Statistik
Besucher jetzt online : 55
Benutzer registriert : 21049
Gesamtanzahl Postings : 1037640
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum WEBCAM & VIDEO
 EAA Bildergalerie
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 5

mash.m
Mitglied im Astrotreff


65 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2018 :  19:24:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mash.m's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

Der Mgen hing dran, aber lief nicht mit. Du hast Recht, hab ich wohl aus Gewohnheit mit angegeben.
Vielleicht packen wir heute das OdM...
Ich muss mal noch länger Belichtungszeiten testen.

Gruß Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Joschi58
Senior im Astrotreff

Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 26.04.2018 :  22:03:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Joschi58's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

hier mal wieder ein LiveStack mit Sharpcap von mir.
M13
TS APQ 65/420mm und ASI 178mmc
500x3s bei Gain 390
Aller 50 Frames pausiert und manuell gedithert...ja leider hat Sharpcap (noch?) keine Dither Funktion.



VG Cl.-D.

www.cl-d-jahn.de
https://www.astrobin.com/users/Joschi/

Bearbeitet von: Joschi58 am: 26.04.2018 22:05:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

mash.m
Mitglied im Astrotreff


65 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2018 :  10:03:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mash.m's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin,

NGC4725 via Livestacking und kurz bearbeitet. 580 x 3 Sekunden. ASI183, Gain 450, 10" Newton, 0,79er Reducer (abstand passt hinten und vorne nicht...



Gruß Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

darksiteseeker
Meister im Astrotreff

Deutschland
330 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2018 :  17:49:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Markus,

großartig. Das mit der Kurzzeit-Belichtung scheint tatsächlich zu klappen. Ich werde das mal "handgemacht" mit der Watec 120 N+ nachvollziehen ...

Beste Grüße

Dietmar

oolways wook on the daaak side of sky !

http://darksitefinder.com/maps/world.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2018 :  21:12:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
Letztes Wochenende konnte ich beim ITV endlich wieder ein wenig EAA Beobachtungen machen.
Ich war wieder überrascht, welche Möglichkeiten EAA einem trotz des kleinen 80er Refraktors bietet.

Equipment wie immer:
TS ED 80 f/7
ASI222MC
Skywatcher N-EQ6 Synscan
SharpCap 3.1 Pro

M57
Gain 333
13 x 15s
ohne darks, live gestackt, keine Bearbeitung


Das Leo-Triplet ...

M66
Gain 320
26 x 15s
mit live Darks, live gestackt, keine Bearbeitung


M65
Gain 320
43 x 15s
mit live Darks, live gestackt, keine Bearbeitung

... und last but not least:

NGC3628
Gain 320
12 x 15s ... war zu wenig, weil man so eigentlich kaum etwas sieht
mit live Darks, live gestackt, keine Bearbeitung


Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: nother am: 17.05.2018 21:17:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2018 :  20:12:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
Zwei weitere EAA-Beispiele von heute Nacht.

Teleskop: TS ED80 (==>) f/7
Kamera: ASI224MC
Livestacking mit SharpCap 3.1 Pro
kein guiding, keine nachträgliche Bildbearbeitung, live Screenshots


M17
Kommt bei uns ja nicht sehr hoch und befand sich direkt über Nachbars Dach, das sich während des Tages stark aufgeheizt hatte. Die Luft flimmerte stark, so dass ich den Fokus nicht richtig getroffen habe.

Gain 350
21 x 20 Sekunden
kein Darkabzug, daher einige Hotpixel


M5
Fokus passte hier besser.
Ich habe kürzere Einzelbelichtungen verwendet, um den Kern nicht zu stark auszubrennen. Der Rest scheitert am Auflösungsvermögen meiner Ausrüstung :)

Gain 380
79 x 2 Sekunden
mit Darkabzug (Temperatur passte nicht ganz, war ein älteres Dark, das SharpCap automatisch reingezogen hat, weil es eins zur passenden Gain/Belichtungs-Kombi gefunden hat)

Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2018 :  21:53:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
EAA-Boabachtung vom 21.05.2018

Teleskop: TS ED80 f/7
Kamera: ASI224MC
Livestacking mit SharpCap 3.1 Pro
kein guiding, keine nachträgliche Bildbearbeitung, live Screenshot


M81
Gain 380
27 x 15 Sekunden
mit Darkabzug

Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 25.05.2018 :  10:19:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
M16 mit den Säulen der Schöpfung

Screenshot and darunter "save as viewed"
EAA Live-Stack ohne Bildbearbeitung außer Histogrammanpassung während der Aufnahme.

