Sternfelder Cas und Cyg

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo Liebe Forenmitglieder,


    am vergangenen Sonntag war es zwar nicht mehr sommerlich warm und stattdessen windig, der Himmel bei uns im Norden aber recht klar. So konnte ich die beiden folgenden Aufnahmen ab ca. 20:30 mit meiner astromodifizierten EOS 400D auf meiner selbstgebauten, motorisierten Barndoor erstellen.


    Gebiet um die Cassiopeia:


    24 mm Brennweite 11 x 3 Minuten Blende 4,5 ISO 800 10 Darks Bearbeitung mit DSS und Pixinsight.


    Gebiet um den Schwan:


    24 mm Brennweite 20 x 3 Minuten Blende 4,5 ISO 800 10 Darks Bearbeitung mit DSS und Pixinsight.


    Ich hoffe, es gefällt Euch.


    Viele Grüße
    Ralf

  • Hallo Ralf,


    und wie die beiden Bilder gefallen - sehr sogar: gute Übersicht, man findet Sternbilder wieder, und es ist eine sehr harmonische Farbverteilung gegeben. Und das aus dem hohen Norden ...


    Viele Grüße
    Manfred

  • Hallo Werner, hallo Manfred,


    vielen Dank für Euer nettes Feedback! Schade, dass man die Bilder nicht größer in die Seite einbauen kann - oder gibt es da eine Möglichkeit?


    Viele Grüße
    Ralf

  • Lade hier ins Forum die 800/600 Px Variante hoch und eine zweite Version zum Beispiel auf die Dropbox (oder anderen Hoster) zum direkten Anklicken.


    Auch ne Möglichkeit (so mach ichs): die Bilder auf die Dropbox laden und direkt hier reinverlinken.


    Grüße,


    Jens

    Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert!

  • Hallo Jens,


    danke für den Tip. Mit dem Aufruf des Links klappt das auch mit der Dropbox, nicht aber mit dem Einbinden des externen Bildes:
    "{img}https://www.dropbox.com/sh/.... ....jpg{/img}". (damit sie hier angezeigt werden: geschweifte statt eckiger Klammern)


    Was mache ich da falsch, was fehlt, oder muss ich in der Dropbox irgendwelche Freigaben setzen - wenn ja, wie?


    Es wäre nett, wenn Du mir dazu noch einen weiteren Tip geben könntest.


    Viele Grüße
    Ralf

  • Ja, du musst einen Ordner öffentlich freigeben. Normalerweise ist da aber schon ein "Public"-Ordner hinterlegt. Alles, was du da reinwirfst, kann auch ohne Einschränkungen nach außen verlinkt werden.


    Grüße,


    Jens

    Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert!

  • Hallo Jens,


    vielen Dank! Den "Public-Ordner" gibt es seit dem letzten Jahr nicht mehr standardmäßig. Wenn man bei Dropbox die richtige Stelle gefunden hat, kann man ihn aber anlegen lassen und damit funktioniert es dann auch. Siehe oben!


    Viele Grüße
    Ralf

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!