PAN-STARRS 12.3.2013 im Nordwesten

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo
    Nach einem wunderbar klaren Tag mit tiefblauen Himmel und einem namibiaähnlichen Sonnenuntergang und Dämmerungshimmel dauerte es bis 19.30 Uhr, bis sich PAN-STARRS im 7x42 Bino zeigte. Visuell war die knapp 23 Stunden junge Mondsichel da schon fast 20 Minuten eher zu sehen.
    Ohne Bino ging beim Kometen nichts.
    Im 2,8 300 Tele war er bei verschiedenen Zeiten von 0,5 bis 1,6 Sekunden bei 400 bis 1600 ASA recht schön im rötlichen Dämmerungshimmel auf dem Kamerabildschirm zu erblicken.
    Mit dem 300er Tele war es auch nicht möglich Komet und Mondsichel zusammen schön ins Bild zu rücken. Mal sehen, was morgen trotz schlechterer Wetteraussichten mit 200mm Brennweite noch geht.
    Um 19.56 war er dann hinter dem Deich an der Ems untergegangen.
    Kalt wars - brrr!
    Und hier ein paar Impressionen (Einzelbilder ohne jede Bearbeitung)





    Viele Grüße
    Dirk

  • klasse fotos, er wird wohl doch prächiger als manch pessimist vermutet [:)]


    (==>) peter
    wir (freundin+kumpel) wollten am sa zu euch auf die sternwarte kommen im zuge des astronomietages und freuten uns schon auf den kometen, aber es soll sogar schneien [:(]


    drücke alle daumen, dass es doch noch annehmbar wird

  • Hallo Pete,
    in unser alten Heimat WOB gab es am Wochenende auch schon über 15cm Schnee. Bei mir im Nordwesten habe ich echt Glück gehabt -nur kanpp drei oder vier Zentimeter.
    Halt durch [;)] bald hast du besseres Wetter als ich für den Kometen, denn aus dem Norden soll etwas Schnee kommen und das Beobachtungsfenster für den Kometen ist gerade mal 45 Minuten kurz.
    Viele Grüße
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    super Annahmen zeigst Du uns von diesem Kometen, der hier in Südbayern weiterhin unsichtbar bleibt. Wir haben hier zwar noch keinen Schnee aber dafür einen Wolken verhangenen Himmel, der mir langsam auf den Senkel geht.


    Gruß
    Helmut

  • Schöne Aufnahmen Dirk ... und ich habe beide Objekte (Mondsichel und weiter westlich Komet PanStarr) bereits um 18:55 Uhr, mit meinem Zeiss 7x50 Feldstecher, bei sehr guter Horizont-Transparenz von der Seebrücke aus gesehen. War begeistert! ;-)) Leider hatte ich meine DSLR mit Stativ nicht dabei! ;-(

    Gruß Rainer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!