Sky Safari 6 Pro: Karte rotieren

  • Hallo Sky Safari Nutzer,


    Ich nutze Sky Safari 6 Pro auf dem 2018er 9,7“ iPad. Funktioniert wunderbar und lässt sich sehr schön auf meine Bedürfnisse anpassen. Nur eines fehlt mir und ich bin mir nicht sicher, ob ich einfach noch nicht die richtige Einstellung gefunden habe.


    Ich suche eine Möglichkeit, die Karte frei auf dem Tablet zu rotieren, beispielsweise indem ich sie mit zwei Fingern drehe, wie man das von vielen Grafikprogrammen und Google Maps kennt. Die Karte in SS6 ist aber immer nach dem gewählten Koordinatensystem ausgerichtet, so dass beispielsweise die Richtung gen Zenit immer oben ist. Wenn ich sie dem Anblick im Dobson genau anpassen will, müsste ich sie spiegeln oder das ganze iPad drehen. Und das FoV meiner Kamera ist auch immer im Querformat und lässt sich nicht relativ zum Himmel drehen. Auch da wäre es hilfreich, die Karte unter dem markierten Feld drehen zu können.


    Gibt es eine Einstellung, die ich machen kann um die Karte und das FoV frei drehen zu können? Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.


    Bis dann:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Moin,


    Hmm, 120 Klicks und keiner hat eine Idee? Sollte es tatsächlich nicht gehen? [:(]


    Verwundert:
    Marcus


    EDIT:
    Grade eben rausgefunden: zumindest das FoV einer angeschlossenen Kamera lässt sich drehen.
    Wenn man ein Kamera-Setup eingibt und anzeigen lässt, kann man den Rotationswinkel des Chips über „Feld Drehwinkel“ einstellen. Immerhin etwas. Aber die Karte als solche bleibt stehen. Und ich würde nach wie vor gerne die Karte als ganzes drehen können.

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hi Marcus,
    der 121ste versuchts[^]
    Also Du kannst das FOV der Kamera unter
    -Beobachten
    -Teleskopanzeige
    -Bildfelddrehung


    mit vorher angewählem Equipment drehen,
    ansonsten kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.


    MfG
    Chris

    TS APO 90/600 / Riccardi Red. 0,75 / Nikon D5600a / CEM25P / MGEN II am 60mm Sucher ;)

  • Hallo Marcus,


    ich glaube, die Orientierung frei drehen geht tatsächlich nicht, jedenfalls habe ich es auch nicht hinbekommen. Das scheint aber bei anderen Planetariumsprogrammen auch so zu sein, ist anscheinend so gewollt?


    Ich habe an meinem Tablet (Samsung S2) bei den Einstellungen die Autorotation ausgeschaltet und drehe das Tablet selbst, wie ich es am Teleskop brauche. Ist halt so wie früher mit den gedruckten Karten auch.


    Oh, der 155-gste Klick und du hast immer noch keine Lösung

  • Karte spiegeln fänd ich interessanter, für Anblick mit Zenitspiegel.

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: NormanG</i>
    <br />Karte spiegeln fänd ich interessanter, für Anblick mit Zenitspiegel.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Das geht bei Sky Safari 6 Pro unter Einstellungen, Koordinaten unten: Horizontal spiegeln oder vertikal spiegeln.


    Ich sehe gerade: Man kann auch beides gleichzeitig anklicken, das ist dann wie um 180° gedreht.
    Warum steht das unter Koordinaten und nicht unter aussehen & verhalten?

  • Hallo


    Bei meiner Pro4 Version gibt es oben rechts ein Feld, das durch antippen sichtbar wird.
    Da stell ich im Feld-Einsatz bei Flip auf Vert um. Hab es dann für Okularansicht gedreht oder gespiegelt.
    Feinverdrehung muß aber trotzdem mit Tablet gemacht werden.
    Tippt mal oben rechts so 1cm vom Rand entfernt auf den Touchscreen.
    Wäre nicht gut, wenn das beim Pro6 nicht ginge.


    Gruß

  • Ah klasse Stathis, danke!
    Das erleichtert einiges:-)


    CS
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Hallo Stathis,


    Die Methode mit dem doppelt spiegeln habe ich auch schon gefunden und werde es wohl auch so machen. Der Anblick kommt dem im Newton wohl noch am nächsten.


