Jupiterbedeckung in Mittenwalde

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo alle zusammen,


    das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Wir haben vor den Toren von Mittenwalde auf freiem Feld unser Teleskop aufgebaut. Hier einige Fotos des Eintrittes der Bedeckung. Rechtzeitig zog die Wolkenlücke herbei, um das Ereignis beobachten zu können. Die Aufnahmen entstanden mit einem Zeiss 80/1200 Eigenbaurefraktor auf der 1b Montierung, Okularprojektion mit 16 mm Okular auf die Canon EOS1000D, 800 ASA, um 1/2 Sekunde belichtet. Trotz leicht böigem Wind und der geringen Höhe über dem Horizont sind die Ergebnisse für mich sehr schön. Habe diesen Astroausflug mit meinem Neffen, 12 Jahre alt, unternommen, der sehr beeindruckt war.




  • Klasse! Ich hab um 03:15 mal aus dem Fenster geschaut und dann beschlossen mich wieder hinzulegen. [;)]

    Ei,ei,ei.... was hatte ich denn in meiner alten Signatur stehen?


    sternengedönsige clear sky Grüsse,

    Robert aus dem Allgäu

  • Hallo Michael,


    Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Beobachtung und zu den tollen Bildern. Wenigstens einer hat es geschafft. Ich finde es auch klasse, dass Du Deinen Neffen dafür begeistern konntest.
    Hast Du auch Bilder vom Austritt hin bekommen?


    Etwas neidisch:
    Marcus [;)]

    16" f/4 Dobson, 6" f/5 Dobson, C8, 80/560 ED, 70/700 PST-Mod "Sunlux"


    Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!