Telradbasis mal anders

  • Hallo zusammen,


    da der neuerliche Thread um den Telrad schon wieder zu ist, schreib ich hier meinen Beitrag, ich denke, der hätte noch gefehlt und wendet sich also vornehmlich an den User 'Newton' der danach fragte.
    (==>)Mod, bitte nicht steinigen wegen der Neueröffnung :)


    ---Telradbasis mal anders---


    Zu geizig eine neue Telradbasis für ein weiteres Scope zu kaufen, habe ich dem Tubus einen zweiten Sucherschuh gegönnt um einfach freier zu sein in der Auswahl der Sucher, die ich verwenden möchte.
    Dem Telrad habe ich dann eine entsprechende Schwalbe aus Alu gesägt und mit einem Bandschleifer die Schrägen eingeschliffen. Wahlweise könnte man sicher auch einem alten Sucherschuh die Schwalbe absägen. Wichtig ist nur eine gut verschraubte Verbindung zwischen Telrad und Schwalbe. Weiterhin sollte die Schwalbe da angebracht werden, wo der Telrad in Ballance liegt um nicht zusätzliche Hebelkräfte wirken zu lassen.

    Absolut justierstabil, was ich zu anfangs noch nicht mal sicher gedacht hätte.

  • Hallo Stefan,


    Danke!


    Jepp, hält sehr stabil. Die Schwalbe ist natürlich in der Schwerpunktmitte angebracht um zusätzlichen Hebel zu vermeiden. Zudem ist sie mit 3x M6 mit dem Telrad verbunden, so kann sich absolut nichts verwinden. Gut, wenn er vom Schuh herunter war muss der Telrad wie jeder andere Sucher auch kurz justiert werden, aber das ist ja klar.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!