Statistik
Besucher jetzt online : 186
Benutzer registriert : 22287
Gesamtanzahl Postings : 1101137
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17518 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  21:43:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Arpad,

Prellung vielleicht- Wenn es nicht besser (lauter) wird mal den Tierarzt fragen.
Wobei mein Kater auch nicht immer laut mit mir redet- nur wenn ich nicht gleich Richtung Futterlager gehe dann wird er schon deutlicher.

obwohl Katzen ja viel aushalten.

Meine kleine Mieze ist mit knapp 6 Monaten Alter vom Balkon gesprungen- sah mich von oben, schob sich über die Kante und ab ging es- 3m runter.

Gruß
Stefan
Recht harte Landung, Blick nach oben- und Schwanz nach oben- so nach dem Motte "das war eine Leistung".


12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1405 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  22:02:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

Herr Mietzer war auch einmal heiser. Als er miaen wollte kam nur heiße Luft, sonst war er normal. Das ging von selbst wieder weg. Auch eine Katze hat mal "Husten". Wei Herr Mietzer so ein Schwätzer ist war ich damals ganz froh, dass ich mal nicht ständig angemotzt worden bin.
Also aggressiv zuwarten. Ich denke das verfliegt von selbst.

(==>)Aders
Ich finde es gut wie Du mit dem Tod deines Sofalöwen. Es war definitiv eine Erlösung. Ich kann mich noch an alle meine Katzen erinnern. Jede anders, jede liebenswert.

Gruß

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  23:34:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Arp



Der Kater ist so intelligent, er kann sogar eine Leiter hoch klettern :)



Das ist ja ein toller Schnappschuß :) Am Wochenende habe ich gelernt, daß Katzen die am höchsten entwickelten Lebewesen seien. Sie halten sich Menschen als Dosenöffner

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Saturn123
Meister im Astrotreff

Deutschland
274 Beiträge

Erstellt  am: 05.07.2009 :  10:06:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Saturn123's Homepage  Antwort mit Zitat
Ich kenne keine Katze...




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2009 :  23:22:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da staun ich aber



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2009 :  23:28:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aber da dies der Katzen Thread ist....

Hat schon mal jemand eine völlig irre Katze gesehen? Man beachte den fliegenden Erdbrocken zwischen den Vorderpfoten. Der flog anschließend mindestens 5m hoch durch die Luft



Gerade eben, es war schon dämmrig, die Viecher sind schnell, Belichtung 1/100s und deshalb ist es nicht scharf geworden.

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17518 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2009 :  23:36:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rainer,
Zitat:
Der flog anschließend mindestens 5m hoch durch die Luft
Ja, so einen kurzen Meter hatte ich auch mal im Keller

Zu dem Spiel- das treibt meine Mieze auch hin und wieder- wie eine Blöde durch den Garten, Erdbrocken fangen die sie selber erst in Bewegung versetzt hat.

==> Hi Arpad- wie geht es denn Bud? Seine Stimme wieder da?

Gruß und ein paar Streicheleinheiten an die Kater und Miezen

Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Arp
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2171 Beiträge

Erstellt  am: 06.07.2009 :  23:43:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Ja, ich war mal beim Arzt... der konnte zwar nichts feststellen, aber hat vorsorglich antibiotika gegeben, und das hat geholfen... stimme ist wieder da... so schwach wie immer :)

gestreichelt wird der heute nicht.... der hat vorhin auf die couch gemacht.... böser kater.

Equipment:
GSO 8" RC
Pentax 75 SDHF
DMK21 als Planeten- und Guidingkamera
SBIG ST8300M

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamma Ray
Altmeister im Astrotreff

Österreich
5702 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  13:49:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Grüss Euch Felltierfans!
Ich habe heute ein hochinteressantes Experiment mit Musik gemacht.
Wie reagiert eine Katze auf diverse Musikrichtungen?
Beim heutigen akustischem Sondermüll blieb er eher eher fadisiert auf der Reisetasche liegen:

Kaum war Mozart zu hören, kam er angestiefelt und das Interesse war riesig:

