Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 21464
Gesamtanzahl Postings : 1057424
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Antikes und Klassiker
 Klassiker-Angebote im Netz
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 34

Saierlaender
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
63 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2018 :  22:47:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Abend zusammen,

und hier die Details zum S110:

www.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F143043372460" target="_blank">https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F143043372460

Gruss
Saierländer


Und Euch Sterne berührt nimmer ein Menschengeschick Ihr geht über dem Haupte des Weisen oder Toren Euren seligen Weg ewig gelassen dahin.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 11.12.2018 :  20:38:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nochmal zur Erinnerung : der Solinger 4" Unitron ist mittlerweile auf einer durchaus realistischen Preis-Ebene angekommen.
Wenn ich überlege, dass der mal mit über 3000€ angefangen hat :

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teleskop-fernrohr-montierung-polarex-unitron-komplettset-/927367932-242-2120

Ich denke, dieser Preis ist absolut okay, wenn man den Zustand und das Zubehör bedenkt ! Weiter runter würde ich als Verkäufer auch nicht gehen, das muss man dem Anbieter mal zu Gute halten !

LG Michael

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: wambo am: 11.12.2018 20:39:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 14.12.2018 :  20:48:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
..und nun ist er in gute Hände gekommen

Glückwunsch mein Freund !

Micha

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1841 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2018 :  00:28:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Micha,

Zitat:
Original erstellt von: wambo

..und nun ist er in gute Hände gekommen

Glückwunsch mein Freund !

Micha



danke für die Blumen!
Der erste Eindruck ist sehr, sehr gut - ein Jugendtraum wurde wahr.
Ich werde zu gegebener Zeit berichten.

Gruß & CS Franjo

Pythagoras, als er seinen berühmten Lehrsatz gefunden hatte, opferte im Gefühl der dankbaren Freude dem Jupiter 100 Ochsen, und Kant, wenn er diese Geschichte erzählte, pflegte hinzuzusetzen: ›Und deshalb, meine Herren, zittern alle Ochsen, wenn eine neue Wahrheit gefunden wird.‹

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


651 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2018 :  06:23:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
BILDER! ;)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3092 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2018 :  09:17:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: FrG

Hallo Micha,

Zitat:
Original erstellt von: wambo

..und nun ist er in gute Hände gekommen

Glückwunsch mein Freund !

Micha



danke für die Blumen!
Der erste Eindruck ist sehr, sehr gut - ein Jugendtraum wurde wahr.
Ich werde zu gegebener Zeit berichten.

Gruß & CS Franjo



Franjo .. DU hast ihn? Das freut mich!

Ja, ... *sabber* ...Bilder !

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1841 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2018 :  19:57:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,


natürlich werde ich berichten und auch ein paar Bilder erstellen.
Das Teil wird aber erst betriebsfertig aufgebaut, wenn klare Sicht absehbar ist.
Ich halte mich da an Herrn Fraunhofers Spruch: "Meine Fernrohre sind zum Durchschauen, nicht zum Anschauen."
Dann schaun mer mal wie es ausschaut und wie der Durchblick ist

Der erste Eindruck zum Zustand ist troz des hohen Alters hervorragend.
Immerhin hat das Gerät laut datierter Stückliste aus 1966 zweiundfünfzig Jahre auf dem hochwertigen Buckel

Gruß & CS Franjo

Pythagoras, als er seinen berühmten Lehrsatz gefunden hatte, opferte im Gefühl der dankbaren Freude dem Jupiter 100 Ochsen, und Kant, wenn er diese Geschichte erzählte, pflegte hinzuzusetzen: ›Und deshalb, meine Herren, zittern alle Ochsen, wenn eine neue Wahrheit gefunden wird.‹

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wambo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3700 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2018 :  15:29:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
..lass Dir Zeit Franjo,

wir alle kennen doch die schönen, stillen Momente, in denen man seinen neuen Schatz nach Hause bringt. Dann wird mit einer nahezu kindlichen Freude erst einmal jedes Schächtelchen geöffnet, jedes Teil in die Hand genommen und mit leuchtenden Augen bestaunt.
Diese seeligen Momente gehören einem ganz alleine. Später dann, wenn man alles genau erkundigt, ggf. gerichtet oder nachgeputzt hat, mag man ein Foto von seinem neuen Klein-Od machen und teilen.

