Statistik
Besucher jetzt online : 145
Benutzer registriert : 22851
Gesamtanzahl Postings : 1121652
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Einsteigerforum
 Kaufberatung und Händlerhinweise per PN
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6304 Beiträge

Erstellt am: 10.11.2009 :  11:25:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Viele Einsteiger kommen in den Astrotreff auf der Suche nach einer Empfehlung, welche Teleskop das richtige für sie ist. Erfahrenere User nehmen sich dann der Neulinge an und geben Tips und Tricks. Häufig werden im Laufe solcher Beratungen dann auch konkrete Produktempfehlungen gegeben und Händler- und Herstellerseiten verlinkt.

Da ist grundsätzlich erstmal überhaupt nichts verwerfliches dran, Verlinkungen machen das Wesen des Internets aus. Nun ist es natürlich so, daß vermutlich die meisten von uns bevorzugte Händler haben, bei denen man selber gerne einkauft. Wenn man nun einen solchen Händler dementsprechend häufiger verlinkt als andere, ist das dann Werbung? Strengenommen ja. Es ist aber unsinng zu verlangen, daß Einsteigerberatungen völlig ohne Händlerlinks auskommen müssen. Händlerverlinkungen werden zu Werbung, wenn man unter den Tisch fallen läßt, daß es dasselbe Produkt auch noch anderswo gibt oder gar den Eindruck erweckt, es gäbe nur diesen einen Händler. Daß man die Produkte eines Händlers nicht schönredet, die eines anderen dagegen schlecht, sollte auch klar sein.

Dadurch daß jeder an der Einsteigerberatung teilnehmen kann, wird ein Einsteiger auch immer Links zu mehreren Produkten und verschiedenen Händlern und damit ein breites Spektrum von Moglichkeiten aufgezeigt bekommen - eben weil die Berater auch unterschiedliche Händler bevorzugen. Der Einsteiger kann sich dann selber ein Bild machen, gerade auch weil die Berater im Forum untereinander die Vor- und Nachteile der Produkte diskutieren. Dieses Prinzip wird unterwandert, wenn entsprechende Hinweise statt offen in einem Forenbeitrag per PN verschickt werden, und das soll nicht sein.

Um es also ganz klar zu sagen: Ungefragte PNs mit konkreten Produkt- oder Händlerhinweisen sind nicht erlaubt - egal ob nun von Händlern oder normalen Usern oder ob an Einsteiger oder Fortgeschrittene gerichtet.

Im Gegensatz zu anderen Foren laufen die PNs im Astrotreff als Email und werden nicht in den Forendatenbanken gespeichert. Weder sind wir in der Lage, noch sehen wir es als unsere Aufgabe an, euren privaten Emailverkehr über die PNs zu kontrollieren. Wenn aber jemand gegen die oben genannte Regel verstößt, dann sollte das gemeldet werden.

Caro

Bearbeitet von: am:

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10595 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  11:37:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Caro,
Werbung wird es dann, wenn man ungefragt Händler verlinkt. Wenn aber ein Einsteiger nach einer "Kaufberatung" fragt, und man verlinkt ein Produkt bzw. eine Händler-Homepage ist es keine Werbung mehr.

Hinsichtlich persönlicher Nachrichten als Emails (PN) verweise ich ergänzend auf die allg. rechtliche Situation, dass diese nur mit vorheriger Zustimmung des Adressaten zulässig sind. Diese Zustimmung lässt sich regelmäßig nicht aus den Beiträgen hier im Astrotreff ableiten, die da ungefähr lauten: "Bin Anfänger, ist xy-Teleskop gut oder nicht?
Grundsätzlich steht kraft gesetzlicher Fiktion auf jedem Email-Postfach nämlich "Keine unerwünschte Werbung einwerfen".