    Und ich habe mich in der Mittagspause noch mal durch die Anleitung von Sky Safari gearbeitet und auch nichts zu drehen der Karte gefunden. Anscheinend gibt es diese Möglichkeit in der App wohl wirklich nicht. Schade.
    Vielleicht schreibe ich die Firma mal an. Das wäre ja eventuell ein gutes Feature für zukünftige Versionen der App.


    Auf jeden Fall Danke an alle, die sich mit mir Gedanken gemacht haben. Wenn ich noch etwas herausfinden sollte, werde ich es hier posten.


    Bis dann:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Markus


    Ich denke schon, das dir Pro 6 Version die Schnellzugriff-Felder beibehalten hat.
    Links oben für Stern und DSO Helligkeit. Rechts oben für Sehfeldgröße und Ansicht spiegeln in 4 Varianten.
    Wenn ihr es nicht findet, kann ich auch ein Bild einstellen. Dauert halt.


    Gruß

  • Servus Werner,
    Ja zeig mal bitte,ich konnte nichts dergleichen finden.
    Schöne Grüße
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Hallo Werner,


    Ja, das wäre nicht schlecht. Ich habe solche Schaltflächen in meiner Version nicht aktivieren können. Zwischen Version 5 und 6 hat die App einen ziemlich großen Sprung gemacht. Es könnte durchaus sein, dass es diese Schaltflächen nicht mehr gibt.


    Bis dann:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Marcus, Norman und Stathis


    <s>(-muß immer noch auf Bildfreischaltung warten )</s> [}:)]
    <s>edit1: keine Freigabe wegen evtl. Lizenz-Verletzung.</s>
    <s>Hätte eine schnelle Antwort sein sollen. Muß jetzt halt ohne Bilder gehen.</s> [B)]
    edit2: Jetzt mit ähnlich ausschauenden Bilder, anderen Farben und Textänderungen zum Bild.


    Das erste Bild zeigt das Grundbild. So suche ich mein Ziel- und Start-Objekt am Himmel
    Keine Schaltfläche oder ähnliches erkennbar. jetzt tippe ich mit Finger oben rechts, auf die blaue Feldgröße Angabe.





    Beim zweiten Bild hat sich die Schnellzugriff-Schaltfläche dann geöffnet.
    Flip: None keine Drehung. Bei Rings kann man unterschiedliche Okularbrennweiten im Sichtfeld darstellen.





    Beim dritten Bild machen wir eine doppelte Spiegelung über 2 Achsen (entspricht 180GRD Drehung).
    Flip: Both . Das ist dann meine Startansicht im Okular zum Starhoping. Aber zuerst Tablet nach Oklaransicht etwas ausrichten.
    Mit Horz Spiegelung rechts-links-rechts...
    Mit Vert Spiegelung oben-uten-oben...
    Both Spiegelung über 2Achsen der 180Grad gedreht





    Beim 4 Bild zeige ich euch noch die zweite Schnellzugriff-Schaltfläche.
    Dieses Mal mit Finger auf die linke obere Seite mit blauen RA und DEC Angabe getippt.
    Da kann man zuerst seine Grenzgröße einstellen und den nächsten Stern zum Objekt suchen.
    Mit der DSO Mag Limit kann man schauen, was in der Nähe noch geht (verändert sich beim Zoomen) .
    In der unteren Leiste ist Horizon zu Empfehlen (wird auch für eingeblendete Hintergründe benötigt).
    Bei Equatorial bleibt Ziel in Nordrichtung ausgerichtet





    Was in den blauen Linien steht, ist nicht wichtig. Es soll nur die Position zum Antippen zeigen.
    <s>Ich hoffe, es geht bei eurer 6 Pro genauso gut und schnell. </s>
    Edit2: Es geht auf der 6Pro!


    Sonst wäre 6 Pro bei meinem nächsten Bezahl-Update keine Option.
    <s>Es könnte aber auch eine Einstellungssache/ Freigabe Pulldown oder ähnliches am Pro6 sein? </s>
    Edit2: Keine Einstellung notwendig. Funktioniert als Standard


    <s>Alle Bilder von Screenshot auf IPad mit SkySafari 4 Pro.</s>
    Edit2: Alle Bilder selbst gebastelt. Ich hoffe, daß dieser Text noch vielen helfen wird. [^][^][^]


    Gruß [:)][B)]

  • Hallo Werner,


    Uiii, Du hast recht. Wie klasse ist das denn? Ich bin begeistert. Und ich habe in der App nirgendwo einen Hinweis auf diese Schaltflächen gesehen.
    Ich habe Deine Bilder noch nicht gesehen, aber Deine Beschreibung reicht schon aus.
    Drehen kann man die Karte damit zwar auch nicht, aber dennoch sind das äußerst hilfreiche Funktionen.


