Statistik
Besucher jetzt online : 215
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

astrosmudo
Meister im Astrotreff

Deutschland
384 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2012 :  18:59:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Rainer, die Airbrushkatze sieht lustig aus und danke für die Belehrung,
hätte jetzt echt gedacht das es sich um eine Ratte handelt.

Stefan, alles klar, ich werde die Links reparieren.

servus Udo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2012 :  20:59:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Udo,

ich habe mir folgendes gemerkt, wenn der Schwanz solang ist wie der Körper und der Körper über 10cm Lang ist, könnte es sich um eine Ratte handeln.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 16.08.2012 :  15:34:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich soll zum Zahnarzt? Da lachen ja die Hühner.....




Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 16.08.2012 :  15:36:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
......schau Dir meinen Mittelfinger genau an




Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17518 Beiträge

Erstellt  am: 16.08.2012 :  23:21:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Rainer,

wieso Zahnarzt? Er wollte zum Urologen- den Kopf noch ein wenig gerader und du kannst von hinten durchgucken

Und für die Mittelkralle gibts im Fußpilz schon mal die rote Karte..

Gruß Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2012 :  10:33:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Doch Stefan,

er muß baldmöglichst zum Zähneputzen. Er hat Zahnstein an den Backenzähnen. Das geht bei Katzen schwer auf die Nieren. Das wird wieder ein Kampf werden

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17518 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2012 :  19:09:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da fragt mich doch vorhin meine Frau, ob ich in der Küche etwa ein Schnitzel weggenommen hätte- da wären doch 3 Stück gelegen zwecks auftauen (was schon passiert war).

Hm, kurz vorher saß ich im Wintergarten beim Kaffee- und da kam Mieze Cleo aus dem Wohnzimmer zurück, schleckte sich das Mäulchen, setzte sich in die offene Türe und guckte so völlig unbeteiligt den nur wenigen Metern entfernt herumhüpfenden Bachstelzen zu- bevor sie sich wieder auf den Stuhl legte und dort irgendwie ganz behäbig streckte.



Gruß Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

commandobasis
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2042 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2012 :  20:47:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan!
Bachstelzen sind halt doch etwas schwieriger zu fangen wie
so ein "Schlafendes Schnitzel" auf dem Küchentisch!
Ja ja...so eine Verdauung muß man laaangsam angehen!

Gruß Samael!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Flohbie
Meister im Astrotreff

Deutschland
779 Beiträge

Erstellt  am: 27.08.2012 :  13:11:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flohbie's Homepage  Antwort mit Zitat
Wenn der Dosenöffner einem nix anständiges anbietet, muß man sich halt kümmern! Ja, die Umrisse des Schnitzels sind klar zu erkennen ;-)

Gruß Stefan

Mitglied der Sternwarte Limburg
Meine Homepage: http://sofigalerie.de (momentan nicht gepflegt)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17518 Beiträge

Erstellt  am: 27.08.2012 :  15:20:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

Mieze war immerhin so gut erzogen, das sie nur eines geklaut hat- und die beiden anderen unangetastet (und unangeknabbert) für Frauchen und Herrchen liegen ließ.

Später war noch ein wenig Durst angesagt und Nachts dann draußen- wohl etwas Sport getrieben wegen dem dicken Bäuchlein.

Wobei ich so befürchte, das ein strenger Winter kommt- was unsere Samtpfoten derzeit so täglich verputzen.

Gruß Stefan


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2012 :  10:05:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Momentan weile ich auf Korsika nach den drei Brüdern unserer Korsen schauen. Die leben verwildert auf einem Campingplatz. 9 Jahre sind sie schon alt und haben überlebt. Fangen lassen sie sich nicht.

Die beiden Schwarzen. Einem fehlt ein Auge.






Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.08.2012 :  11:11:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der Dritte der Brüder ist auch noch da. Er hat sogar einen Namen. Domino.



Er lässt sich sogar streicheln. Aber wehe man versucht ihn hochzunehmen. Das nächste Krankenhaus ist 70km weit weg.

GR

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.08.2012 :  12:42:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Minouche, das Kätzchen, ist auch da. Sie brauchte einen Rundumcheck inclusive Zähneziehen und Fell scheeren.



Die tägliche Medizingabe verursachte bei mir schmerzhafte Kratzer. Gestern Abend hat sie ihre Krallen in meinem Gesicht geparkt und nicht wieder losgelassen. Hat weh getan.

Guß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5155 Beiträge

Erstellt  am: 30.08.2012 :  13:05:00 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Gesichter sind keine Krallenparkplaetze...

Gott sei dank haben meine Mietzen solche Marotten nicht. Martini maunzt, aber es muss schon viel passieren, dass siedie Krallen benutzt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.08.2012 :  16:01:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ullrich

Gesichter sind keine Krallenparkplaetze...

Gott sei dank haben meine Mietzen solche Marotten nicht. Martini maunzt, aber es muss schon viel passieren, dass siedie Krallen benutzt.



Hat sich nicht entzündet. Sieht eigentlich ganz gut aus

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.58 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?