Löwe + Sphinx

  • Im Fernsehen sah ich kürzlich einen Bericht über die (den) Sphinx.
    Da wurde viel vermutet und spekuliert über Bauzeit und Bedeutung,
    aber zu meiner Verwunderung nichts gesagt über einen möglichen Bezug zum Sternbild Löwe.
    Dabei ist es meiner Meinung nach "sonnenklar", dass es eine Verbindung geben muss:


    - der Sternenhimmel war in Ägypten den halben Tag lang unübersehbar,
    - das Sternbild Löwe wurde schon zu ältesten Zeiten als solches bezeichnet,
    die Ähnlichkeit mit der Figur eines eines ruhenden Löwen, des stärksten Tieres, ist auffällig
    - mit der löwenähnlichen Haartracht drückte der Pharao seine persönliche Stärke aus
    - die Sonne als oberste Gottheit RE stand während des Alten Reichs zur Sommer-Sonnenwende im Löwen


    Da lag es doch nahe, einem geeignet erscheinenden Felsmassiv die Figur eines Löwen mit dem Gesicht
    des Pharaos zu geben.
    Ich finde, wer diesen Zusammenhang leugnet, der muss ein ideologisches Brett vor dem Kopf haben.
    Im Internet habe ich dazu nur wenig gefunden, aber das Thema ist in der Wissenschaft bestimmt schon
    diskutiert worden. Wer weiss Näheres ?


    Der Name des Hauptsterns 'RE gulus' stammt angeblich aus dem antiken Rom ( = kleiner Löwe),
    aber er muss seinen Ursprung ebenfalls in Ägypten haben.


    Gruß, eric2

  • Hallo Eric2,


    Regulus hat mit RE (dem ägyptischen Gott) nichts zu tun. Regulus ist Lateinisch und die Verkleinerungsform von REX (König) --> Regulus (kleiner König) .

    Griechisch hieß er "Herz des Löwen", ebenso im Arabischen. Beide Bezeichnungen sind schon im babylonischen MUL.APIN bezeugt, und zwar als "Königsstern, Stern der Löwenbrust" (s. hierzu engl. Wikipedia: Regulus). Die babylonische Bezeichnung geht vermutlich auf die Tatsache zurück, dass Regulus um 2400 v.Chr. im Frühlingspunkt stand und daher zur Wintersonnenwende um Mitternacht kulminierte. Man nahm damals wohl an, dass er als solcher die Angelegenheiten des Königs beeinflusste (s. span. Wikipedia). Er ist unter den hellsten Sternen derjenige, der der Ekliptik am nächsten ist. Dasselbe gilt natürlich auch für Ägypten. Der damalige Zeitabschnitt wird als "Altes Reich" bezeichnet. Die altägyptische Bezeichnung für Regulus habe ich noch nicht ausfindig machen können.


    Gruß, Christoph

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!