    Danke für den Tipp:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Moin Werner,


    was isn das fürn Käse mit der vermeintlichen Lizenzverletzung?
    Es geht doch um ne bloße Erläuterung einer Software anhand von Bildern??


    Das ist doch kein Zeigen fremder Bilder und selbst jene kann man mit Quellenangabe doch zeigen - wie DSS etc. auch.


    Verstehe ich überhaupt nicht.


    Aber habs jetzt mal probiert - hab vorher nur itrgendwo in die Sternkarte geklickt, da ging nix. Aber Auf die Koordinaten klicken, genau, das funzt - super!


    Danke Werner! Wer soll denn sowas finden...[xx(][:D]


    Schöne Grüße + CS
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Moin Norman,
    ob Screenshots aus einer Kartensoftware eine Lizenzverletzung darstellt oder nicht, das ergibt sich aus den Lizenzbestimmungen zu dieser Software.
    Hier in Deutschland gab es vor Jahren eine regelrechte Abmahnwelle, weil Leute aus einem Straßenkartenprogramm Bilder auf ihre Webseite setzten (meist als Anfahrtskizzen). Deshalb hatte ich den Upload nicht freigeschaltet, da ich die Software-Lizenz nicht prüfe (das ist nicht mein Job) ... zum Schutz des Astrotreffs aber auch von Werner, der das Problem vielleicht auch nicht auf dem Schirm hatte.


    Gruß

  • Hallo Zusammen


    Laßt mir mal ein paar Tage Zeit, um das Kartenwerk
    eigen darzustellen. Hab zuerst noch etwas anders mit Vorrang.[:)][:D][:)]


    Gruß

  • das Rätsel war einfach Werner [:D]


    Ich denke auch, dass im Grunde der Hinweis mit dem Klick auf die Koordinaten völlig ausreicht.


    Bin gespannt auf das Vorrangsziel :)


    Schöne Grüße
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Hallo Norman,


    Tjaaa, zum eigentlichen Ziel dieses Threads kann ich leider auch nichts neues beitragen. Weiteres Spielen mit den Einstellungen von Sky Safari brachte leider nichts neues zutage. Ich befürchte, dass es wirklich nicht geht. Ich werde die Firma noch mal anschreiben, habe aber auch da nicht viel Hoffnung.


    Bis dann:
    Marcus

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

  • Hallo Marcus,


    hm... mit Stathis und Werners Tipps hast ja schon eine gute Hilfe.


    Ich danke Dir für die Eröffnung des Themas, so hab ich super dazugelernt. Denn sonst hätte ich weiter gedanklich das Bild spiegeln müssen [:)]


    Das raubt schon ganz schön Nerven unterm Himmel wenn man solche Akrobatik vollführen muss. Zum Glück passé [^]


    CS
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

  • Hallo Marcus [:D][:D][:D]


    Einen Tipp hab ich noch. Der ist zwar etwas umständlich, aber machbar.


    Am besten Horizontansichten entfernen.


    Objekt anwählen.


    Zentrieren über Center (Icon unten in der Leiste) Wichtig!


    Time Icon antippen


    Min (Minute anwählen) und mit Pfeiltasten und Zeitverschiebung das Objekt rotieren (ca+-90 Grad).
    Solange das Objekt zentriert ist, bleibt es in der Mitte!


    Wenn das nicht ausreicht, doppelt spiegeln.


    So kannst Du dir das Objekt zurechtlegen.


    Gruß und viel Erfolg

  • Leider geht der Bilderupload bei mir gerade nicht.


    Wenn Du in SkySafarie Field Rotation Angle aktivierst unter Settings / Display kannst Du dann am Objekt einen Regler drehen und damit das FOV einstellen. Das funktioniert bei mir einwandfrei.
    Schreib mir doch eine PN und ich schicke Dir Screenshots davon per Email

  • Guten Morgen,


    auch interessant Johann,


    ich fand die Einstelloption für Bildfelddrehung bei mir unter: "Beobachten"-"Teleskopanzeige", dann weiter unten "Gesichtsfeldoptionen".


    Allerdings funktioniert es komischerweise bei mir nicht...


    Schöne Grüße
    Norman

    12" f/4,5 mit Nauris-Spiegel - 72mm Lacerta Apo - 12x42 NL Pure
           

    - who stands the rain deserves the sun! -

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!