Teleskop: ED80 f/7
Kamera: ZWO ASI224MC
Software: SharpCap 3.1 Pro
- kein guiding

Gain 380
17 x 30s
keine Darks




Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Der_Peter
Senior im Astrotreff


173 Beiträge

Erstellt  am: 25.05.2018 :  15:21:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Christian,

sehr beeindruckend, was Dir ohne Guiding bei 30 s mit kurzer Brennweite und kleinem Chip hinsichtlich EAA so gelingt!

___________

Clear Skies!

Bearbeitet von: Der_Peter am: 25.05.2018 15:22:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 26.05.2018 :  20:37:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Der_Peter

Hallo Christian,

sehr beeindruckend, was Dir ohne Guiding bei 30 s mit kurzer Brennweite und kleinem Chip hinsichtlich EAA so gelingt!




Vielen Dank

Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mash.m
Mitglied im Astrotreff


65 Beiträge

Erstellt  am: 27.05.2018 :  10:09:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mash.m's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin,

ich habe meinen 0,79er reducer vom apo an den 10" f4 Newton geschnallt und den Abstand, soweit es geht, optimiert.
Gestern bin ich dann raus. Der Mond stand hoch und der Himmel war etwas diesig. Ich konnte mit bloßem Auge nur Sterne 3. Größe sehen. Also Großstadtbedingungen. Nun, ich war überrascht wie gut das geht:

Nach 30 Sekunden




Nach 100 Sekunden




Nach 360 Sekunden




Und im Detail





M109





NGC5866




NGC5866 - 2




M97, da geht ohne Filter bei Mond nicht viel





M101






M108





M94




Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbeute. Wäre es etwas klarer gewesen hätte man sicherlich noch mehr machen können. Es hat Spaß gemacht und so sind die Mond-Nächte nicht ganz verloren. Klar, Schmalband würde auch noch gehen. Ich habe leider nur einen 6nm ha Filter, der könnte für EAA etwas zu Eng sein. Testen werde ich es trotzdem.

Gruß Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2018 :  09:02:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
(==>)Markus: Das war ja dann ein toller Beobachtungsabend! Sitzt Du direkt neben dem Teleskop mit deinem Computer/Notebook? Vielleicht starten wir hier mal auch einen EAA-Equipment-Thread?

Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nother
Senior im Astrotreff

Deutschland
150 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2018 :  09:06:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nother's Homepage  Antwort mit Zitat
Hier mal ein Versuch zu EAA bei Tage

scope: Coronado PST 40 f/10
cam: ASI224MC
SharpCap 3.1 Pro

Gain 178
1 x 2,3ms ... kein stacking, nur ein Screenshot während der Vorschau mit 2fps
keine Darks


Gruß Christian

TS ED 80mm f/7
Skywatcher NEQ6 Synscan
Canon EOS 50D (unmod.)
ALCCD/QHY 5L-IIc (guiding)
ZWO ASI224MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

darksiteseeker
Meister im Astrotreff

Deutschland
330 Beiträge

Erstellt  am: 28.05.2018 :  22:00:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Markus,

27.05.2018, Vollmond hoch am Himmel und dann solche Aufnahmen ohne Filter ? Wie funktioniert das wirklich ?

Beste - ratlose - Grüße

Dietmar

oolways wook on the daaak side of sky !

http://darksitefinder.com/maps/world.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mash.m
Mitglied im Astrotreff


65 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2018 :  14:16:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mash.m's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

ja ich sitze direkt daneben. Ich bin mobil unterwegs, da wir direkt neben dem Garten eine Laterne haben. Außerdem genieße ich die Ruhe auf dem Feld nach nem stressigen Tag.

Dietmar, ich dachte auch nicht das da wirklich was brauchbares heraus kommt. Die Bedingungen waren mehr als schlecht. Aber nachdem ich das erste Objekt angefahren hatte, war ich sehr angenehm überrascht was ich da zu sehen bekam. Es gibt ja auch Kollegen die aus der Stadt heraus fotografieren, da hab ich mich auch schon immer gewundert wie die das machen. Aber Du siehst ja > es geht.
Ich mußte natürlich sehr kräftig an den Reglern drehen. Die Vignettierung wurde dann schon deutlich sichtbar was normal so nicht der Fall ist. Das nächste mal werde ich mit Flats arbeiten. Sharpcap kann das ja. Dann sollte das noch etwas besser aussehen.

Gruß Markus

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 5 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?