Statistik
Besucher jetzt online : 180
Benutzer registriert : 21464
Gesamtanzahl Postings : 1057423
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Allgemeine & themenfremde Diskussionen (Off Topic)
 altbackener chauvinismus
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 9

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2018 :  21:50:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
UFF !?

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: wambo am: 14.12.2018 21:52:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1654 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2018 :  21:15:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ich bin ja immer noch gespannt was denn genau der Elephant sein soll von dem hier so viel gesprochen wird?


ganz einfach, Johannes. Die Mücke sind 7 Wörter einer Werbeanzeige, die sich vielleicht ein nur sprachlich ungeschickter Werbe-Grafiker (oder gar eine Werbe-Grafikerin) ausgedacht hat, und der Elefant ist der Chauvinismus (eigentlich: Männlicher Chauvinismus), den du daraus gemacht hast. Allerdings:ernsthaften männlichen Chauvinismus, oder besser patriarchalisch geprägtes Verhalten von Männern, trifft man leider sehr häufig in vielen Bereichen des Lebens. Ich nenne nur mal ein Beispiel, das mir ein Franke kurz vor der Bundestagswahl gesteckt hat: Briefwahl.
Da war selbst ich noch überrascht.

Gruß
Hans

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2018 :  06:55:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Verehrtester Hans,
eine Frage mit noch beweget, was hat Briefwahl mit patriarchalem Verhalten zu tun? Zeihet mir bitte mein Unverständnis.

Euer Armin

Bearbeitet von: AS-Fan am: 19.12.2018 06:55:46 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1654 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2018 :  16:08:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hochverehrter Armin,

verzeiht, da ist doch vraiment eine komplette Zeile in dem Manuale meines Computeurs verlustig gegangen. Lassen Sie mich die Worte des Franken sinngemäß so wiedergeben: In zahlreichen Haushalten Bayerns fordert der Hausherr (Patriarch) die Briefwahlunterlagen für a l l e Personen in "seinem" Haushalt an, füllt sie aus und schickt sie wieder ab. Mon dieux, man mag es nicht glauben, Verehrtester.

Laßt mich an dieser Stelle noch einen Hinweis auf die deutsche Sprache geben, die für die Euch und mir geläufigen Worte stupide und magnifique die politisch absolutement unkorrekten Ausdrücke dämlich und herrlich verwendet. Choquant!

Hochachtungsvolle Grüße

Hans

Bearbeitet von: HaHo am: 19.12.2018 16:11:56 Uhr
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2018 :  16:23:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hochverehrtester Hans,
vielen Dank für Eure Erläuterungen! So ist nun Klarheit bezüglich meiner Frage eingetreten.

Stets der Ihre

Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2018 :  18:47:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Freunde,

nun wird's mir aber doch arg zu intelektuell hier !
Ich, 51, männlich, komme da nicht mehr mit !

So vertiefe ich mich wieder in literarische Werke, denen ich zu folgen vermag...
wie einleuchtend und eindeutig, erscheint mir da doch ein klares "UFF" von Winnetou, wie erfrischend ein geschmeidiges "knurps" von Donald Duck, wie selbsterklärend ein herziges "KREISCH" von Gundel Gaukelei.....

Ich k+ck ab...., oder wie Luther nach dem Weihnachts-Mahl sagen würde :

"Warum rülpset und furtset Ihr nicht ? Hat es Euch nicht geschmecket ?"

Seid gegrüsst !

Michael Aaron
( in Erwartung, dass Caro oder matss nun bald die Herren in den weißen Kitteln rufen, welche uns mit den Jacken abholen kommen, bei denen man die Ärmel so anmutig nach hinten binden kann...)


"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: wambo am: 19.12.2018 18:51:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1654 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2018 :  19:42:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

Zitat:
nun wird's mir aber doch arg zu intelektuell hier !


könnte man einen selbstreferenziellen Satz nennen. Duck und weg.

Gruß
Hans

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  16:30:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Fidibutz, elender !

Er kann froh sein, dass ich mich zu meiner Studentenzeit keiner schlagenden Verbindung angeschlossen habe - sonst würde ich Ihn, ob der groben Beleidigung auf Klinge fordern !

LG Michael Aaron

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1654 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  19:12:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

Fidibutz, sehr schön, kannte ich noch nicht.
Aber wo ist die Beleidigung?
Ein Tipp von mir: wenn ich nicht absolut sicher bin, wie ein Wort geschrieben wird, schlage ich es nach. Soviel Respekt sind mir die Mitforisten schon wert.

Gruß
Hans

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  19:22:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die smilies hat Du aber schon gesehen ?Mach' Dir nichts d'raus - keiner verlangt von dir jedes Wort zu kennen.
MAM

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: wambo am: 20.12.2018 19:23:46 Uhr
Zum Anfang der Seite

niki
Senior im Astrotreff

Austria
224 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  20:10:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jesus...

das ursprüngliche Thema erleidet eine Art musk´sche Hyperloop-Drift und endet nun nahe der französischen Hofsprache. Wenn das länger so weitergeht werden wir in 3 Monaten die Farbe brasilianischer Frösche diskutieren und in 3 Jahren über ... hmmm... sagen wir... Reste von e-Hochstufe im Formans hethitischer n-Stämme einschließlich des „umna“-Suffixes“. Falls wir Linguistik und Semantik lieben.

Hat auch was.
Stille Forenpost.

Off topic ist meist interessanter, weil die Menschen dann plötzlich beginnen, von sich erzählen, statt fremde Angabe-Zettel abzuarbeiten...

:)

lg
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop | FS-60CB | Lacerta 72/432 ED | FSQ-85ED | FS-100DC | TSA-120 | SW Mak 127 | SW Mak 150 | C8 | Mewlon 210 |

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  20:23:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Verehrter Niki,
so du etwas überrascht sein magst, ob unserer Sprache, so ich Dir mitteilen möge, daß wir nur im Geiste astronomischer Vorbilder, uns auszudrücken belieben.
Mögest Du hier schauen...

http://www.astrotreff.de/topic.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=175718&whichpage=1

Mit freundlichstem Gruße

Euer Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  20:25:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
und genau deswegen logge ich mich jetzt hier aus

LG Michael

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

niki
Senior im Astrotreff

Austria
224 Beiträge

Erstellt  am: 20.12.2018 :  20:38:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hochverehrtester Armin,

soeben fand ich Deine geschriebenen Worte "Der einzig wahre Glaube ist der Unglaube" und letzterem beeile ich mich höchstpersönlich und voll der Wonne anzuschließen, denn wie sehr wir uns auch im Geiste astronomischer Vorbilder allenthalben unterhalten mögen, sosehr wächst auch meine Furcht in gleichem Maße, dass der Geist jener Erlauchten uns durch die bloße Sprache nicht ereilen wird...

In abendlicher Ruh
Niki

Das Seeing ist wichtiger als das Teleskop | FS-60CB | Lacerta 72/432 ED | FSQ-85ED | FS-100DC | TSA-120 | SW Mak 127 | SW Mak 150 | C8 | Mewlon 210 |

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1654 Beiträge

Erstellt  am: 04.01.2019 :  19:25:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

etwas merkwürdig finde ich, dass sowohl Johannes als auch Roland eine Mail an Markus Ludes geschickt haben, ohne dessen Antwort hier einzubringen im Sinne einer Versachlichung der Diskussion.

Gruß
Hans

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 9 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?