Statistik
Besucher jetzt online : 248
Benutzer registriert : 22907
Gesamtanzahl Postings : 1124224
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2017 :  17:25:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja,

da wohnt ja schon seit längerer Zeit ein Flüchtling in meinem alten Treibhaus und bekommt auch seine Futterrationen bei uns. Und der als Django Asyl in der Nachbarschaft eingeführte Kater hat ja auch schon Daueraufenthaltsrecht erworben.



Nun sitzt seit Freitag immer Nachts noch so ein Flüchtling vor der Terrassentüre. Ganz verschmust, kaum war die Türe offen- schnurstracks rein, am Bein entlanggeschoben, hörbar geschnurrt- und zielsicher um die Ecke Richtung Futternapf im Wintergarten.

Er bekam dann draußen eine Ration, Hunger hatte er kräftig.

Gruß
Stefan

Offenbar hatte ihm schon draußen jemand eine genaue Wegbeschreibung geliefert- Navi programiert.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 14.03.2017 :  23:14:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So,

nachdem ich gestern einen Fahndungsausdruck mit Foto beim örtlichen Lebensmittelhändler ausgehängt hatte meldete sich heute eine Lady.

Der verschmuste graue Kater war tatsächlich der von ihr vermisste "Fussel" und nachdem der so wie in den letzten Tagen auch kurz nach Einbruch Dunkelheit bei uns aufschlug- Anruf bei der Lady, die kam vorbei und sammelte den Ausreiser wieder ein.



Dabei gewöhnten sich unsere Samtpfoten schon langsam an den Neuen. Wobei unser Kater Nero noch ein wenig skeptisch guckte- schon wieder ein hungriger Gast? Wo ist da die Obergrenze?


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1257 Beiträge

Erstellt  am: 07.04.2017 :  16:25:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

mittlerweile ist sie fast jeden Tag da und wartet auf Futter und jemanden der sie streichelt

Als Gegenleistung "massiert" sie einen mit ihren Pfoten(+Krallen)....

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2017 :  14:40:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Heute bei dem schönen Wetter-





Über Nacht waren die beiden Herren im Haus und gut ausgeschlafen ging es dann draußen in Ranglistenkämpfen ein wenig um die Ehre. Nach der Balgerei- gemeinsames Ausruhen im Schatten, ist ja recht warm heute.

Wobei sich er kleine Rote den oberen Platz gekrallt hat, dort liegt man mit besserer Übersicht

Stefan


Bearbeitet von: stefan-h am: 10.04.2017 19:22:32 Uhr
Zum Anfang der Seite

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1257 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2017 :  13:13:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

mal wieder ein Bild von unsrer Nachbarskatze

Sie kommt jetzt seit knapp über einem Jahr und sitzt Tag und Nacht bei uns

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 24.05.2017 :  10:38:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Stefan,

eine richtig hübsche Miezekatze habt ihr da als Besucherin, auch ein gutes Fotomodell.

Meine Holde hatte einen Osterkorb auf die Treppe gestellt, zwecks "kommt bis nächstes Jahr auf den Dachboden. Mieze Cleo kam, sah und...



... lasst den Korb mal stehen, der passt, damit kann ich auf der halben Treppe mal eine Pause einlegen und mich etwas ausruhen.

Stefan


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

markusbruhn
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1127 Beiträge

Erstellt  am: 26.05.2017 :  21:17:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Haben Zuwachs bekommen seit einigen Wochen , Stummel - eine zugelaufene Katzendame- hat nur einen halben Schwanz und ist extrem kuschelig .
Meine Frau hat sie in den äußeren Werkstattgebäuden untergebracht weil hier nichts mehr geht in der Wohnung.




Vielleicht findet sie irgendwann einen neuen Besitzer.

Kuschelfaktor 200%

Wir haben jedenfalls eine menge Spass .

Ganz nebenbei habe ich mein neues 75-300mm Canon für die Sofi an Pelle getestet.
Sicher ist der Mond dafür besser , aber musste sein..



Grüße
Markus

www.sternwarte-nms.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2017 :  11:48:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hatte diese Tage schon mal auf meinem Billardtisch Spuren von schmutzigen Pfoten und Haare gefunden- nur wer war der Schuldige?



