Mars 25.11.2020 12" Newton mässiges Seeing

  • Hallo Planetenfreund,
    hier Mars vom 25.11.2020 bei mässigem Seeing



    Mars 25.11.2020 UT18:51 L(R610&UVIR-cut)-RG(synth)B
    12"f5 Newton
    ASI290MM


    Details folgen. Staubsturmseite wird jeden Tag günstiger. Seeing war am Anfang Sitzung besser und wurde bis zum Höchststand (20:45 MEZ) immer schlechter. Gut ist sowieso was anderes. Im Blaukanal ist primär die Polkappe zu sehen, auch bei harter Schärfung - da muss ich noch schauen, warum das so ist.


    LG
    Robert

  • Hallo Robert,
    dein Bild sieht ein bischen feiner aus als meines. Ich müsste auch mal einen anderen IR Kanal probieren. Mein Grün und Blaukanal waren gar nicht mal so schlecht, wie sonst üblich. Im Farbvergleich ist deines etwas grüner. Da habe ich mich bewusst etwas zurückgenommen und mehr Rot zugelassen. Die Flächen der Nordseite stimmen farblich besser überein. Ich habe da auch ein Problem in CS 5. Die Bilder sind dort regelmäßig etwas dunkler als im Browser angezeigt. Ich habe schon alles mögliche probiert (Gammawerteinstellung in PS ...) kein Erfolg.


    Wir haben noch ein wenig Zeit zu beobachten. Vieleicht demnächst etwas mehr, wenn die Gesellschaft einen Lock down fährt


    cs Harald
    http://www.unigraph.de

  • Hallo Harals,
    an meiner Farbe bitte nicht orientieren. Die Kanäle waren ziemlich schlecht. Das ganze sieht farblich mies und blas aus. Da ist Torsten´s Bild erheblich besser.


    Torsten,
    RGB mache ich lieber mit den Bildern vom Folgetag[8D][;)]


    LG
    Robert

  • Hallo Robert,
    gefällt mir auch gut. Die Polkappe kommt nicht so klar heraus, was aber dem Seeing geschuldet ist. Das hab ich vor kurzem auch bei meiner Aufnahme gesehen.


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: TorstenHansen</i>
    es scheint, als hätte sich der Staub um den Pol gelegt. In meiner Aufnahme einen Tag zuvor war das noch nicht so (http://www.astrotreff.de/topic…PIC_ID=256161&whichpage=1).
    Das würe man wohl besser in einem RGB sehen ... [:D]
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Nein, das geht bei schlechtem Seeing aus meiner Erfahrung nicht besser. Bei meinem letzten Versuch mit 6" war die Polkappe nur immer kurz sichtbar:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Herausgekommen ist dann
    https://www.astrobin.com/qvk2nk/
    Dagegen ist die Aufnahme vom Robert super.
    Kennt Ihr das hochfrequente Seeing, das mal in die eine oder andere Richtung eine Art Saum erzeugt unabhängig wie man den Fokus einstellt?
    Ich hab das schon öfters erlebt, weiß aber nicht woher es kommt?
    Lokales Seeing im Bereich von 20 m Entfernung?
    Auf jeden Fall passiert da genau das mit der Polkappe, was man auch hier im Bild sieht, nur dass es bei mir deutlich schlimmer war.
    Servus,
    Roland

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!