Gruß

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KaStern
deaktiviert, auf eigenen Wunsch

Bhutan
2469 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  13:06:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Caro,

Zitat:
Der Einsteiger kann sich dann selber ein Bild machen, gerade auch weil die Berater im Forum untereinander die Vor- und Nachteile der Produkte diskutieren. Dieses Prinzip wird unterwandert, wenn entsprechende Hinweise statt offen in einem Forenbeitrag per PN verschickt werden, und das soll nicht sein.

Um es also ganz klar zu sagen: Ungefragte PNs mit konkreten Produkt- oder Händlerhinweisen sind nicht erlaubt - egal ob nun von Händlern oder normalen Usern oder ob an Einsteiger oder Fortgeschrittene gerichtet.


ich entnehme erfreut daß sich der Astrotreff des Problems der off-Board Werbung
nun auch bewußt geworden ist. Dies hat in der Vergangenheit ja auch in anderen Foren
für Ärger gesorgt, bis hin zur dauerhaften Sperre uneinsichtiger Händler.
Matts hat vor einiger Zeit angekündigt daß es irgendwann mal eine neue
Forensoftware geben soll. Ich vermute daß es dann auch eine andere Einbindung
der PNs geben wird.

Frage:
Ist das von dir angesprochene Problem denn ein verbreitetes Problem,
oder auf einen Händler, oder wenige Händler beschränkt?

MfG,Karsten

"Der Mensch benutzt nur ein Drittel seines Gehirns zum Denken."
"Interessant. Und was macht das andere Drittel?"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankTheTank
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1917 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  13:28:28 Uhr  Profil anzeigen  Sende FrankTheTank eine ICQ Message
ISt es dann auch verboten, wenn ich einem Einsteiger oder jemandem anderes per PN anbiete was von mir zu kaufen?

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

winnie
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1820 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  13:50:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche winnie's Homepage
Moin Stefan!

Wie kommst Du denn auf das schmale Brett?! Es geht einzig darum, daß gewisse Händler hier nicht den "Anfänger-Pool" benutzen dürfen, um bspw. kommerziell Ware an den Mann zu bringen, (nicht-)öffentlich Werbung zu machen oder Konkurrenten zu diffamieren.
An diese Schwarzen Schafe richtet sich das Eingangspost - weshalb ich meine, daß es jedem Händler, der im Einsteiger-Board postet, ruhig mal als PN zugehen sollte. So kann sich wenigstens keiner später rausreden, er habe davon nichts gewußt.
Daß sich hier die Leute rumtreiben, die sich u.a. wegen genau derselben Masche in dem anderen großen Astro-Forum eine permanente Sperre eingefangen haben, ist doch mehr als ein offenens Geheimnis...


Bye 4 now, Micha

Winnie's Heimatseite + Kometenseiten

"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Funfood
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
1123 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  13:50:30 Uhr  Profil anzeigen  Sende Funfood eine ICQ Message
Zitat:
Original erstellt von: FrankTheTank

ISt es dann auch verboten, wenn ich einem Einsteiger oder jemandem anderes per PN anbiete was von mir zu kaufen?



Sicher nicht verboten, aber sicher auch kein guter Stil meiner Meinung nach. Ich machte da mal schlechte Erfahrungen im Chat mit jemand, der Neueinsteigern im Query gern sein mieses altes Plastikteleskop andrehen wollte.

Weise im Thread lieber auf deine Verkaufsanzeige im Bieteboard hin.

Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

starrookie
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1515 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2009 :  15:34:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche starrookie's Homepage
Hiho,
das hier ist ein SEEEHR schmaler Grat - der zwischen Werbung und Mundpropaganda. Wo soll da die Grenze sein?
a) Händler A bezahlt User B dafür, dass er im Forum Links auf Händler A platziert: Ganz eindeutig Werbung.
b) Händler A räumt User B Provisionen oder Lohn ein - dafür, dass er regelmäßig Usern den Händler A empfiehlt: ziemlich eindeutig Werbung.
c) Händler A räumt User B einen Rabatt ein - dafür, dass er gelegentlich Usern den Händler A empfohlen hat: Nicht mehr ganz eindeutig Werbung.
d) Händler A räumt User B einen Rabatt ein - dafür, dass er ein(!)mal einem User den Händler A empfohlen hat: eher keine Werbung.
e) Händler A schreibt auf seine Rechnungen: "Wenn sie nicht zufrieden sind, erzählen Sie es uns, wenn Sie zufrieden waren, erzählen Sie es anderen": IMHO - virales Marketing und somit eher Werbung, wenn auch ohne Entgelt - aber leicht zu mißbrauchen.
f) User B ist im allgemeinen mit Händler A so zufrieden, dass er anderen Usern Händler A empfiehlt - und somit sicher stellt, dass Händler A noch länger 'sein' lokaler Händler sein kann: Mundpropaganda, aber von außen nahezu ununterscheidbar von e)!

Hätten Pandora und Epimetheus das mit der Dose nur gewusst, hätten sie mal die Finger davon gelassen...dann wär' der Kreislauf von 'Aber es machen doch alle - daher muss ich auch, um wettbewerbsfähig zu sein' nicht gestartet worden.

CS, Holger

GSO Newton 6"-F/5 auf Vixen GP
Fuji S5Pro DSLR
Gegen Lichtverschmutzung: http://www.smolinski.name/project66 - Zugangsdaten per PM.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ursaminor
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
69 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  02:14:19 Uhr  Profil anzeigen
Leider gibt es bei Ihnen keine Meckerseite oder -ecke. Wieso kann mich der Mensch namens ´funfood´ ´without reason´ aus dem mIRC ´astrotreff.de´ bannen, ohne daß ich gegen die Netiquette verstoße? Mit freundlichem Gruß ... eine alte Frau

carpe diem et noctem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ursaminor
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
69 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  02:19:35 Uhr  Profil anzeigen
Scheint mich an maennliche Willkuer zu erinnern, obwohl dort die Maenner lediglich dabei sind, Frauen durch ihre vulgaeren Aeußerungen beleidigen zu wollen.

Ein geruhsames und nachdenkliches christliches Fest allerseits.

carpe diem et noctem

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5164 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  10:31:05 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message
Zitat:
Original erstellt von: ursaminor

Leider gibt es bei Ihnen keine Meckerseite oder -ecke. Wieso kann mich der Mensch namens ´funfood´ ´without reason´ aus dem mIRC ´astrotreff.de´ bannen, ohne daß ich gegen die Netiquette verstoße? Mit freundlichem Gruß ... eine alte Frau



Weil funfood die Meinung vertrat, daß Ihre Textbeiräge von den Anwesenden (und zwr von allen, die da mitlasen) arg fehl am Platz waren. Der gesunde Menschenverstand kann nicht erklären, warum es manche Leute immer wieder dahin zieht, wo es ihnen nicht gefällt. Anstatt einfach woanders hinzugehen, werden irgendwelche zusammenhanglose Texte hingeworfen und dann, nachdem man hinauskomplimentiert wurde, ordenlich gemeckert. Das rechtfertigt durchaus einen (temporären) ban.

Mit freundlichen Grüßen

ullrich

P.S. die zwei Posts von ursaminor gehören auch nicht wirklich hierher, oder?

Bearbeitet von: Ullrich am: 24.12.2009 10:33:18 Uhr
Zum Anfang der Seite

FrankH
Altmeister im Astrotreff


9881 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  10:40:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

ich kann nur jedem empfehlen vorgeschlagene Artikel noch einmal über google oder Preissuchmaschienen zu recherchieren, dann kann man sich selber aussuchen wo man kauft, in der Nähe beim Billigstem oder wo auch immer.
Ich gehe davon aus das es so allgemein üblich ist noch einmal selbst zu suchen.

