Statistik
Besucher jetzt online : 260
Benutzer registriert : 22238
Gesamtanzahl Postings : 1098030
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2012 :  22:23:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Ich muß leider mal etwas trauriges verkünden.
Manni, ein alter Streuner, der seit fast 3 Jahren hier ein Zuhause und reichlich Streicheleinheiten gefunden hatte, starb gestern Abend bei einem Unfall.
Drei junge Männer kamen und fragten, ob das unsere Katze sei. Sie hatten ihn von der Straße genommen und bei uns auf die Auffahrt gelegt. Er war ihnen direkt vors Auto gelaufen. Ich bin ihnen sehr dankbar, dass sie den alten Mann nicht einfach liegen gelassen und sogar noch Bescheid gesagt haben. Das ist ja leider nicht selbstverständlich.



Manni war alt, hatte nur noch einen Zahn, hatte Kieferprobleme so dass er ständig die Zunge raushängen ließ und war schwerhörig. Trotzdem war er uns ans Herz gewachsen. Erst eine halbe Stunde vorher hatte ich ihn auf dem Arm gehabt, er hatte seinen Kopf an meine Schulter gekuschelt und geschnurrt wie ein Dieselmotor.
Der Einzige, der jetzt aufatmen kann, ist unser Kater Fritzi, der Manni nicht ausstehen konnte, was auf Gegenseitigkeit beruhte.

Leb wohl, lieber alter Freund.

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17451 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2012 :  22:34:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ute,

es ist immer traurig, wenn so ein ans Herz gewachsenes Pelzknäuel über die Regenbogenbrücke gehen muss. Euer Manni war schon ein alter Knabe und hatte bei euch bestimmt 3 schöne Jahre. Unseren Quin dagegen hat ein Auto erwischt, als er gerade mal anfing, sein Leben richtig zu genießen.

Bei Manni hatte der Fahrer wenigstens den Mumm bei euch Bescheid zu geben und das Tier nicht einfach liegen zu lassen. Das hilft Manni nicht, mag aber ein kleiner Trost sein.

Mitfühlend
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 20.05.2012 :  12:57:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ohjeohje... was für ein Glück, dass wir in einer kleinen Sackgasse wohnen und die Parallelstraße schmal und zugeparkt ist: Da rasen die Idioten nicht durchs Wohngebiet, sondern ich bin mit dem Fahrrad oft der schnellste. Nicht mal der DPD-Mann traut sich das zu und das heißt schon was.
Daher macht es nichts, wenn die Katzen auf den Straßen umherstreunen und abhalten könnte man sie davon ohnehin nicht. Es wurde seit ich hier wohne noch keine erwischt und das obwohl jeder zweite so ein Tierchen hat.

So zum Beispiel ist es häufiger:



Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 20.05.2012 :  15:30:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Vielen Dank für eure Worte.
Der alte Manni war schon schwerhörig und hat das Auto wohl nicht gehört.
Was mich tröstet ist, dass Manni nicht lange leiden mußte.

Uns bleibt noch Fritzi, der sich sofort in die Büsche schlägt, wenn er ein Auto kommen hört.



Und Fritzi wird erleichtert sein, er und Manni konnten sich überhaupt nicht leiden und Fritzi war immer der Schwächere.

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 20.05.2012 :  16:16:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ute, das sind traurige Nachrichten. Mein Beileid. Zum Glück musste er nicht leiden.

Nachbarskatze hatte scheinbar ein wenig Langeweile heute morgen und sorgte selber für die nötige Unterhaltung.
Hat Stundenlang gemaunzt um ihren Fang stolz jemandem präsentieren zu können.


Immer schön aufpassen, dass sie nicht wieder abhaut!


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2012 :  11:25:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Seeehr gefährliche Jägerkatz

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17451 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2012 :  22:18:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh ja,

Jägerkatze- aber abhauen kann das Opfer nicht- höchstens wegschleichen.

Mal wieder was von meinem Katerchen Moritz- nachdem er erst mit Mieze gebalgt hatte kam ihm der Nachbarskater Blacky in die Pfoten- der hatte sich doch glatt auf seinen Lieblingsplatz gestzt.

Da muss man sofort eingreifen, sonst wird das noch Gewohnheit.



So richtig gefallen hat es Blacky eigentlich nicht, aber trotz dieses Blicks verließ er dann den Platz



Stefan

Bearbeitet von: stefan-h am: 21.05.2012 22:30:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17451 Beiträge

Erstellt  am: 21.05.2012 :  22:32:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja,

kurz danach auf einem anderen Sitzstein- da ist es ja auch gemütlich..



Allerdings nur wenn der Gastgeber mitspielt (Mist aber auch, der schon wieder..)



ups, die ersten zwei bilder sind auf die vorherige Seite gerutscht

Bearbeitet von: stefan-h am: 21.05.2012 23:20:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2012 :  14:28:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Diese Farbmischung konnte ich auch mal bieten:



Fritzi und seine Freundin Merci:
zusammen jagen (Mäuse, Frösche, etc.),
zusammen spielen
aber ...
getrennt futtern! Futterneid läßt grüßen

Zweimal konnte ich die Jagd der Beiden beobachten, sie haben sich die Beute gegenseitig zugetrieben.

Leider ist Merci schon seit 2 Jahren im Katzenhimmel (Leukose).

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2012 :  19:32:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sehr hübsche Bilder.

Mir ist eine falsche Katze über den Weg gelaufen.



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2012 :  20:25:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tatsächlich!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

app
Meister im Astrotreff

Österreich
971 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2012 :  21:19:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche app's Homepage  Antwort mit Zitat
Genau, diese vermeintliche Katze hat viel zu große Augen

CS, Armin

http://www.Armin-Pressler.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17451 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2012 :  22:11:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh,

das mit den Augen wäre mir garnicht aufgefallen- ich guck immer zuerst auf die Ohren- und die sind hier verdammt groß

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2012 :  22:47:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bei den Augen könnte der Stifi wahrscheinlich mit. Aber die Ohren scheinen etwas verkümmert



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2012 :  11:04:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Kann dein Stifi denn auch mit der Nase wackeln?

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.7 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?