Mondheller Bolide 15.03.2015

  • Hallo,


    gerade zog ein mondheller Bolide durch den Perseus Richtung Rigel und zerplazte etwa 10° über dem Horizont.


    Zeit: 20:42 MEZ


    Während des Fluges fanden schon Desintegrationen mit Helligkeitsänderungen (blitzartig) statt.


    Edit: gerade rief mein Nachbar an, was das denn gewesen sei. Er habe ein helles Aufleuchten mit zwei Blitzen vom (abgedunkelten) Wohnzimmer aus gesehen.


    Edit 2: Farben, die ich, vor allem bei den Helligkeitsänderungen, wahrgenommen hatte, waren Orange und Grün.


    Edit 3: So, noch schnell die Trajektorie, übertragen in 2 Karten des Atlas BRNO, der üblicherweise für Meteorbeobachtungen benutzt wird und in gnomonischer Projektion dargestellt ist (bogenförmige Spuren können hier als Geraden eingezeichnet werden)


    Beobachteter Anfangspunkt (das Aufleuchten begann schon vorher):




    Hauptteil und Endpunkt:




    Edit 4: keine Geräuschwahrnehmung (kein Electrophonic Fireball).



    Grüße
    Torsten

  • Hallo,


    ich habe den Boliden auch gesehen, so einen Großen habe ich noch nie gesehen!


    Die Farbänderung kann ich bestätigen!


    Viele Grüße
    Philipp

  • Konnte ihn auch sehen
    wahr gerade am Stern einstellen an der Optik da kam eine Sehr Helle Sternschnuppe runter die Helligkeit hat gleich den Garten erhellt und später hab ich einen knall vernommen
    kam ungefähr von Kassiopeia aus und ist biss rüber zum Orion gekommen

  • Ich bin gerade mit dem Auto nach München reingefahren und habe eine kurze Leuchterscheinung am Himmel gesehen: Einen blau-weiß-grünen Feuerball mit Schweif, sehr hell leuchtend und erweckte den Eindruck, sehr nah zu sein - ich dachte schon, er knallt in das Olympiastadion ;) Konnte ihn dann leider nicht weiter beobachten, Farbwechsel und Desintegrationen habe ich dann wohl verpasst.

  • Mist,


    da wurde ich aber heute vom Schweinehund bestraft! Der Himmel war mir zu diesig, also habe ich auf dem Balkon nicht aufgebaut. Hätte ich das gemacht, dann wäre ich sicher auch Zeuge gewesen aus dem Frankfurter Raum mit schönem Blick nach Süden inklusive SO und SW.


    CS,
    Walter

  • Hallo, habe soeben auch aus dem Auto raus diesen Boliden gesehen.....grün/orange, bis er zerplatzt ist bzw. ein Teil weggebrochen ist. Dann war nix mehr zu sehen. Befand mich auf der B9 von frankenthal nach Ludwigshafen....
    Geiles Spektakel

  • Interessant ist die Flugbahn Torsten. Hier in Salzburg flog er geschätzt aus Richtung 41 Ari, unterhalb (westlich) der Plejaden vorbei.

  • Habe ihn ebenfalls von Anfang bis zum Ende gesehen.
    Mein Standort: ca. 25km südl. München.


    Er tauchte in Höhe Augsburg als kleiner weißer Punkt auf und wuchs sehr schnell zu einem Übergrößen Gebilde. Flugrichtung ca. -10° von Nord -> Süd.
    Die Farben von gelb, gleißendes weiß, blau-grün konnte ich ebenfalls beobachten. Ich dachte mir nur, hoffentlich verglüht das Ding jetzt bald, sonst ....


    In gefühlter Richtung und schon Nahe dem Horizont zerbrach er dann in x Einzelteile, die rot-orange dann knapp oberhalb dem Horizont verglühten.


    Totaler Wahnsinn - schön und gleichzeitig beängstigend! So etwas hatte ich noch nie gesehen. Gesehene Flugdauer ca. 5-6 Sekunden.
    Geräusche oder Ähnliches habe ich nicht vernommen. Ich stand zum Zeitpunkt draußen auf der Terrasse.


    Bin mal gespannt, was es denn war!


    Schönen Abend noch.

  • Hallo...Ich kenne mich leider mit diesen ganzen sachen nicht aus aber ich wollte euch auch davon berichten das ich was unglaubliches am Himmel gesehen habe (nellingen/ulm).war gerade an meinem Fenster als eine Riesen große sternschnuppe vorbei flog in grün/gelb/blau dachte zuerst an eine Silvester Rakete aber ohne irgendein Geräusch konnte es auch ziemlich lange sehen ca.10 sekunden.leider hat es für ein Foto nicht gereicht.
    Lg

  • und hier ein Mittschnitt einer Autokamera auf Youtube:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Alles wird gut!
    Kalle

  • Hallo,
    hier in der Nähe von Würzburg sah ich den Feuerball ca. 198° AZ, +20° nahezu senkrecht nach unten fallen. Sehr helle grüne Feuerkugel mit orngen Leuchtschweif.
    Als das Ding hinter den Häusern verschwand nahm ich noch ein Aufhellen bez. aufblitzen war.


