Statistik
Besucher jetzt online : 125
Benutzer registriert : 23232
Gesamtanzahl Postings : 1136361
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Astro Laptop mit Linux - sinnvolle Aternative?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2021 :  19:26:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi! ich kanns dir einmal auf zoom/webex oder sowas zeigen, wenn du magst. ist kein wunderwerk ... lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2021 :  20:12:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Wolfi,

vielen Dank für das Angebot! Das nehme ich natürlich gerne an! Sicher wäre es aber auch für Andere interessant, hier einen Lösungsweg zu sehen. KStars scheint wirklich eine Menge zu können und ist sicher für viele Astrofreunde interessant. Die Funktionsfülle ist wirklich beeindruckend.
Ich bin in der kommenden Woche Abends zu Hause, vielleicht können wir uns dann virtuell treffen.

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2021 :  21:02:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!
Also ich könnte Donnerstag abend, und vermutlich ab dann auch den Rest der Woche bis Sonntag. Ich kann ein Webex meeting anlegen, dann machen wir ein richtiges kleines webinar, wo wir chatten und reden können, und ich kann mir via VNC auch den grossen Linuxkübel und den Raspberry reinholen ...

wann hast du lust?

lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2021 :  09:56:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Wolfi,
jetzt habe ich die Sache zum Laufen gebracht. Das Problem war unter anderem, dass einige Buttons in EKOS nicht beschriftet sind und eine Belichtungsreihe nur über eine gespeicherte Sequenz gestartet werden kann. Geholfen hat mir ein Tutorial eines Sternfreundes aus Kuweit! Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!
Werde mich demnächst nochmal melden.
Viele Grüße Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2021 :  18:57:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi! das war ein problem mit einer nicht installierten GUI library ... da hast ein altes system / a alte distro :) lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2021 :  19:49:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Wolfi,

konnte heute eine kurze Wolkenlücke nutzen, um erst Testaufnahmen zu machen. Natürlich gibt es wieder eine Herausforderung. Es werden FITS-Dateien erzeugt. Verarbeite ich diese in DSS, entsteht ein Schwarz/Weiß Bild. Probiere zwar schon verschiedene Einstellungen zum Debayern aus, habe aber noch nicht die richtige Einstellung gefunden. Hast du einen Tipp?
Mit AS3 kann ich zwar die FITS verarbeiten und erhalte ein farbiges Ergebnis, kann aber nur ein Dark Frame hinzufügen, weshalb das Rauschen im Bild nur leicht verringert wird.

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: blauemaus am: 12.01.2021 20:21:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2021 :  11:59:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
schauen wir uns doch die daten gemeinsam am samstag an, so ins blaue hinein isses schwer :) lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2021 :  15:08:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo an Euch,

allmählich kommt der Astro Laptop mit Linux in Fahrt! KStars funktioniert jetzt auch mit der ALCCD5LII, zum Steuern meiner EOS1000D ist Entangle installiert, für Mond- und Planetenaufnahmen läuft Firecapture problemlos. Einizig mit der Einschränkung, dass bei der ALCCD5LII nur Belichtungszeiten von maximal 3 Sekunden möglich sind. Die Fernsteuerung über VNC funktioniert auch bestens, so dass ich von der Couch den Fortschritt meiner Astroaufnahmen beobachten und steuern kann.
Der alte Laptop läuft mit dem Linux System recht flott und somit hat sich der Aufwand durchaus gelohnt.

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2021 :  16:53:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
hi!
ich zeig dir morgen, wie du die EOS über INDI/EKOS steuerst :)
lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2021 :  17:52:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo an Euch,

es geht weiter...
In den wenigen klaren Nächten habe ich den Linux Laptop problemlos genutzt. Nachdem ich gestern ein Objekt nicht auf Anhieb gefunden hatte, wollte ich Astrometry nutzen, um die Aufnahme zu verorten. Da Astrometry gestört war, habe ich eine offline Plate Solve Lösung gesucht und dank der Hilfe von Astro Alex auch gefunden. Dieses Programm gibt es aber nur für Windows. Für den Rechner auf der Couch schon mal ganz gut.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Linux Variante. Es soll eine Lösung geben, die in KStars integriert ist. Im Handbuch zu KStars steht davon allerdings nichts.
Kann mir jemand eine leicht (und idealerweise in Deutsch) verständliche Anleitung zu dem Thema geben?

Im Voraus Vielen Dank, Micha

Anbei noch das Objekt, welches ich zunächst knapp verfehlt hatte:


NGC 2169 - bis es endgültig bewölkt war, hatte ich noch 15 Minuten.


Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

casatiastrotreff
Meister im Astrotreff

Deutschland
333 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2021 :  18:08:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche casatiastrotreff's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

hier findest Du eine Aufstellung:

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_astrometric_solvers

Gruß,
Peter

"Amateurastronomen betreiben ihr Hobby professionell." --pag
"Sagen wir so: andere schrauben Farbfilter für die Planetenbeobachtung ein, um den Kontrast zu steigern. Genau diesen Effekt hat man beim Achromat gratis ;-)" --Howdii

Quelle(J) 60/700 | Vixen M80S/400 | SV503 80/560ED | Polaris 102/460 | Evostar 120/1000 (FR .5) | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | C8 203/2030 (FR .63) - nach Bedarf auf EQ3, EQ5, SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI und/oder mit FR (Focal Reducer), CMOS SVBONY SV305
SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2021 :  19:08:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

danke für die Info. Werde es zwischenzeitlich mit ASTAP probieren. Lieber wäre mir eine in KStars integrierte Lösung. Mal sehen...

Viele Grüße,
Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Birki
Altmeister im Astrotreff

Österreich
2540 Beiträge

Erstellt  am: 12.02.2021 :  13:52:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birki's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: blauemaus


danke für die Info. Werde es zwischenzeitlich mit ASTAP probieren. Lieber wäre mir eine in KStars integrierte Lösung. Mal sehen...



servus!
sowohl astrometry.net as auch ASTAP (da hab ich aber keine erfahrung) lässt sich in EKOS integrieren - https://www.indilib.org/about/ekos/alignment-module.html

lg wolfi

my ATM-stuff: https://tscatm.wordpress.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2021 :  10:23:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Wolfi,

jetzt habe ich noch ASTAB installiert, allerdings die Windows Version für den PC im Haus. Der Linux PC steht in der Sternwarte. Auch ASTAB kann das FITS nicht verarbeiten. Irgendwo muss das Problem doch liegen. Ich habe jetzt mal einen Downloadlink zu einem Einzelbild von gestern Abend angelegt: http://www.mschmiedecke.de/download/Light_50_secs_003.fits
Wenn ich die Datei in Fitswork konvertiere sieht es so aus:



Der braune Hintergrund wird durch die Lichtverschmutzung meiner innerstädtischen Lage verursacht . . .
In der Stapelverarbeitung kann ich so alle Bilder konvertieren. Bis gestern ließen diese Bilder sich in DSS verarbeiten.
ASTAB kann, nach meinem bisherigen Erkenntnisstand auch nur die bearbeiteten FITS verarbeiten. Das Ergebnis siehr aber gruselig aus. Die Darks werden anscheinend nicht richtig verarbeitet.

Wo liegt mein Fehler?

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: blauemaus am: 13.02.2021 10:24:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1385 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2021 :  13:33:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Nachtrag, jetzt ist mir der erste Stack in ASTAB gelungen! Es musste manuell die Bayer Matrix hinterlegt werden! Ein steiniger Weg zum Astrofoto ...

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.53 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?