M57 unter hellem Himmel

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Eigentlich dachte ich, bei fast vollem Mond und so kurz nach der Sommersonnwende sei es auf 52°N zu hell für Deepsky Fotos - und dass M57 sowieso zu klein für meinen 130/910er Apo sei (ca. 1,4' x 1,0').


    Zum Spaß habe ich heute Nacht trotzdem mal mit ISO 6400 4 s lang draufgehalten und der Kontrast war trotz allem so hoch, dass ich eine Serie probiert habe.


    Zu meiner Überraschung zeigten sich nach dem Stack sogar Details im winzigen Nebel. Das Bild wurde mit DSS gestackt (2x drizzle) und in Photoshop bearbeitet. Das Original hat etwa 1,4° x 1,0°. Ich habe einen engen Ausschnitt von etwa 20' x 13' gewählt.


    Pentax K3ii mit TS 130/910 Apo, 100 x 58 s bei ISO 800.

    Volle Auflösung auf Astrobin:https://astrob.in/353581/0/


    Viele Grüße
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!