    CS,
    Albert

  • Hallo zusammen,


    Wow, ich wollte gerade hier im Forum die Frage stellen, ob das noch jemand gesehen hat, dann fand ich diesen Thread.


    In der Tat beeindruckend. Ich sah den Boliden vom Sternbild Drachen durch den Löwen bis Puppis fliegen. An mehrerern Stellen brach etwas ab, im Puppis zerbröselte er dann wie ein Feuerwerk. Den leicht mit Cirruswolken überzogenen Himmel hellte er dämmerungsähnlich auf.


    Jetzt noch was: Ich habe 215 Sekunden später einen Knall gehört. Könnte zufällig ein Jäger in der Nähe sein, der geschossen hat, könnte aber evtl. vom Zerbrechen des Boliden kommen?! Je nach temperaturabhängiger Schallgeschwindigkeit in der höheren Atmosphäre könnnte das einer Entfernung von etwa 70 km entsprechen.
    Das wäre aber das erste Mal, dass ich einen Knall von einem Boliden gehört hätte.


    Hat das noch jemand gehört?


    Hat jemand zufällig das ganze fotografiert? Mit Triangulation aus verschiedenen Standorten könnte man ja die Bahn bestimmen.



    Clear skies


    Robin

  • Moin,
    wie weit ist so ein Ding sichtbar? Ich habe etwas, was den Beschreibungen ähnelt, in Jena etwa zu der Zeit gesehen, Richtung grob Süden. Mir fiel auf, dass es recht langsam war, von der Geschwindigkeit wie eine Silvesterraktete,nur anders herum. Und recht grünlich mit deutlichem Aufleuchten, ohne jeden Ton.

  • Hallo zusammen,


    Komme aus der Schweiz und hier sind zahlreiche Berichte eingegangen. Allen gemeinsam einen sehr Lauten, donnerschlag ähnlichen Knall am Ende. Zeitungen hier berichten bereits darüber ob er wohl irgendwo eingeschlagen sei, aber da wäre ich mal skeptisch. Leider hab ich Ihn nicht gesehen, das tut weh :/ abwarten

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Endless</i>
    <br />Allen gemeinsam einen sehr Lauten, donnerschlag ähnlichen Knall am Ende.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Wow, dann hab ich da doch keinen Jäger gehört... :)

  • Dann kann man wohl grob von einer Flugbahn aus der Gegend um Franken kommend, Richtung Bodensee, Zürich fliegend, ausgehen?

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: jjk</i>
    <br />Wer es gesehen hat, möge solange die Erinnerung noch frisch sind, den Rpeort bei der IMO ausfüllen http://fireballs.imo.net/members/imo/report#
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Bin gerade dabei, die Seite scheint schon ein bisschen überlastet zu sein... :)

  • [/quote]


    Bin gerade dabei, die Seite scheint schon ein bisschen überlastet zu sein... :)
    [/quote]


    Habs auch ausgefüllt, aber jetzt hängt die Seite [:(!]

  • Hallo,


    hier ein erstes Foto[:)]. Leuchtspur ist auf den folgenden Fotos noch bis zu 30min zu erkennen. Bilder und Animation dazu morgen. Stay tuned.
    Hellster Stern im Bild ist Beteigeuze, links der Rosettennebel.


    [/img]

  • Hi!
    Habe sonst nichts mit Astronomie oder dergleichen zu tun, bin aber grad zufällig um ca 20.45 Uhr beim Rauchen auf dem Balkon gestanden...
    Kann bestätigen: sehr hell und grünlich.
    Knall habe ich allerdings keinen gehört.
    Standort 88377 Riedhausen.
    Da mich auch interessiert, was ich hier gesehen hab, hab ich mal recherchiert und bin hier gelandet...
    Grüße an alle

  • Hi Robin,
    214s .... mit ~340 m/s Schallgeschwindigkeit wären das ~72km Entfernung.
    Da hört man keinen "Knall" mehr, welchen man mit einem Büchsenschuss eines Jägers verwechseln kann. Da nimmt man eine Art dumpfes Poltern/Grollen wahr; wenn überhaupt, denn ich vermute, dass da nur noch Infraschall übrig ist, also leichte Luftdruckunterschiede, die wir Menschen als Solche nicht mehr hören.


    Gruß

    Alles wird gut!
    Kalle

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!