Bath Interferometer Streifenanzahl

  • Hallo,
    gibt es irgendeine Formel oder ähnliches wie ich die Streifenanzahl ungefähr raus bekomme?
    Bei einem langen Öffnungsverhältnis werden die Streifen doch weniger oder? Außerdem hängt es wohl auch an der Conischen Kostante oder?
    In welchem Bereich kann ich die Streifenanzahl verändern oder ist die immer “vorbestimmt“?
    Bin für Hinweise dankbar.

  • Hallo Andi,


    die Streifenzahl skaliert proportional mit dem Durchmesser.
    Also 20" hat doppelt soviele Streifen wie 10". (bei gleichem f-Ratio)


    Das Öffnungsverhältnis geht in der 3.Potenz ein.
    f/3 hat 8x mehr Streifen wie f/6


    Natürlich gibt es auch eine Formel für die absolute Streifenzahl, man kann aber von Erfahrungswerten ausgehen.
    Wenn Du in OpenFringe --> Configuration --> Mirror/Test-Parameters gehst, steht bei "Artifical Null" eine Zahl.
    Diese Zahl ist ein direktes Maß für die Streifenzahl.
    Mit sehr sauberen 2000x2000pix kann man da bis 12 oder 13 gehen. Evtl auch bis 16.


    Viele Grüße
    Kai

  • Hallo Kai,
    danke das hilft mir schon mal.
    Ganz genau berechnen brauch ich e nicht.
    Bekomme gerade beim polieren eines 13,5“ sehr viele Streifen. Aber ich hab da glaube ich sehr tief gebaggert. Soll eine Sphäre werden aber mit C 4,X werden es ganz schön viele Streifen und schwer auswertbar. Na ja muss erstmal wieder zur Sphäre und auspolieren [xx(]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!