Größenverhältnisse am Himmel

  • Hallo alle zusammen!


    Besonders als Anfänger fand ich es immer recht schwierig sich die Grössen der einzelnen Objekte vorzustellen, also habe ich aus den "Test-Aufnahmen" aus dem letzen Jahr eine kleine Collage erstellt. Ich hoffe es hilft dem einen oder Anderen Anfänger.


    Die Grössen der einzelnen Objekte sind sicherlich nicht zu 100% richtig, die Collage soll einfach nur die ungefähre Ausdehnung der Objekte z.B, im Verhältnis zum Mond widerspiegeln.






    Hier gehts zum Bild in voller Auflösung (neben dem Mond sind noch Jupiter und Venus zusehen).


    https://goo.gl/photos/n4A5mBQGUPPWx8S26




    Die Aufnahmen entstanden alle im letzten Jahr und wurden mit einer EOS 1100d an einem SW 150/750mm auf EQ3, aufgenommen. Die Einzel-Belichtungszeiten lagen zwischen 30-60s bei ISO 1600-3200 / im schnitt wurden etwa 80 Bilder gemacht.


    Die Bilder sind teilweise sehr verrauscht oder die Sterne einfach sehr verzogen. Es sind von daher keine perfekten Aufnahmen, bin ja erst seit ca 2 Jahren dabei und das sind meine ersten Fotos überhaupt. Ich werde versuchen in Zukunft einige besser Bilder zu machen und draus vielleicht eine schönere Collage zu erstellen.


    Ich hoffe es gefällt euch trotzdem.


    Viele Grüße
    Piotr

  • Hallo,


    sehr schöne Collage! Ich habe dem Thema auch mal einen ganzen Artikel gewidmet, auch mit einigen Grafiken, man macht sich da als Einsteiger oft falsche Vorstellungen


    Viele Grüße
    Benny

  • Hallo zusammen,


    Ich habe nochmal die Größenverhältnisse in unserem Sonnensystem in einer kleinen Collage zusammengefasst.
    Auch hier sind die Verhältnisse sicherlich nicht hundert Prozentig genau, aber so in etwa können wir die Himmelskörper in unserem Teleskop wahrnehmen.
    Die planten Uranus und Neptun habe ich noch nicht aufgenommenen, folgen sicherlich später:)


    Eine größere Version in höhere Auflösung folgt noch.




    Viele Grüße
    Piotr

  • Hallo Piotr,


    Als "Grafik" kennt man das ja,
    aber mit echten (und zudem auch richtig scharfen) eigenen Fotos zu einer Collage zusammengefügt,
    sieht das nochmal um ein vielfaches besser aus.
    Toll gemacht!


    Und die Reihenfolge stimmt sogar [;)]
    Ja; wir achten auf alles hier [:D]


    Gruß & CS
    Svend

  • Hallo Pascal,
    Hallo Svend,


    Vielen Dank für die Rückmeldung. Freut mich, dass es euch gefällt und vielleicht ist es ja dem einen oder anderen Einsteiger eine kleine Hilfe :)
    Pascal, dein link oben ist auch klasse, kannte ich bis jetzt auch noch nicht, mach das sonst immer in stellarium.
    Svend, hab mir mit der richtigen Reihenfolge auch lange den Kopf zerbrochen ;)


    Viele Grüße und CS
    Piotr

  • Hallo Piotr,


    super Idee mit den Collagen und dann noch erstellt durch eigene Aufnahmen. Macht die Größenverhältnisse sehr anschaulich. Macht wahrscheinlich auch verdammt viel Spaß, die eigenen Photonensammlungen so zu verarbeiten. [:)]


    Beste Grüße,
    Sven

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!