Der Deep Sky Killer ist unterwegs

  • Der Deep Sky Killer.... [:D]
    Sehr geil....


    Schönes Bild auch [:)]


    Viele Grüße,
    Sven

  • ...und ich hoffe seit Wochen, endlich einmal das Leo-Triplet fotografieren zu können.

  • Hallo Sven,


    danke, habe mich über Dein Feedback gefreut! :)


    Finde den Mond ja eigentlich auch sehr schön, aber einmal klarer Himmel und dann so eine Beleuchtung...


    Viele Grüße,
    Marco

  • Hi Marco,


    ja das Wetter schlägt uns wieder mal ein Schnäppchen....
    Aber so gibt's halt gute Killer Pics
    [;)]


    Schönen Abend,
    Sven

  • Hi Sven,


    Du hast recht. So oft ergibt sich die Gelegenheit für ein Vollmond-Foto unter guten Sichtbedingungen auch wieder nicht und die Deep Sky Objekte laufen nicht weg.


    Selbst wenn man sie jetzt nicht erwischt, kommen sie ja spätestens im nächsten Jahr wieder zurück. :)


    Viele Grüße,
    Marco

  • Jaaaa,


    schön kommt die sehr wohl sichtbare Farbigkeit des Mondes rüber (wenngleich im Gesamteindruck mir etwas zu rot).
    Dass seinerzeit einige NASA-Ignoranten noch den Astronauten nur S/W-Filme mitgeben wollten, scheint einem da immer noch unfassbar.


    CS.


    Hubertus

  • Hallo Allerseits,


    wobei..., Deep Sky muss mit Mond nicht unbedingt ausgeschlossen sein.


    So hab ich just an jenem 19. und 20. 03. mal auf M35 gehalten, weil ich mal mit der ASI-120MM und einem
    200 mm Nikkor-Tele (leider kein ED) etwas Deep-Sky üben will.


    Die Belichtungszeiten immer 30 s, so brennt nichts aus und man kann die Mondhelligkeit einfach subtrahieren.
    Solange die Durchsicht stimmt, geht Deep-Sky durchaus auch bei Mond.


    Ist nichts besonderes, aber weil's zum Thema passt:



    (RGB, je 10 Minuten 30s shots, Blende 4, Rot jedoch Blende 5,6)


    klare Grüße
    John

  • Hallo John,


    schönes Bild. Ich habe es am Ende auch noch geschafft, einen Tag nach Vollmond eine Aufnahme von M 101 zu machen.


    Auch hier habe ich mit Einzelbelichtungen von 30 Sekunden bei ISO 1600 gearbeitet und insgesamt 90 Minuten belichtet. Bei dunklem Himmel und längeren Belichtungszeiten wäre sicherlich mehr drin gewesen, aber besser als nichts, zumal man sich ja noch steigern will. :)


    Viele Grüße,
    Marco


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!