Alles klar- Kater Nero liegt gerne mal auf der Hose von Frauchen- und dummerweise hat Frauchen diese auf meinem Tisch abgelegt- gestern Nacht den Übeltäter ertappt (hab auf die Schnelle nicht auf den Autofokus geachtet). Zum Glück kam Nero nicht auf die Idee, ein wenig mit den Bällen oder der Kreide auf dem Tisch zu spielen. Das hatte mein kleiner roter Moritz mal getan, danach durfte ich den Tisch mit einem neuen Tuch beziehen lassen.

Grummelnd und Tisch absaugend
Stefan

Bearbeitet von: stefan-h am: 18.06.2017 11:49:33 Uhr
Zum Anfang der Seite

markusbruhn
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1127 Beiträge

Erstellt  am: 25.06.2017 :  19:37:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jo Stefan , auf frischer Wäsche liegt es sich immer gut




www.sternwarte-nms.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 14.07.2017 :  17:29:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Katzenfreunde,

zusammen nebeneinander in der Sonne liegen- das kriegen meine beiden Kater nicht auf die Reihe. Aber doppelstöckig geht schon, jedenfalls solange man voneinander nichts bemerkt hat.



He- ist da noch jemand? Darf doch nicht wahr sein.



Tja, und schon ging es munter zu Sache, wilde Jagd quer durch den Garten, nix mehr mit in der Sonne dösen.




Bearbeitet von: stefan-h am: 14.07.2017 17:31:16 Uhr
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3717 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2017 :  07:52:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Heute ist Weltkatzentag!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 17.08.2017 :  12:17:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
He, wer schmatzt hier denn so laut?



Und ziemlich borstige Haare hat diese komische Katze auch noch.



Sei still, stör mich nicht beim Futtern, ich muss für den Winter vorsorgen.



Der Igel kommst seit ein paar Tage nachts so gegen 22:00 regelmäßig auf die Terasse und leert den Futternapf gar aus. Mieze Cleo war ganz entspannt, man kennt sich wohl schon aus dem Garten.


Bearbeitet von: stefan-h am: 17.08.2017 12:19:46 Uhr
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18101 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2017 :  14:41:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen,

noch etwas igeliges- gestern nachmittags turnte eine Igelmama mit vier Kleinen bei uns im Garten herum. Dabei "zwitscherte und pfiff" die Bande lautstark herum. Hatte ich bis dahin so nie gehört.

Weder die Kleinen noch das Muttertier zeigte irgendwie Angst, die Nasen blieben neugierig vorgestreckt, nix von wegen einrollen, auch als Mama ein getürmtes Igelkind verfolgte und ich beide aufhob und zu den anderen Kids zurückbrachte. Kaum wieder Boden unter den Pfoten reckte die Alte schon wieder ihre Nase weit vor und zählte kurz die Bande durch "4- alle wieder zusammen".

Muttern verzog sich dann samt Nachwuchs unter einen Geräteschuppen, die Kids kamen aber immer wieder kurz raus- und Hunger hatten sie dann auch.



Im Napf sitzen schützt das viele Futter vor den anderen hungrigen Mäulern. Aber alle vier wurden satt, danach herrschte Ruhe unter dem Schuppen, nur noch leises Schnaufen (und Rülpsen? ) war hörbar.

Die Portion Katzenfutter war reichlich, der Napf heute morgen restlos leer. Die Kleinen werden wohl noch einige Rationen benötigen, für den Winter sind sie so noch viel zu klein.

Gruß Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ritwildoe
Multiaccountler, gesperrt


29 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2017 :  16:53:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Gratuliere !

Die


15000 sind geknackt !

Versuch die Igel mal mit Nacktschnecken zu füttern, leider haben wir dieses Jahr keine Igel !?

Gruß Rita

Dobson schubsen - so solls bleiben

Bearbeitet von: ritwildoe am: 29.08.2017 17:45:51 Uhr
Zum Anfang der Seite

commandobasis
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2042 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2017 :  18:47:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan!

Bring die Rasselbande zu mir, kaum ist die Sonne mal weg, kommen die Nacktschnecken raus.

Gruß Samael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.71 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?