Der Ring

Fragen zum neuen Astrotreff =>

· FAQ - Liste häufig gestellter Fragen · FAQ - Forum und Diskussionen ·

Hinweis ausblenden =>

  • Hallo Gemeinde,


    in der Nacht vom Samsatg auf den Sonntag dieses Wochenendes versprach es in Norddeutschland klar zu werden. Also aufgebaut und der Himmel sah vielversprechend aus. Nach etwa 10 Minuten zog sich der wolkenfreie Himmel allerdings in Lichtgeschwindigkeit mit Hochnebel zu. Nch einer halben Stunde gedudigen wartens nahm ich frustriert das Teleskop von der Monti wieder ab. So gegen 2:10 Uhr MESZ war der Himmel dann wieder wolkenfrei.[xx(]


    Was soll´s: Wieder aufgebaut und auf M57 gehalten, schließlich wollte ich gern den neu erworbenen Komakorrektor RCC1 von Baader endlich ausprobieren.



    Der Mond schien natürlich während der Aufnahme, wenngleich auch recht tief am Horizont. Die letzten Aufnahmen fanden schließlich in der beginnenden Dämmerung statt.


    Aber wenigstens war ein Objekt im Kasten, der KK macht sich sehr gut.


    Daten: 30cm/f5,3 Selbstbaunewton, Canon 1000da, ISO 800, 11x3 min, Nachführung per OAG und Auge.


    Auf etwa 1 Uhr von M57 ausgehend entdeckt man IC1296 und noch weiter außen die Galaxie PGC 2813669.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!