Genieße diese Momenta Franjo - ein schönes Weihnachtsgeschenk hast' Dir da gemacht

LG Michael

"Die Natur geht als Konstrukteur in der Evolution nicht perfektionistisch vor, sondern opportunistisch."
Stanislaw Lem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

donadani
Meister im Astrotreff


651 Beiträge

Erstellt  am: 31.12.2018 :  08:33:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tolles Vixen Setup Nähe Ulm - die SP dürfte zwar etwas schwach für beide Geräte sein aber kann man ja auch einzeln nutzen...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/vixen-teleskope-refraktor-und-reflektor-super-polaris/1021575789-242-9342

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3373 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2019 :  00:28:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ein Mizar/Tasco 16T in Holland, unweit von Goch, in sehr gutem Zustand und zu einem sehr fairen Preis:

http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=233785

Einzig die Deklinationsklemme weist eine Reparatur auf. Ich bin mit Vincent (dem Verkaeufer, Leiter der Sterrenwacht Maasduinen) im Kontakt, weil ich es nicht lassen konnte und ich das 8" Dynamax erworben habe. Der 6" Zeiss ist schon weg (nicht meine Schuld ). Er mailte mir, dass das 16T noch zu haben sei. Waere ich nicht verheiratet, waere ich schwach geworden. Aber mich muss meiner Liebsten erst noch den Erwerb des Dynamax beichten.


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: JSchmoll am: 02.01.2019 00:33:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

FrankZ
Senior im Astrotreff


123 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2019 :  17:20:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche FrankZ's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,
interessant ist beim Zeiss-Cassegrain das Sucherfernrohr. Die Zeiss-Sucher hatten für gewöhnlich ein glattes Rohr, die Taukappe hatte keinen größeren Durchmesser (hier ein Bild von einem Cass mit so einem Sucher: https://file2.hpage.com/012096/60/bilder/zeiss_cassegrain_150-2250.jpg). Ist der Sucher original?

C.S. Frank

Bearbeitet von: FrankZ am: 02.01.2019 17:27:38 Uhr
Zum Anfang der Seite

selenograph
Senior im Astrotreff

Deutschland
197 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2019 :  19:30:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Frank,

der Sucher müsste original sein, siehe 1979er Zeiss Katalog (PDF bis zum Meniscas 150/2250 auf der letzten Seite 19 nach unten scrollen):
https://wiki.telescopeclassics.com/images/4/47/Zeiss_Jena_1979_School_And_Amateur_Telescope_Catalog_Part_1_%28English_And_German%29.pdf

Kopfzerbrechen macht mir eher das völlig überlastete 2VS (Telementor) Stativ.

Gruß Ralf




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankZ
Senior im Astrotreff


123 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2019 :  19:48:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche FrankZ's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,
danke für den Katalog. Da ist tatsächlich der gleiche Sucher beim Meniscas abgebildet. In früheren Katalogen war auch der Meniscas stets mit dem glatten Sucher abgebildet.
Das Stativ halte ich auch für überlastet. Ich würde das so nicht aufstellen.

C.S. Frank

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

G2-Astro
Meister im Astrotreff

Deutschland
386 Beiträge

Erstellt  am: 03.01.2019 :  00:45:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche G2-Astro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

hier ein Großer Manfred - Wachter Protuberanzenansatz Klassiker für Mittlere und große FH - Refraktoren, zur Detailreichen Protuberanzen - Beobachtungen, sehr selten!

https://forum.astronomie.de/threads/grosser-manfred-wachter-protuberanzenansatz.268734/


Gruß Günter
www.G2-Astronomie.de
GSO 12" Dobson, C8-Orange, C8-Schmidtkamera, 140/500 - Comet-Catcher, MC100/1000 MAK; Skywatcher ED 80 PRO, Skw. 8" Dobson, Skw. 127 / 1500 MAK

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3373 Beiträge

Erstellt  am: 03.01.2019 :  01:43:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hatte auch mal so einen Zeiss-Cassegrain, und mein Sucher war ebenfalls glatt. Keine Ahnung, warum der Sucher hier abgestuft erscheint. Aber wie das in der DDR so war, vielleicht hat ein Mangel an Rohrmaterial fuer eine kurze Zeit diesen Wandel erfordert.

Mein Zeiss-Cassegrain hatte eine einwandfreie Abbildung, obwohl ich mich immer wunderte, warum ein f/15-System so eine grosse Abschattung (60mm-Fangspiegel, also 40%) erforderte. Das Auskuehlen im Stahltubus, der hinten keine Oeffnung hatte, war auch so eine Sache.

Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 34 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?