Statistik
Besucher jetzt online : 122
Benutzer registriert : 21963
Gesamtanzahl Postings : 1082190
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1405 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2011 :  15:00:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

(==>)Ute
Ja ich habe sowas wie einen Knall hier gehört. Schön, dass dein Tiger wieder fit ist.

Flauschi ist wirklich eine Hübsche. Überhaupt sind hier wieder sehr flauschige Heimwerke vertreten. :o)

Und vor neuen Schuhe bewahrt die Katzenwäsche.



Leolito scheint es zu gefallen.



Lilli wohl nicht.



Aber was macht man nicht alles für einen sauberen Mitbewohner.

Gruß

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6080 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2011 :  06:44:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Mal eine kleine Youtube-Perle:
http://www.youtube.com/watch?v=aFztjgfDWDA

Ich verrate nicht zuviel, nur: Neben Katzen kommt auch das amateurastronomische Reizthema Grüner Laser drin vor

Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2011 :  19:58:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Auch von mir mal wieder Katzenfotos, diesmal sehr flauschige Kätzchen





Sind sie nicht süss? :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 05.03.2011 :  10:16:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bei Dir Zuhause?

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17102 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  22:20:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Katzenfreunde,

hab mal wieder ein paar Bilder von meinen Samtpfoten (und deren Gäste).

Cleo ist ja schon länger Freigängerin- und promt zur Raunzzeit taucht auch der hübsche Verehrer auf, der bereits meiner Moritziene regelmäßig seine Aufwartung gemacht hat.



Ein richtig hübscher Kater- ob es ein Kartäuser ist weiß ich nicht- auch nicht wo er sein Zuhause hat.



Auch mein kleiner Roter darf nun seine ersten Ausflüge im Garten machen- er muss ja erst mal sein Navi programmieren bevor er ganz alleine rausdarf.

Ach... das ist hier ja alles soooo auuufregend



Ein Zuschauer- Wallach Blacky aus dem Nachbargarten- aber dank der lauten lästigen Kindern von dort verbringt er seine meiste Zeit bei uns- und Gesellschaft ist ja auch nett.



Tja- und dann hat der Graue unseren kleinen Kater gesehen und plötzlich war ihm Cleo egal. Er schlich Quin hinterher und sang ihm richtig Liebeslieder- ob er nicht gesehen hat, das der Kleine auch ein Kater ist? Cleo war richtig beleidigt und lief plötzlich dem Grauen hinterher.



Nach all der Aufregung hatte Quin dann etwas Entspannung nötig- da war doch etwas unter der Hecke, das so verlockend riecht... rchtig, Baldrian



Jedenfalls würde hier ein Baldrianpflänzchen wachsen wollen- wenn nicht alle Kater aus der Nachbarschaft die Triebe schon auf Bodenniveau abknabbern und sich dann auf dem eingesabberten Boden wälzen würden.

Gruß und ein miau von meinen Vierpfoten

Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: stefan-h am: 07.03.2011 23:57:01 Uhr
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2011 :  11:02:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ist das wirklich Baldrian? Oder ist es vielleicht Katzenminze?

Sehr schöne Fotos.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17102 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2011 :  10:03:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rainer,

es ist Baldrian

Wir haben im Garten je dreimal Katzenminze und Baldrianpflanzen versteckt. Und die Katzen gehen da ganz unterschiedlich ran. Eine Minze und auch eine der Baldrianpflanzen werden ignoriert. An einer Minze knabbern sie nur die ganz äußeren Triebe ab, die dritte hat kaum eine Chance groß zu werden.

Beim Baldrian ähnlich. Einer wird schlichtweg übersehen, bei einem fressen sie die Triebe weg und der dritte (siehe Bild) kommt kaum aus dem Boden raus. Da wird dann am Strunk geschleckt, der Humus ausschaut eingeschlabbert und in dem Dreck und Brei wird sich dann gewälzelt bis die ganze Katze ausschaut wie S** und gegen den Wind duftet

Gruß
Stefan

Bearbeitet von: stefan-h am: 01.04.2011 09:16:02 Uhr
Zum Anfang der Seite

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2011 :  16:31:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Atemloser

Bei Dir Zuhause?

Gruß Rainer



In meinem Vorgarten ...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6080 Beiträge

Erstellt  am: 01.04.2011 :  07:57:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage  Antwort mit Zitat
Die Kollegen vom physikBlog haben es erkannt: ein Katzendesign muß her:
http://www.physikblog.eu/2011/04/01/physikblog-design-in-neuer-version/

Katzen sind schließlich nicht nur physikalisch, sondern auch astronomisch, wie 61 Seiten Katzenthread beweisen.


Caro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 05.04.2011 :  22:49:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Völlig korrekt, Caro.

Wenn auch manches Bildchen misslingt.



GR

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 05.04.2011 :  22:51:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Immer ist was im Weg



GR

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 05.04.2011 :  22:53:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nur manchmal nicht.



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

amenophis
Meister im Astrotreff

Deutschland
452 Beiträge

Erstellt  am: 05.04.2011 :  23:31:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche amenophis's Homepage  Antwort mit Zitat
Wenn er müde ist, dann ist ihm alles egal



seinem Bruder übrigens auch



Wenn sie spielen gibt's nur noch die beiden:



wehe man sitzt im Weg



Sie sind aber immer wieder goldig:



Barbarossa liebt den Küchentisch:



Hannibal mags mehr draussen:



Viele Grüße,

Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17102 Beiträge

Erstellt  am: 05.04.2011 :  23:48:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Huch- fliegende Katzen von links...

oder doch von rechts?

Klasse Bilder. Auch die Katzen im Tiefschlaf sind süß geworden- aber waren die Kerle da noch jünger als die beiden letzten Fotos oder täuscht das?

Gruß
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

amenophis
Meister im Astrotreff

Deutschland
452 Beiträge

Erstellt  am: 06.04.2011 :  07:27:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche amenophis's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Stefan,

das täuscht nicht, die Schlafenden sind vom November letztes Jahr, die anderen beiden vom März diesen Jahres.

(und 4 Kg schwerer )

Viele Grüße,

Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.73 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?