So ist er gut 10 Minuten vor dem Fernseher gesessen und hat "Le Nozze di Figaro" gelauscht. Versteinert wie der "steinerne Gast" aus dem Don Giovanni. ;-)
Gruss
Gerhard

Bearbeitet von: Gamma Ray am: 22.08.2009 13:59:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  14:33:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sei froh, dass deiner gerne Musik hört... meine schläft ständig auf meinem Bett ein wenn das Radio läuft. Wenn ich Fußpilz kucke kommt sie auch meist auf die Sofalehne, kuckt etwas zu und pennt weg. Meine Modellbahn wird zwar erst mit großen Augen fasziniert angekuckt, dann aber mit einem gezielten Schlag vom Gleis gefegt. Eindeutige Art, mir ihre Meinung zu zeigen.

Mit Mozart oder "angesagter" Musik hab ichs bisher aber noch nicht probiert, bei beidem würde ich dann aber reißaus nehmen.

Bis Dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamma Ray
Altmeister im Astrotreff

Österreich
5702 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  14:47:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Michael!
Zitat:
Mit Mozart oder "angesagter" Musik hab ichs bisher aber noch nicht probiert

Probiert das einmal aus! Die Wirkung ist wirklich riesig! Es heisst ja oft, dass Pflanzen auf Mozart-Musik reagieren. Seit heute glaube ich das. Schau Dir mal auf der oberen Aufnahme an, wie die Katze das Ohr "gedreht" hat und, wie gespannt er anschliessend der Mozartmusik lauscht! Mein Posting ist kein Scherz. Ich meine das ernst.
Viele Grüsse
Gerhard



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  15:26:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Katzenpersonal
Obwohl mein jetziger Mietzekater Fritzi überhaupt nix mit Musik am Hut hat, der verstorbene Killer war da ganz anders.
Rockmusik ließ ihn völlig kalt, wenn ich mein Akkordeon rausgeholt habe saß er vor der Dachbodentür und war am Jaulen
Aber wenn Puccini erklang, besonders eine Arie aus Tosca, dann war er wie verzaubert, er strich mir nur noch um die Beine und war am Schnurren, dass es eine Freude war. Puccini war sein absoluter Favorit

Und die Titelmusik zu dem Disney-Film Robin Hood war auch ein Hit, dann wurde auch geschnurrt und gemaunzt.

Da soll noch mal einer was über Katzenmusik sagen, manche Fellnasen sind wirklich sehr musikalisch

Gruß, Ute

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: Ute07 am: 22.08.2009 15:30:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

Gamma Ray
Altmeister im Astrotreff

Österreich
5702 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  15:43:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Zitat:
Rockmusik ließ ihn völlig kalt

Naja?!
Siehste? Kann ja sein, dass das Zufall war. Ich werde meine Verhaltensforschungs-Tests noch erweitern. Ich meine, unterschiedliches Verhalten zu verschiedener Musik ist mir bereits vor 7 Jahren aufgefallen, aber das von heute war wirklich extrem!
Werde noch mehr Photos machen. Tztz! Ein Kater, der gerne Mozart-Opern hört!



Zu dem Zeitpunkt war er gar nicht da.

lg
Gerhard

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1405 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2009 :  18:44:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

Ich würde das Experiment gerne machen, nur hätte ich da das Problemchen mit den normalen Leiden des Alters meines Oldies.

Ich fürchte Herr Mietzer ist zwar nicht gerade stocktaub aber nicht mehr weit davon entfernt.

Wenn ich ihn finde bzw. wenn "seine Schwärzlichkeit" hier einzutreffen beliebt werde ich mal die Lautsprecher aufdrehen.

Gruß

Sabine

Edit meint:
Er hatte die Wahl zwischen Mozart mit Astrotreff und Metall mit World of Warcraft. Er nahm letzteres und liegt vor der Tastatur meines Sohnes.


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: Sabine am: 22.08.2009 19:23:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

Mitglied
Meister im Astrotreff


278 Beiträge

Erstellt  am: 23.08.2009 :  02:53:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich muß wirklich sagen: tolle Bilder, weiter so!

Gruß, Klaus



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.58 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?