Autoguiding, I-Nova, EQ-6

  • Hallo liebe Leute,


    wer kann helfen?
    Ich habe eine EQ-6 Synscan Montierung und versuche mit der I-Nova PLA-Mx das Autoguiding umzusetzen. Wenn ich nun das St-4 Kabel in die dafür vorgesehene Buchse der Montierung stecke, streikt die Handsteuerbox (manchmal sofort, manchmal erst nach etwa einer Minute). D.h. die Montierung lässt sich mit der Steuerbox nicht mehr ansprechen und ich kann auf der Steuerbox auch keine Einstellungen mehr vornehmen. Sie friert ein, würde man bei einem Computer sagen. Die Montierung beendet dann auch ihre bis dahin gute Nachführung und fährt in Deklination! langsam davon. Zieh ich das Kabel heraus, geht die Handsteuerbox wieder.
    Als Softwareplattform für das Ganze verwende ich ASCOM6, das wurde bei Kamera und Filterrad mitgeliefert.


    Was habe ich übersehen, was fehlt mir?


    Ich danke Euch für Eure Antworten.


    Steffen

  • Ich habe nun gefunden, dass da noch ein Ascomplugin für die I-Nova existiert. Das werde ich als nächstes aufspielen. Vllt. hängts einfach nur daran.
    Gibts jemanden der Erfahrungen mit diesen Geräten hat und mir Tipps geben kann, wie sie erfolgreich miteinander verbunden werden?

  • Hi,


    zuerst muß man sich klarmachen was am ST-4 Port passiert. Wenn Steuerungsgeräte (wie in Deinem fall die I-Nova) ein Steuersignal senden, wird die jeweilige Steuerleitung (4 verschiedene, RA+, RA-, Dec+, Dec-) zur Masse kurzgeschlossen. Die Software sorgt mit dem Gerät nur dafür wann dieser Kurzschluss erfolgt. Du kannst bei der Fehlersuche ja zuerst mal eine Ursache seitens der I-Nova ausschliessen, indem Du sie mal weglässt und am ST-4 Port der Montierung die Steuerleitungen testweise zur Masse überbrückst. Streikt dann bei angeschlossener Sky Scan diese wieder, ist dann sehr warscheinlich der Fehler in der Motorplatine oder der Sky Scan selbst zu suchen.


    Vielleicht so vorgehen:


    1. Firmwareupdate Sky Scan
    2. Fehler ist immer noch da: ST-4 Port der Montierung ohne I-Nova checken
    2a. Fehler ist weg: Problem bei I-Nova,
    2b. Fehler ist immer noch da: Problem in Motorplatine/SkyScan.


    Gruß,
    Jo

  • So, nun bin ich einen kleinen Schritt weiter. Ich habe das Verbindungskabel RJ11 - RSR232 besorgt. Die Verbindung zum Laptop steht, die Handsteuerbox habe ich lt. Anleitung mit gedrückten "0" und "8" Tasten gestartet. Das Display zeigt mir <u>"Synscan update Version 1.7"</u> an.
    Jetzt kommts: Wenn ich am Laptop den Firmwareloader starte und eine Verbindung zur Handsteuerbox hergestellt habe, dann zeigt mir der Loader <u>"Hardware 3.06 Firmware 3.27 Database 3.27" an.</u>
    Was denn nun? Ist die Firmware 3.27 drauf oder die 1.7? Oder was zeigt mir das Display auf der Box eigentlich an?


    Ich würde ja die 3.35 Version aufspielen? Kann da was schief gehen? und wenn ja wie bekomme ich den Urzustand wieder hin?


    Ich danke Euch für kompetente Antworten!


    Steffen

  • Hi Steffen,


    "Synscan Update Version 1.7" --&gt; damit ist das Updateprogram auf dem Handcontroller gemeint, welches Du mit 0 + 8 gestartet hast
    Der Rest ist selbsterklärend. Deine Hardware hat den Stand 3.06 und die Firmware ist die alte 3.27, die Du mit der aktuellen 3.35 updaten kannst...alles gut.


    Schiefgehen kann so vieles wenn die Verbindung nicht stabil ist etc., aber das kann Dir bei jedem Gerät was einen programmierbaren Flashspeicher besitzt und upgedatet werden soll passieren. BIOS Updates auf Computern (nix anderes ist das hier), Handy flashen / Update, Fitzbox-Update etc. Hier gilt wie immer: Plug & Pray...

    Gruß, André


    10" Meade LX200R (ACF) , 8" Celestron C8-N, EQ6-Pro stationär in Rolldachhütte "Medium" von Domeparts

  • Hallo Andr­é,


    mit Herzklopfen habe ich es vollbracht. Beim Start zeigt mir die Handsteuerbox nun "SynScan<font size="1">TM</font id="size1"> Ver.03.35" an. Ob aber damit mein Autiguidingproblem gelöst ist, kann ich erst heute Abend an der Montierung ausprobieren.

  • Hallo


    vielleicht kam der Absturz der Handbox aber auch vom gleichzeitig verbundenem Ascom,
    es wäre einfacher wenn du auch über Ascom guiden würdest, zumindest fürs Ascom. Dann wirst du feststellen das mit Ascom nur entweder das Planetariumsprogramm oder das Guideprogramm verbunden sein kann. Abhilfe schafft dann unter Ascom Poth Hub auszuwählen.


    Gruß Frank


    Gruß Frank

  • Oh, oh, Leute man lernt nie aus! Es funktioniert jetzt ohne Absturz. Man muss nur die richtige Reihenfolge einhalten, nämlich erst alles zusammenstöpseln und dann die Montierung anschalten.


    Ein echtes Autoguiding war noch nicht möglich wegen dichten Hochnebels, aber die Handsteuerbox hängt sich zumindest nicht mehr auf.


    Ich danke Euch für die Hilfe!!


    Ich berichte wie es weitergeht und natürlich werde ich bei Erfolg auch die gewonnenen Fotos vorstellen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!