Gruß Frank

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstroCarsten
Altmeister im Astrotreff


1521 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  10:58:18 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: starrookie


a) Händler A bezahlt User B dafür, dass er im Forum Links auf Händler A platziert: Ganz eindeutig Werbung.
b) Händler A räumt User B Provisionen oder Lohn ein - dafür, dass er regelmäßig Usern den Händler A empfiehlt: ziemlich eindeutig Werbung.



Hallo,

kann Händler A sich mal bei mir melden? Wir finden sicher einen Preis, der uns beiden gefällt.

Nein, jetzt mal im Ernst: Ich habe es mir schon lange abgewöhnt, regelmäßig Produkte auf Händlerseiten zu verlinken, genau aus dem Grund, um keine (unbewusste) Werbung zu machen. Gut, es gibt Fälle, da muss man des Verständnisses wegen einen Link setzen, dann mache ich es natürlich auch. In den meisten Fällen reicht es aber, das Produkt beim Namen zu nennen und der Suchende kann es ohne Probleme über Google oder andere Suchmaschinen finden.

Unerwünschte PN´s finde ich übrigens - besonders wenn es Kaufangebote sind - eine sehr aufdringliche und unerwünschte Art der Werbung, gegen die auch vorgegangen werden sollte. Für Anzeigen gibt es schließlich ein spezielles Forum, da kann jeder reinschauen und schreiben.

Gibt es hier nicht auch die Möglichkeit, private PN´s ganz abzuschalten? Für jemand, der grundsätzlich keine solchen Nachrichten bekommen will, doch sicher die beste Lösung.

Viele Grüße

Carsten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4567 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  11:04:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage
Servus Carsten,

PN´s kannst in Deinem Profil abschalten. Dann kann Dir aber niemand hier mehr E-Mails senden.

Gruß
Gerd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankH
Altmeister im Astrotreff


9881 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  11:14:07 Uhr  Profil anzeigen
hallo

habt ihr die Überschrift jetzt geändert?
Händlerlinks per PM ist ja völlig verwerflich, wenn es offen passiert kann jedenfalls noch von anderen andere ähnliche Angebote vorgeschlagen werden, aber verdeckt ist ja wie über den Tisch gezogen.

Gruß Frank

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winfried Berberich
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
3800 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  12:10:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

PN`s von Händlern finde ich auch nicht richtig und verwerflich, auch wenn zwei Personen hier (und damals im Schwarzen) mir dies dauernd vorgehalten haben, was aber nicht stimmte und auch kein Anlaß meines Rauswurfs aus A.de war.

Andererseits: wenn von Beratern hier immer nur die "üblichen" Händler genannt werden, dann muß es erlaubt sein, auch auf andere Händler hinzuweisen. Genau dies hat Caro ja auch geschrieben, allerdings mich grundsätzlich verbessert, indem sie andere Händler "nach"-benannte. Seltsamerweise bei Nichthändlern eben nicht, was ich persönlich dann auch nicht als richtig ansehe. Denn auch die Verlinkung von Händlern durch "User", die keine Händler sind, ist reine Werbung.
Zudem verweise ich (als Händler) auch schon mal auf andere Händler (Robert Lebeck z.B.), wenn ich deren Produkte als passender für den Frager empfinde. Ich lebe ja nicht vom Astronomiehandel.

Von daher würde ich das etwas offener sehen.

CS
Winfried

Verleger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankH
Altmeister im Astrotreff


9881 Beiträge

Erstellt  am: 24.12.2009 :  13:33:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

es kann keinem zugemutet werden alle Händler aufzuzählen,auch nicht den Admins, meist nimmt man den her der das breiteste Angebot hat, nicht mal den günstigsten Anbieter, ist für kleine Anbieter natürlich schon doof.
Die Entwicklung zeigt aber das es nach oben geht wenn man hier unten für die unterstützung dank erhält, sprich Werbung lohnt, gibt aber auch Händler die , mit der Ladenkundschaft auskommen und nicht so nach großer Präsenz streben?

Gruß Frank


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?