Ringnebel M57 (fast) ohne Teleskop

  • Eins meiner ersten Testfotos mit der Sony A7s war das Sternbild Leier mit dem 200 mm Teleobjektiv. Obwohl ich nur 2,5 Sekunden bei stehender Kamera belichtete, konnte ich den Ringnebel in deutlich blauer Farbe erkennen.


    Hier zeige ich mal das Sternfeld, leider forumsgerecht sehr komprimiert, was etwa 19% entspricht. Doch selbst da kann man M57 noch knapp ausmachen. Dazu geselle ich einen Ausschnitt mit 100 und einen mit 300%. Auf diesem ist sogar die Ringform des Nebels zu erahnen.



    Das Bild ist mit 6400 ISO aufgenommen und völlig unbearbeitet. Das Original habe ich hier bei Flickr gespeichert. Dort stehen auch die Exif-Daten.

    Hanseatischen Gruß von

    Helmut aus Hamburg

  • Hi HHausHH,
    ich bin zwar kein Profi, aber das sieht für eine normale Kamera mit Teleobjektiv schon sehr gut aus. Ich frage mich, wie es aussehen würde, wenn man einmal durch ein hochwertiges Teleskop mit der Kamera knipst und dann eventuell sogar noch eine etwas längere Belichtungszeit einstellt...[:D]
    Aber Respekt, gutes Ergebnis!! :)


    Gruß

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!