Jupiterbedeckung mit Problemen

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Moin allerseits


    Leider konnte meine Balkonsternwarte nicht aus botanischen Gründen (Baum) nicht zum Einsatz kommen. Also Wohnzimmerfenster auf, Pentax mit 1000D auf Astrotrac durchs Fenster gehalten. Leider waren erst einmal alle Aufnahmen strichig. Grund: Die Holzbohlen meines Wohnzimmers sind nicht astrotauglich - kleine Gewichtsverlagerung meinerseits verdoppelte Mond, Jupiter und die Monde. Kaum hatte ich das soweit durchanalysiert, war auch der Eintritt schon vorbei.







    Unmittelbar vor dem Austritt schwallten dann natürlich Wolken herein. Aber manchmal sah man den Mond schwach durch die Wolken, manchmal den Jupiter, manchmal beide



    Nach dem Austritt wurde es rasch hell,hier mein letztes Bild.


    Hartwig

  • Hallo Hartwig,
    trotz deiner Probleme sind es doch noch sehr schöne Bilder geworden.
    Du hattest ja Glück, dass das Wetter überhaupt mitgespielt hat!
    Gegen 3:00 Uhr zogen Wolken durch [V]und ich bin ins Bett...
    Ich bin gegen 4:00 Uhr aufgewacht und es war klar.
    Keine Ahnung, ob bei uns zur entscheidenden Zeit eine Beobachtung möglich gewesen wäre.
    Gruß und CS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!