Zeichnung: AR2192

  • Hallo


    Bei den vielen tollen Fotos, die hier bereits von diesem "Monstrum" gepostet wurden, will ich natürlich nicht abstinken [;)] . Also habe ich mir extra viel Mühe gegeben. Ich hoffe, dass ich diesen Sonnenfleck noch öfters werde beobachten und zeichnen können, wenngleich mich die Details selbst bei einer Vergrößerung von 86x regelrecht erschlagen haben.



    LG Michael

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote">will ich natürlich nicht abstinken [;)] <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Im Gegenteil Michael....... einfach SUUUUUPER Deine Zeichnung. Sehr detailreich und wie mir scheint, das ganze Feld 1:1 perfekt wiedergegeben.
    GRATULIERE

    Wenn zwei immer der gleichen Meinung sind, ist einer zu viel! :)

  • Hallo Jozef


    Danke :) . Die Form des großen Flecks habe ich sehr gut erwischt (wenn ich mit Fotos vergleiche), ansonsten sind die restlichen Flecken teilweise ein wenig falsch positioniert. Aber nix gravierendes. Konnte heute den Fleck wieder beobachten bei genialem Seeing - Zeichnung folgt.


    LG Michael

  • Hallo Michael,
    das ist eine super Zeichnung. So ähnlich hab ich in meinem 4" auch sehen dürfen. Wie war es bei Dir mit der Granulation?


    Bei guten Seeing kann ich die in meinen Fernrohren wabenartig oder bei schlechteren Seeing als Körnung sehen. Die Granulation kann man leider nur schlecht zeichnen.
    Auf jeden Fall ein sehr gelungenes Bild von AR2192.


    Viele Grüße,
    Roland

  • Hallo Michael,
    ich habe auch Jahrelang dier Sonne gezeichnet und denke ich kann da mitreden;-)
    Da hast Du eine ganz klasse Zeichnung gemacht und ich freue mich auf mehr!
    beste Grüße
    K.Heinz

  • Hallo Michael
    Eine sehr gekonnte Zeichnung von der großen AR;


    LG Bernhard

  • Hallo Michael,


    das muß man erstmal so hinbekommen, super[:p].


    Beste Grüße, Thomas.

  • Hallo


    Danke, freut mich, wenn es gefällt [:)] .


    (==&gt;)Roland: Also bei dieser Beobachtung konnte ich die Granulation nur als Körnung sehen - in den Phasen des sehr guten Seeings, war die Durchsicht und damit der Kontrast wegen leichter Bewölkung beeinträchtigt. Ohne Bewölkung wurde dann das Seeing schlechter. Konnte aber die Granulation auch schon als Wabenstruktur sehen.


    (==&gt;)K.Heinz: Da kommt auf jeden Fall noch mehr. Morgen kommt etwas kleines, feines an, womit ich im H-Alpha Bereich die Auflösung ordentlich nach oben schrauben kann [:D] .


    LG Michael

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!