Faltrefraktor-Dobson

  • Hallo Leute,
    basteln macht Spass!
    Hier mein 6-Zöller in Faltbauweise.

    Bequemer Einblick trotz langer Brennweite von 150cm.

    Man kann ihn komplett zusammenschieben und den Okularauszug innen verschwinden lassen.
    CS
    Timm

  • Tolle Sache,
    kannst du mal ne Skizze vom
    Strahlengang machen, denn ich
    kann mir das nicht ganz vorstellen?!


    Hast du Planspiegel zum umlenken benutzt?
    Wenn ja, wo hast du die her?

  • Hallo Timm,
    dein Falt Refraktor Dobson hört sich gut an, das ist auch das erste Refraktor Teleskop dass ich auf einer Dobson Montierung sehe. Aber ich denke ein 6 " Reflektor häts auch viel günstiger getan.



    Gruß


    Florian

  • Hi Faelup,
    hier der Strahlengang als grobe, nicht massstäbliche Skizze:

    Die Brennweite von 1,5 m wird so in ein 70cm Teleskop hineingequetscht.
    Großer Planspiegel 100mm, rund, kleiner Planspiegel 45mm, ellyptisch.
    CS
    Timm

  • Hi Marc, Hi Florian,
    die Optik ist vom Klaus Schwemin (AstroAG Westerholt) und war als Zwischenlösung gedacht.
    Der Klaus wollte mir einen selbstberechneten Schwerflint-APO mit 7 Zoll Öffnung herstellen. Dieses Objektiv hat er vor seinem Tod nicht mehr vollenden können und deshalb habe ich seit über 20 Jahren diese Zwischenlösung. Das Teleskop war ursprünglich ein Chapeau claque... also extrem schnell auseinanderzufalten und an einer parallaktischen Einarm-Montierung angebracht.
    Das zusammengefaltete Teleskop incl. Montierung und Beinen war 30x40x50cm groß und brachte das stolze Gewicht von 35Kg auf die Waage. Der Aufbau dauerte 30 sek! Eben ein Chapeau claque! Leider ist die "Ersatz-Optik" um 3 Kg leichter, was den Schwerpunkt total veränderte. So blieb das Teleskop jahrzehnte lang liegen... um endlich zu einem Dobson zu werden.
    Das Basteln macht halt Spass!
    CS
    Timm

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Timm</i>
    <br />Hi Hannes,
    Optik siehe ein Posting weiter oben...
    CS
    Timm
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hi Timm, entweder habe ich wass an den Augen ... oder ... welches Fabrikat ist die Optik?


    Gruss Hannes

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Timm</i>
    <br />die Optik ist vom Klaus Schwemin (AstroAG Westerholt) <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Hannes,


    steht doch da [:D] - btw. echt klasse Idee - Timm gefällt mir gut.
    CS Bernd

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Codex1</i>
    <br /><blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Timm</i>
    <br />die Optik ist vom Klaus Schwemin (AstroAG Westerholt) <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Hannes,


    steht doch da [:D] - btw. echt klasse Idee - Timm gefällt mir gut.
    CS Bernd
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">



    Uuuups ... hmmh ... ja, stimmt [;)]


    Gruss Hannes

  • Hi faelup,
    die Planspiegel sind auch vom Klaus Schwemin...
    aber ob sie gut sind weiß ich nicht! Angeblich 1/10 lambda.
    Demnächst lasse ich meine 20" Optik mal genau prüfen und bei der Gelegenheit werde ich sowohl die Fraunhofer-Optik als auch die Planspiegel prüfen lassen.
    CS
    Timm

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!