Vier Leute und 36 Zoll in Südafrika

  • Nabend Timm,


    geht doch...dass man immer erst schimpfen muss [:o)]


    Klar, dass man zunächst die großen Standartkerzen besucht, da kann man aber nicht mehr viel zu sagen. Die Details zu beschreiben würden den Rahmen des Eingabefeldes und des Vorstellungsvermögens sprengen. Die diffizilen Fuzzis sind dahingehend dankbarer.


    MyCn 18 ist recht hell, da warst du sicher an der falschen Stelle oder hast nach was größerem Ausschau gehalten. Außerdem blinkt der PN recht gut. Vom Stundenglas ist jedoch nur der Zentralbereich zu sehen, die Ausläufer sind wohl unter 1m Spiegelfläche nicht zugänglich.


    Pal 15 ist sicher der schwerste GC der Reihe. Nach mehreren Anläufen konnte ich erst mit 27" was sicheres sehen. Dagegen ist Ton 2 ein Scheinwerfer.


    Gratulation zur Sichtung der 2MASX hinterm Helix. Die ist erfahrungsgemäß extrem schwer.


    Seeingwerte klingen extrem vielversprechend, wobei 1,5" nicht schlecht sind, die muss man im Flachland erstmal haben. Hast du Messwerte dazu oder die Werte abgeschätzt?


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"> Es war jedenfalls ein richtig befriedigender Astrourlaub! <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Das ist das wichtigste und hört/sieht man aus deinem Bericht auch raus.


    Viele Grüße, uwe

  • Hi Uwe,


    ich habe das seeing nur geschätzt.
    Eigentlich war es immer brauchbar und sogar Antares war mehrfach zu trennen.
    Zur Hintergrundgalaxis im Helix:
    Wenn der Helix im Zenith steht, kann man mit dem 20er bei bestem seeing Glück haben.
    Letztes Jahr konnte ich sie indirekt erahnen, dieses Jahr leider nicht.
    Ich versuche es im September noch einmal, wie auch den hourglas-nebular.
    Dann werde ich auch Buch führen und mal systematisch ran gehen.
    Langsam kenne ich den Südhimmel... diesmal war es mein neunter Besuch auf der Südhalbkugel seit 2006!
    cs
    Timm

  • Hallo Timm,


    auch von mir noch ein herzliches Dankeschön für das Einstellen Deines Reiseberichts. Man liest und sieht Dir an, dass es Dir (wieder einmal) viel Spaß gemacht hat!


    Es ist doch unglaublich, wie schnell Du den Bericht fertig hattest! Gerade mal gelandet und schon „online“. Ich selbst war Anfang Juni ein paar Hundert Kilometer nordwestlich am Gamsberg und habe bis dato gerade mal eine Zeichnung „digital“. Ich glaube, Dir fehlt hier einfach dieses Problem, das als „Arbeitgeber“ bezeichnet wird [V]


    Einiges aus Deiner Liste hatte auch ich auf dem Programm, unter anderem „den Helix“. Allerdings Fehlanzeige bei 2MASX, auch wenn ich am 24“ (!) bestimmt 2 Stunden an dem Teil rumgekritzelt habe. Das Seeing war nicht berauschend, es ging nicht über 300x hinaus, aber irgendetwas Indirektes hatte ich mir schon erhofft.


    Aber vielleicht leihe ich mir dann nächstes Mal Euren 36-Zöller aus… oder wie war das noch mal ??


    Viele Grüße und bis bald
    Rainer

  • Hallo Rainer,


    es ist schon praktisch, wenn man im Ruhestand ist... was man bei mir aber kaum sagen kann. Ich bin dauernd unterwegs und hab tausend Pläne!
    Momentan versuche ich beim Hottie in Südafrika sowas wie eine Astrofarm aufzubauen.
    Der 20-Zöller steht schon dort und im nächsten Jahr kommt noch ein 16-Zöller dazu.


    Du kannst gerne durch die 36 Zoll schauen, um mehr zu sehen... linkes Auge 16" und rechtes Auge 20". [8D]


    cs
    Timm

  • Hey Timm,


    fürchtest Du nicht ein Namibia Effekt V2.0? ;-)!


    Na ich behalte das jedenfalls auf dem Radar, wenn ich mir alles richtig zurechtgegogelt habe, dann wäre das kaum (bzw. Nicht!) teuerer als, sagen wir ein drei-sterne Kreta-Urlaub in der Hochsaison.


    Viel Erfolg jedenfalls und lass Hottie in Jo'burg noch ein paar preiswerte 8" Dobsons abholen ;) wenn das Astro Geschäft boomt! So einer wie ich ist völlig zufrieden mit einem solchen Gerät. Wird doch da einen Astro Distributor geben? Oder Amazon, die können ja ein paar Paketdrohnen rüberschicken in die Savanne! Okulare kann ja jeder selbst mitbringen.


    CS,
    Walter

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: stardust3</i>
    <br />Hey Timm,


    fürchtest Du nicht ein Namibia Effekt V2.0? ;-)!


    CS,
    Walter
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Walter,


    etwas fürchte ich Namibia V2.0 schon, aber ganz so schlimm wird es nicht werden!
    Der Hottie kann es gebrauchen und alleine der Gedanke, den immer teurer werdenden
    namibischen Astrofarmen eine funktionierende Marktwirtschaft vorzuführen, gefällt mir! [8D]
    Wenn die Nachfrage groß ist, gehen leider die Preise hoch... und das funktioniert zum Glück auch umgekehrt!
    Namibia hat wirklich perfekte Bedingungen und würden die Preise dort fallen, könnte man auch wieder zurückkommen.
    Das gilt natürlich nicht für mich, weil ja mein 20er in Südafrika steht.
    Ich bleibe beim Hottie![:p]


    cs
    Timm

  • Hi Timm,


    also das wage ich mal für mich auch anzumelden. 2015,16 oder spätestens 17.
    Schade, daß ich im August nicht zum Stumpi Treff kann, würde Dich ja gerne mal sprechen. Na es eilt ja nicht...vielleicht beim ITV 2015.


    CS,
    Walter

  • Hi Walter,


    ja, melde dich an bevor es andere tun! [8D]


    Schade, dass du nicht zum Stumpi-Treff im August kommst.
    Zum ITV komme ich bestimmt!


    cs
    Timm

  • Au ha


    Das sind ja schon 3 Seiten.


    Aber noch ein Update für alle. Der 16" Dobson für Hotti steht schon bei mir zu Hause und wartet auf seinen Umbau.
    Er geht nächstes Jahr auf die Reise. Auch dieser wird zu mieten sein, wenn ihn die holden Spender nicht selbst nutzen.


    Was mir auffällt: Sind nur die " Visuellen " interessiert ?
    Wo sind die Forografen?



    CS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!