Wiederkehrende Nova T CrB vor der Nova-Eruption?

  • Hallo Forum,


    es ist wieder einmal eine Arbeit erschienen die eine neuerliche Nova-Eruption in den nächsten paar Jahren vorhersagt: https://arxiv.org/abs/2009.11902


    Am Abend des 6.Okt.2020 war der Stern noch normal hell: 10,0mag.
    Es lohnt sich öfters in der Nördlichen Krone nachzusehen, wie hell T Coronae Borealis ist.
    Es ist auch eine gute Geschichte wie Leslie Peltier den Nova-Ausbruch des Jahres 1946 verschlafen hat: https://www.aavso.org/media/jaavso/2975.pdf


    Clear skies,
    Wolfgang

  • Der Stern lässt sich seit Mitte Dezember wieder am Morgenhimmel beobachten. Die Helligkeit liegt seitdem weiterhin um 10mag.

  • Heute früh gab es eine Wolkenlücke. Mit 10,3 mag war er recht schwach. Ein Zyklus mit etwas mehr als 100 Tagen und knapp 1mag hält sich einigermaßen stabil.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!