Statistik
Besucher jetzt online : 253
Benutzer registriert : 22032
Gesamtanzahl Postings : 1085987
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2015 :  20:13:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So ihr Lieben,

nachdem ja leider Anfang des Jahres unsere beiden alten Katzen verstorben sind möchte ich nun unseren neuen Mitbewohner präsentieren...


Das ist Alfi, auch Alfred genannt.

Alfi ist jetzt 2,1/2 Jahre alt und wohnt seit 2 Wochen bei uns!
Er ist eine echte "Insektenvernichtungsmaschine", keine Spinne, Fliege, Kellerassel, Wanze, Kackerlake, Schabe u.s.w. haben eine Überlebenschance!

Da Alfred immer nur in der Wohnung gelebt hat sind wir demnächst gespannt was er draußen alles anstellt, ich werde berichten...


Andreas

Bearbeitet von: vertigo am: 25.09.2015 20:19:06 Uhr
Zum Anfang der Seite

MAV
Senior im Astrotreff

Deutschland
126 Beiträge

Erstellt  am: 01.10.2015 :  08:33:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MAV's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

ich habe keine Katze, lese aber trotzdem gelegentlich in dieser Rubrik.
Dabei fiel mir der zitierte Beitrag mit diesem Bild im Hintergrund auf. Ein
Großonkel von mir, der 1942 in Russland gefallen ist, hat hobbymäßig gemalt
und ein Bild mit demselben Inhalt ist überliefert.

Ich gehe davon aus, dass einige seiner Werke eine Vorlage hatten. Das praktisch
identische Motiv des Bildes und die schmalen Heiligenscheine in dieser
Reproduktion lassen mich vermuten, dass ihm für sein eigenes Werk ebenfalls
eine Reproduktion zur Verfügung stand, die er für seine Interpretation verwenden
konnte.

Leider fehlen mir die Fähigkeiten, das Originalbild auch nur annähernd zu
identifizieren. Aber vielleicht kennt sich hier jemand aus und kann mich in
die richtige Richtung schieben. Dabei ist mir bewußt, dass ich hier völlig
deplaziert, neudeutsch off topic, bin. Ich hoffe dennoch auf Resonanz und bedanke
mich schon mal vorneweg.

Gruß Micha

Zitat:
Original erstellt von: starbug74

Dabei sind wir doch kleine unschuldige Engel...






:: Backnanger Sterngucker ::

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2015 :  20:55:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Was tun, wenn die Katze immer im Klo fischen will (außer Klo immer geschlossen halten)? Die Schwarze ist wie besessen davon... immer Pfote rein!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5111 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2015 :  22:58:41 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Wasser hinstellen Und zwar kein Leitungswasser, sondern abgestandenes Regenwasser. K.a., warum die so darauf stehen, ist aber zumindest hier so

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17219 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2015 :  23:10:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oder einfach den Goldfisch aus der Kloschüssel entfernen, dann geht der Kater auch nicht mehr ran.


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  13:54:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moins,

nachdem Alfi jetzt seit 4 Wochen "Hausarrest" abgesessen hat konnte er dieses Wochenende das erste Mal nach draußen, dass bedeutet für ihn wirklich das erste Mal in seinem Leben da er bisher nur bei einer Studenten WG in der Wohnung gelebt hat...für Alfi war das die Entdeckung eines neuen Planeten!








Es war sichtlich spannend und auch wunderschön...

Andreas

Bearbeitet von: vertigo am: 13.10.2015 13:55:30 Uhr
Zum Anfang der Seite

Ruediger
Meister im Astrotreff

Germany
568 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  14:03:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich freue mich sehr für Alfi. Das muß wahnsinnig spannend sein für ihn.
Unser (leider verstorbener) Kater war auch ein Freigänger. Der konnte machen, was er wollte. Eben das, wofür ich Katzen so liebe.

Viele Grüße
aus F. bei B.S.
Rüdiger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  14:18:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ruediger

Ich freue mich sehr für Alfi. Das muß wahnsinnig spannend sein für ihn.
Unser (leider verstorbener) Kater war auch ein Freigänger. Der konnte machen, was er wollte. Eben das, wofür ich Katzen so liebe.




Hi Ruediger,

ja, eine ganz neue Welt für ihn!
Er ist jetzt gut zweieinhalb Jahre alt und hat bei Studenten in der Stadt gelebt, die haben ihn hergegeben damit er die Möglichkeit hat nach draußen zu gehen!
Er war total aufgeregt, der Schwanz wedelte wie bei einem Dackel und Gras zu betreten war ihm erstmal recht unheimlich, zumal diese ekligen nassen Füße...
Die nächsten zwei-drei Wochen werden wir ihn noch begleiten, dann kann er auch alleine raus, den Weg zur Katzentreppe bei "Gefahr" hat er sich schon eingeprägt...er findet es draußen einfach nur klasse...

Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17219 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  16:32:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Andreas,
Zitat:
Er ist eine echte "Insektenvernichtungsmaschine", keine Spinne, Fliege, Kellerassel, Wanze, Kackerlake, Schabe u.s.w. haben eine Überlebenschance!
Nachtrag dazu noch- bei euch muss es ja aussehen wie bei Hempels unterm Sofa- wurde Zeit, dass ihr eine vierpfotige Reinigungseinrichtung angeschafft habt.

Zu seinem Erlebnis- endlich mal draußen sein- leg die Kamera griffbereit wenn der erste Schnee fällt. Nichts ist lustiger, als wenn eine Katze erstmals Schneeflocken fangen will.

Das Bild mit Alf am Farn zeigt seine Neugier, überall ein anderer Geruch und alles völlig neu.

Ach ja, Gefahren außerhalb- hoffentlich lernt er rasch den vorsichtigen Umgang mit dem Verkehr auf der Straße. Nach der langen Zeit nur als Stubentiger kennt er nur Füße unachtsamer Menschen.

Gruß und ein paar Streicheleinheiten für den roten Alf
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  16:43:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: stefan-h

Hi Andreas,
Zitat:
Er ist eine echte "Insektenvernichtungsmaschine", keine Spinne, Fliege, Kellerassel, Wanze, Kackerlake, Schabe u.s.w. haben eine Überlebenschance!
Nachtrag dazu noch- bei euch muss es ja aussehen wie bei Hempels unterm Sofa- wurde Zeit, dass ihr eine vierpfotige Reinigungseinrichtung angeschafft habt.

Ach ja, Gefahren außerhalb- hoffentlich lernt er rasch den vorsichtigen Umgang mit dem Verkehr auf der Straße. Nach der langen Zeit nur als Stubentiger kennt er nur Füße unachtsamer Menschen.

Gruß und ein paar Streicheleinheiten für den roten Alf
Stefan



Hi Stefan,

jetzt ist es sauber bei uns, Alfred macht reine...

Die Strasse ist bei uns ca. 500m Luftlinie entfernt, sonst nur Feldwege und eine durchlöcherte Durchgangsstrasse ca. 200m weit weg, da kann man aber nicht schnell fahren sonst fällt man mit seinem Auto in ein Loch...
Sonst nur Wiesen, Felder und Wälder, halt tiefster Teutoburger Wald!

Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5111 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  20:04:56 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Andreas - ihr habts gut. Sogar die Dachrinne wird geputzt ;)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2015 :  22:45:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ullrich

Andreas - ihr habts gut. Sogar die Dachrinne wird geputzt ;)





Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 14.10.2015 :  00:33:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ullrich

Wasser hinstellen Und zwar kein Leitungswasser, sondern abgestandenes Regenwasser. K.a., warum die so darauf stehen, ist aber zumindest hier so



hilft nicht... die Katze hat jede Menge wasser stehen, aber will es nicht trinken :/ Die ist wie verrückt nach der Kloschüssel - wobei das Wasser ja das gleiche ist, wie das in ihrem Wassernapf (das gleiche übrigens, das das Herrchen trinkt, nur eben nicht über den Umweg der Kloschüssel... ). Am ehesten will sie noch Wasser aus dem offenen Hahn, dann kommt sie flehend und trinkt aus dem Strahl... Katzen haben es wohl im Blut fliessendes Wasser zu trinken und kein abgestandenes - deshalb gibt es auch diese kleinen Wasserfontänen für Katzen (das Wasser zirkuliert dort und es gibt einen "Dauerstrahl" wo die Katze trinken kann), werde ich wohl eine anschaffen... Deshalb ist es auch oberseltsam, daß ausgerechnet Kloschüssel herhalten muss, wo nix fließt.

Ein Goldfisch schwimmt da übrigens nicht... ab und zu vielleicht ein Braunfisch *duckundweg*

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17219 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2015 :  12:04:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Bevor der "Erde 2.0"-Fred unsere Katzen überholt- schnell mal ein neues Bildchen.



Versandfertig als Warensendung- Muster ohne Wert

Wobei- wenn Moritz sein Herrchen beschmust ist er unbezahlbar.

Stefan

Bearbeitet von: stefan-h am: 28.10.2015 21:20:35 Uhr
Zum Anfang der Seite

vertigo
Altmeister im Astrotreff


2929 Beiträge

Erstellt  am: 29.10.2015 :  21:31:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Stefan,

komisch das Katzen immer so gerne in Kartons rumgammeln, als ich letztens ein Okular versenden wollte hing unser Kater auch plötzlich drin, habe noch kurz überlegt ob sich der Käufer auch über eine Katze freuen würde...

Andreas

P.S. der Moritz hat ja fast die gleiche Farbe wie unser Alfred, könnten fast Geschwister sein...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.64 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?