZWO ASi 30F4

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!