Spiegel zu lang...

  • Vor längerer Zeit habe ich einen Spiegel geschliffen der inzwischen auspoliert ist. Beim ersten provisorischen Focault habe ich festgestellt ER IST ZU LANG!! Ja ich weiss schande dass ich es nciht überprüft habe aber es hat sich beim Feinschliff mehr getan als ich vermutet habe. 10" f/6 statt 10" f/5... :(


    Nun meine Frae an die ATM'ler hat einer evtl ein Tool übrig mit dem er einen Spiegel geschliffen der ca. 2,2m Krümmungsradius hatte? Ja ich weiss ist f/4,5 ^^


    CS,
    Emmanouil

  • Hallo Emmanouil


    zur Zeit klebt auf meinem 8"/f5-Tool (Radius 2m) noch die Pechhaut, daurt noch eine weile, stelle es dir jedoch gerne danach zur verfügung (wird sicherlich mitte Jahr werden).


    Jedoch fragt sich, ob du infolge grosser Differenzen der Radien um einen Grobschliff kommst, mit anderen Worten, du kannst ebenso eine neue Granitplatte nehmen, mit der Flex die Krümmung grob vorgeben und den Rest im Grobschliff erledigen.


    Ich würde eine auspolierte Scheibe nicht mehr ändern, der Aufwand ist zu gross! Besser eine neu Scheibe schleifen.


    Gruss

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: RogerZi</i>
    <br />......
    Ich würde eine auspolierte Scheibe nicht mehr ändern, der Aufwand ist zu gross! Besser eine neu Scheibe schleifen.


    Gruss
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hallo Emmanouil,


    ....oder es so lassen. Wie Roger schon schrieb, der Aufwand ist so groß wie bei einem Neuschliff.
    Was ist so schlimm an einem etwas längeren Fokus als dem geplanten?


    CS Franjo

  • Hallo Emmanouil!


    Mein erster Spiegel sollte ein 6"f8 werden war dann zwischendurch ein f6 und ist dann als f7 geendet. Das passierte wegen notorischen Praxismangel. War aber auf jeden Fall Zeitverschwendung.


    Grússe Robert

  • Hallo Emmanouil,
    mein erster Spiegel war auch ein 10" und der wurde f6,7. Erstens war die Parabel da sehr einfach und zweitens so als Planetenspiegel mit kleinem Fangspiegel ist das doch was.
    Falls du was kurzes Brauchst dann schleif was neues und falls dich das Öffnungsfieber gepackt hat doch gleich 14 oder mehr Zoll.
    Da passt der 10" doch gut als Planetennewton.
    Falls doch geschliffen werden soll, müsstest du eh noch eine menge abtragen und da kannst du auch gleich ein Fliesensandwichtool basteln. Ggf mit Krümmung des vorhandenen Spiegels und dann halt von vorne starten. Aber das wäre eigentlich sträflich, oder?


    Gruß, Andreas

  • Hallo Emmanouil,
    1,5m Brennweite bei 10Zoll f/6 ist doch noch o.k.. Du musst nicht auf die Leiter und die Abbildungsgüte ist besser als bei f/5.
    Ich würde ihn so lassen.
    Viele Grüße
    Jörg

  • Hallo,


    dass ich da nochmal anfange war auch eine schwere Entscheidung aber ich kann mit nem Planetennewton nichts anfagnen. Aus dem Rohling wollte ich einen Flug-Reisedobson machen. Das kann ich mit dem Spiegel vergessen...
    Ich habe lange mit dem gedanken gepsielt mich damit abzufinden es ist aber weder das was ich haben will noch das was is brauche also wieder ran ans Werk...


    CS,
    Emmanouil

  • Hallo,
    vielleicht gibts ja jemanden der mit dir tauscht?
    Ansonsten ran ans Werk. Wenn du wirklich keine Verwendung hättest, dann bringt dir der Biss in den saueren Apfel dann sicher doch noch das was du willst.
    Viel Erfolg, Andreas

  • Hallo Emmanouil,


    ich habe ein 10 Zoll f5 Granittool.
    Kann ich Dir gerne zur Verfügung stellen.


    Wenn Du es willst, sende mir eine PM mit Angabe wohin ich es versenden soll.


    Viele Grüße

  • Hallo,
    umschleifen geht nur über K80 und dann alles von vorn![xx(]
    Würde ich nicht machen!

    Ich würde einen neuen anfangen und den "alten" als Referenz-Sphäre polieren. Damit kann man ganz prima Fangspiegel testen. Die letzten 1-2cm Rand dürfen etwas hänger, hauptsache die inneren 200mm sind exakt sphärisch.


    cs Kai

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!