8x50 Sucher scheint nicht zentriert zu sein

  • Hallo,


    ich habe mir bei TS den 8x50 Winkelsucher bestellt. Gestern konnte ich ihn das erste mal einsetzten. Und ich muss sagen: Er ist seinen Preis wirklich wert.
    Aber ein Problem habe ich trotzdem damit und versuche es jetzt mal zu formulieren:
    Ich habe den Sucher an meinem Mak montiert und justiere den Sucher zum Teleskop aus und alles ist funktioniert prächtig. Wenn ich nun aber in eine andere Richtung sprechteln will, und das Mak drehe, muß ich auch den Sucher in der Halterung drehen, um wieder einen komfortablen Einblick zu haben. Dabei verstellt sich die Justierung des Suchers zum Teleskop. Der Halter ist so konstruiert, dass ich den Sucher eigentlich drehen können müsste. Es scheint so, als ob das Fadenkreuz nicht ganz zentrisch positioniert ist.


    Ich hoffe, Ihr konntet meinen Ausführungen folgen und habt einige Tipps für mich.


    Viele Grüße


    OnkelOno

  • Hallo OnkelOno,


    der Sucher ist nicht dafür ausgelegt, in der Halterung gedreht zu werden. Zwar liegt der Verdacht aufgrund des Federelementes nahe (ich nehme einfach mal an, dass die Konstruktion den Geradsichtsuchern aus gleichem hause entspricht), aber erstens bremst der Gummi-O-Ring den Drehspaß und zweitens kratzen die 2 Schrauben auf dem Lack herum.


    Da hilft wohl nur eine Kompromiss-Position, bei der man immer einen einigermaßen angenehmen Einblick hat.


    Viele Grüße


    Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!