Statistik
Besucher jetzt online : 111
Benutzer registriert : 21181
Gesamtanzahl Postings : 1042677
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 M31 - Bearbeitung ... Hilfe
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Make682
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
35 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2018 :  14:54:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Erwin!

Ich habe nichts besonderes dergleichen gemacht. Ich habe die Lights, Darks und BIAS in DSS, das ganze registrieren und dann stacken lassen.
Manuell Abgezogen oder sonstiges habe ich nicht.
Irgendwie kommt bei DSS auch immer was anderes raus.

Ich habe jetzt meine gesamte Raw-Palette hoch geladen. Ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen :-(.

Hier sind alle Lights: https://www.dropbox.com/sh/5olck1bmg2cm78l/AAAESwFbB2Xkhy-x3XV09mtva?dl=0

Hier ist das Master-Dark: https://www.dropbox.com/s/22xyvgsxuzjq6kp/MasterDark_ISO400_30s.tif?dl=0

Ich habe die Verarbeitung schon weiter getrieben und Farben im Bild, aber dieser Verfluchte Poster Effekt macht mich fertig. Habe auf nach dem ausschlussverfshren nur mit einigen Lights gearbeitet. Ich habe das Gefühl umso mehr Lights umso schlimmer wird es.
Ich kann mir nicht erklären was bei der Aufnahme selbst schiefgelaufen ist...

Gruß Markus

Skywatcher 150/750 PDS
H-EQ5 Pro Synscan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astro_alex
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
37 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2018 :  15:04:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
No worries Markus.
Haben wir alle durch - steiniger Weg am Anfang...

Kriegen wir hin!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Make682
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
35 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2018 :  15:12:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus Alex!

Habe wohl zur gleichen Zeit wie du meinen Post geschrieben^^

Danke für die Infos! Der Temparaturdrift bzw. das man die Darks nach jedem Light machen sollte ist mir bekannt. Allerdings habe ich auch gelesen, dass sofern die Temperatur "nur" zwischen +-1-2 Grad schwankt, man die Darks auch danach machen kann. Aber gut, bin ich wieder schlauer! Danke.

Zu dem anderen:
Ich steige gerade in die Astrofotografie ein und habe bis hier her viel Gelesen, gelernt und investiert.
Deshalb möchte ich mir an dieser Stelle Flats und Guiding zunächst einmal sparen. Noch mehr und noch mehr, das wird mir für den Anfang zu mächtig. Ich erwarte deshalb auch keine erstklassigen Aufnahmen, aber zumindest besser als das.
Insofern: Ich Guide (NOCH) nicht, konnte aber in der ersten Nacht als ich Bilder erstellte 120 Sekunden ohne Eier belichten (außer an den Ecken wegen dem Komma).
Dieses mal, gelang mir wohl die Einordnung nicht denn ich hatte bei 90 Sekunden Eier. Irgendwie waren mir 60 Sekunden dann zu gefährlich und ich habe 30 Gewählt.

Grundsätzlich möchte ich immer 60 - 90 Sekunden belichten, dass muss doch möglich sein?

Die Mittige Abschattung verstehe ich auch nicht. Ich habe das Gefühl der Kommakorrektor macht alles schlimmer :-D.

Was ich nicht verstehe: Wieso habe ich einmal den Postereffekt, ein anderes mal nach dem Stacken mit DSS nicht?
I dont get it.

Achja: Ich wüsste nicht wie ich sowas Hardwareseitig prüfen könnte :-(.

Gruß,
Markus

Skywatcher 150/750 PDS
H-EQ5 Pro Synscan

Bearbeitet von: Make682 am: 14.09.2018 15:20:28 Uhr
Zum Anfang der Seite

Make682
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
35 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2018 :  21:36:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der Kommakorrektor hat mittig einen angelaufenen Schmierpunkt. Dieser ist im inneren der Linse.
Geht an den Händler zurück... vielleicht lag es daran.

Gruß Markus

Skywatcher 150/750 PDS
H-EQ5 Pro Synscan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?