NGC6888 & co 135mm

  • Moin,


    noch ein Bild der sommerlichen Milchstraße. Einerseits mag ich die Milchstraße aber bei der Bearbeitung jagen mich die ganzen Sterne in den Wahnsinn und man sollte sie nicht genauer betrachten[}:)]

    https://flic.kr/p/28q72Qj
    Aufgenommen in der kürzesten Nacht des Jahres mit der Fuji X-E2 und dem Zeiss Apo Sonnar 135mm(==>)F/4 34x280sec ISO200


    Gruß
    Stefan

  • Hallo Stefan das Bild sieht Klasse aus.
    Da ich heute ungefähr dieselbe Region bearbeitet habe fällt mir auf dass du relativ stark in den Farbtopf gegriffen hast, ich habe mich das nicht getraut, aber es kommt gut in deinem Bild. Aufm Flickr Bild hast du links noch eine rosa Linie, falls das effektiv im Bild ist (und kein Flickr ehler) würd ichs noch weg clippen ;-)


    Gruss Simon

  • Hallo Simon und Hanswerner,


    danke für die Rückmeldung.
    Die rosa Linie ist mir gar nicht aufgefallen, sie ist jetzt weg und ich hab die Rottöne auch noch etwas reduziert. Bei dem Zeiss ist es auch deutlich einfacher als bei dem Samyang mit den Farben da nicht jeder Stern von Haus aus einen roten Hof hat. Ich weiß nicht genau ob es auch mit dem fast zeitgleichen Wechsel von Gimp zu Photoshop zusammen hängt aber ich finde generell die Farben und den Kontrast vom Zeiss in der Nachbearbeitung angenehmer. Bei dem Bild musste ich z.b überhaupt keine Farbfehler korrigieren was bei dem Saymang undenkbar ist.


    (==>)Hanswerner
    Was fehlt dir denn? Unter dem Bild steht doch eigentlich alles relevante, der Unterbau war eine EQ6 und geguidet wurde mit einem MGEN.


    Gruß
    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!