kleinen Spiegel neu belegen lassen, wo ?

  • Hallo,


    ich bekomme demnächst einen kleinen 110 mm Kutter rein, bei dem der HS neu belegt werden müsste. Wisst Ihr wo ich das machen lassen könnte und was es ca. kosten würde ? Ich hörte mal die Sternwarte in Hamburg würde so etwas evtl. machen ??


    Mfg Michael

    Liebhaber und Ex-Sammler klassischer Teleskope ; Mondbeobachter; begeisterter Rennrad-Fahrer, sowie Aufbau/reparatur klassischer Rennräder

    Restaurierung/Reparatur klassischer Astrogeräteschaften; eine Mini-Auswahl meiner Restaurierungen gibt es u.a. auf der Klassiker Seite des lieben Hannes Hase-Bergen hier :

    http://amateurastronomie.com/k…rrestaurationen/index.htm


    Lasse vergangenes hinter dir und fange an zu leben, so lange die Gesundheit noch mitspielt !

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: stefan-h</i>
    <br />Hi Michael,


    http://www.alluna-optics.de/alu-beschichtung.html (Preisliste auf der Seite zu finden.)


    http://www.befort-optic.com/de…de/teleskopspiegel_de.pdf


    http://www.hs.uni-hamburg.de/E…Stw/Alu-anlage/index.html


    http://www.vtd.de/de/produkte/optikanlagen/astro/


    Such dir was aus. [:D]


    Gruß
    Stefan
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Micha,


    wenn ich die Preise bei Befort und Alluna sehe, kann ich nur sagen: Ruf mal in Bergedorf an.
    Meinen Schiefi habe ich vor 18 Jahren gekauft, und der Verhäufer sagte mir, die Spiegel seien kurz vorher in Bergedorf beschichtet worden.
    Sind beide noch voll i.O.[8D]



    Gruß & CS
    Franjo

  • Hallo Michael,


    ja, Bergedorf verspiegelt auch. Da muss man allerdings etwas Zeit mitbringen. Die fahren ihre Anlage erst dann hoch wenn sie voll ist. Ich hab mir das mal vor Ort angesehen. Nach Auskunft dort verspiegeln sie etwa 4-5 mal pro Jahr. Da Befort sich weites gehend aus dem Rennen genommen hat (siehe [url="http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=174617&SearchTerms=Preisliste,Befort"]hier[/url]) kann es sein dass dort jetzt mehr Spiegel aufschlagen. Preislich lagen sie etwa gleichauf mit Befort BEVOR dort die Preise galaktische Ausmaße angenommen haben.
    Ich vermute mal Bergedorf wird noch etwas günstiger sein als Alluna. Dafür bietet Alluna eine zügige Abwicklung. Aktuell hatte ich meinen Spiegel nach zwei Wochen wieder im Haus.
    Muss man eben schauen was einem lieber ist.


    Gruß
    Kay

  • Hallo,
    dazu angemerkt: dachte auch, mein 12,5" müßte "neu gemacht" werden. Jedoch habe ich ihn vorsichtig gereinigt. Hier im Thread nach sinnvollem gefragt! Es hat geklappt, sah danach aus wie neu ! Evtl. braucht dein Spiegel auch nur eine Reinigung anstatt Neu-Verspiegelung.


    Gruß
    Guenther

  • hallo Michael,


    bezüglich Hamburg Bergedorf bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die können keine forcierten Beschichtungen aufbringen bzw. entfernen
    Nur für den Fall, dass eine höhere Reflektivität als 88% angedacht war.
    cs eike

  • Hallo liebe Freunde,


    Dankeschön für eure zahlreichen, guten Tipps. Da zeigt sich mal wieder mustergültig, was für eine tolle Astrogemeinschaft wir hier haben ![;)]


    Ich werde nun erst einmal abwarten, bis der Kutter wirklich bei mir ist und dann einen kritischen Blick auf den HS werfen.


    Vielleicht ist es sogar so, wie Günter vermutet : vor vielen Jahren hatte ich schon einmal einen Selbstbau-Kutter erworben, wo der Besitzer meinte, er müsse neu belegt werden. Nach genauer Betrachtung zeigte sich, dass nur eine cm-dicke Staub- und Schmutzschicht d'rauf war und nach einer sorgsamen Reinigung zeigte der Spiegel wieder schöne Bilder. Mal gucken.....ich meld mich wieder, wenn der Lütte bei mir gelandet ist !
    Mfg Michael

    Liebhaber und Ex-Sammler klassischer Teleskope ; Mondbeobachter; begeisterter Rennrad-Fahrer, sowie Aufbau/reparatur klassischer Rennräder

    Restaurierung/Reparatur klassischer Astrogeräteschaften; eine Mini-Auswahl meiner Restaurierungen gibt es u.a. auf der Klassiker Seite des lieben Hannes Hase-Bergen hier :

    http://amateurastronomie.com/k…rrestaurationen/index.htm


    Lasse vergangenes hinter dir und fange an zu leben, so lange die Gesundheit noch mitspielt !

  • Hallo Michael,


    gratuliere zum Oldtimer! Ich hab hier auch noch einen 100mm Spiegel rumliegen, der mal eine Schicht bräuchte - würdest Du dann schreiben, wo Du beschichten hast lassen und wie die aktuelle Erfahrung damit ist (sofern überhaupt eine neue Schicht überhaupt nötig ist)? Ich hoffe, dass mich das dann motiviert, aus dem Spiegel mal was Nettes zu bauen... von daher eilt das mit dem Beschichten auch nicht.
    Danke und viele Grüße


    Holger


    P.S: Für Dich als Liebhaber klassischer Refraktoren: ich hab jetzt auch einen Oldtimer, einen Vixen 80L. Und - plötzlich schau ich mir auch gern den Mond an. Mit dem konnte ich bisher nie was anfangen.

  • Hallo Michael,
    auch hier bei mir in Regen können Spiegel neu belegt werden. Wenn es denn soweit sein sollte, kannst du mir ja mal ne Mail schicken.

    Viele Grüße und CS


    hanswerner ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!