Hybride Sonnenfinsternis in Uganda

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo zusammen!


    Auch ich war in Uganda zur HSE und war erfolgreich! Das Wetter machte zwar kurz vor dem 2. Kontakt zicken (hohe Schleierwolke schob sich genau vor die Sonne), dennoch sind mir ein paar gute Fotos gelungen.


    https://fotos.web.de/ui/external/EW3iPBR4TJqwKoRbC9i3Fg41503


    Nach einem kurzen Scouting am Eclipsetag, kamen wir zu dem Ergebnis den Ort Pakwach (dort sollte eine große Party mit Präsident steigen) zu meiden und fuhren auf der Hauptstraße zwischen Fort Murchinson und Gulu, biß wir einen ruhigen Feldweg hinter ein paar Hütten fanden.


    Die Coordinaten: 2°34,3032 / 31°37,7402


    Es war ein kurzes, aber fantastisches Ereignis! Chromosphäre und Bailey Beads mit dem bloßen Auge zu beobachten war der Hammer!


    Alle Aufnahmen enstanden mit einer Nikon D5000 + Sigma 70-300mm bei 300mm und Eclipse Orchestrator.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!