komische Strichspuren

  • Hallo Zusammen,


    ich habe gestern meine erste Strichspuraufnahme angefertigt.
    Prinzipiell bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, aber leider sind die meisten inneren Strichspuren "geknickt". Weiter vom Zentrum entfernt tritt der Effekt nicht auf. Das Bild ist in der Freeware "Startrails" entstanden.
    Hat jemand zufällig eine Erklärung dafür?


    Hier das Bild:
    https://www.dropbox.com/s/1xca…8_v1_middle_qual.jpg?dl=0


    Gibt es eine gute Alternativsoftware?


    Herzliche Grüße
    Mario

  • Hallo Mario,


    die "Knicke" sind im gesamten Bildfeld zu sehen, sind nach außen, durch die Streckung, zunehmend schwächer zu sehen.
    Ich nehme an das sich an deinem Setup irgendwas bewegt oder nachgegeben hat.
    Startrails ist eigentlich die Software zum erstellen von den Trails.


    VG Cl.-D.

  • Hi Mario,


    das sieht für mich jetzt wie Verwacklung aus. "Startrails" packt alle Bilder, ohne etwas auszurichten, übereinander und lässt dann nur die hellsten Bildbereiche durchscheinen.
    Der Effekt tritt bis nach außen auf. Da fällt es nur nicht so sehr auf. Allerdings verlaufen die Spuren dort auch nicht parallel.
    War es eventuell etwas windig oder ist jemand um die Kamera herumgeschlichen? Manchmal ist sogar die Nachbarskatze schuld. :-)


    Wiederhinbiegen könnte man das, indem man die Frames, zwischen denen keine Verwacklung stattfand, zusammenfasst und durch Startrails jagt.
    Dann hast du am Ende mehrere Strichspurbilder mit kürzeren Trails, die du dann manuell in z.B. PS übereinanderlegst und ausrichtest.


    Viele Grüße
    Kai

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!