Statistik
Besucher jetzt online : 189
Benutzer registriert : 21914
Gesamtanzahl Postings : 1079691
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor  Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

commandobasis
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2042 Beiträge

Erstellt  am: 22.11.2014 :  21:09:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rainer!
Oh...ein Dachs...Achtung, der kennt keine Angst und hat ein ganz schön Starkes Gebiß.
Außerdem glaubt der Zodel doch Tatsächlich ihm gehört alles und kann alles machen!
Auch gräbt er an ruhigen stellen gerne mal ein loch Richtung China, weiß der Geier was er da will.
Sonst kann ich dir zu so einem Nachbarn nur Gratulieren....sieht man eigentlich nicht so oft in Wohngebieten.

Gruß Samael!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  18:42:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
heute ganz friedlich....



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2014 :  21:06:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wer war denn heute verbotenerweise auf der Ulme?




Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2014 :  10:53:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ein kleiner Bär?

Nase und Ohren werden im Verhältnis zum Körper immer kürzer. Ist aber nur das dicke Fell.



Gruß Rainer


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5094 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2014 :  12:51:50 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
King "Cool" Andi:



Und Lisis Pfote:


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2014 :  18:13:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ullrich,

Ist das nicht der weiche Hai

Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5094 Beiträge

Erstellt  am: 30.11.2014 :  18:23:38 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ist das nicht der weiche Hai


Nein, das ist der Nachwuchs des weichen Hais

Im Ernst: Die Mama heißt Hai und wird eben der weiche Hai genannt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 07.12.2014 :  13:14:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Katzen können alles niederstarren



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17032 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2014 :  18:55:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Rainer,

nicht ganz so toll gelungen wie dein Foto, hat ein Bekannter mit seiner kleinen Knipse von unserem Nero gemacht.



Stefan

Bearbeitet von: stefan-h am: 08.12.2014 20:16:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2014 :  20:32:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ist doch hübsch, Stefan.

Vorstehkater



Gruß Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Flohbie
Meister im Astrotreff

Deutschland
779 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2014 :  21:38:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flohbie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich weiß, das ist keine Katze, aber vielleicht findet sich hier ja auch ein Hobby-Ornithologe. Was für ein Kauz hat sichs da unter meinem Dach bequem gemacht?
Der kommt jeden abend, übernachtet da (mit allen Nebenwirkungen, die das so mit sich bringt :-( ) und fliegt in der Morgendämmerung wieder weg...seit 2 oder 3 Wochen. Ein paar Tage waren's sogar zwei, aber der (oder die) Zweite hat sich jetzt seit einer Woche nicht mehr blicken lassen.



Gruß Stefan

Mitglied der Sternwarte Limburg
Meine Homepage: http://sofigalerie.de (momentan nicht gepflegt)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17032 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2014 :  21:53:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hm,

kommt regelmäßig, lässt sich fotografieren- stell doch mal Futter hin, so fing es mit dem Fuchs von Rainer ja auch an...

Ich hatte auch mal so etwas ähnliches unter unserem Dachvorsprung. Wenn ich Nachts meinen Katzen lockte (mit spitzen Lippen Lockruf) klang das ja ähnlich Mäusequieken- und prompt flatterte der Kauz geräuschlos (man "hörte" irgendwie einen Hauch, aber eben kein Geräusch) vor meiner Nase herum- suchte nach der Maus. War reproduzierbar- bis zu 5x ließ er sich so pro Abend foppen. Mal vor dem Badezimmerfenster, mal vor der Haustüre, Abstand so 2-3m.

Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Atemloser
Meister im Astrotreff


774 Beiträge

Erstellt  am: 09.12.2014 :  08:05:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das sieht nach einem jungen Falken aus. Das Gefieder noch nicht ganz ausgebildet. Dafür spricht, es sind zwei gewesen. Die wurden von ihren Eltern weggejagt weil sie jetzt alt genug sind. Etwas komisch ist, dass das so spät im Jahr geschehen ist. Vielleicht haben die dieses Jahr zwei mal gebrütet.



EDIT: Das Foto hat sogar was astronomisches, das hab ich mit der Russentonne aus etwa 70m Entfernung geschossen

Gruß Rainer

Bearbeitet von: Atemloser am: 09.12.2014 08:14:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


17032 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2014 :  16:25:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Weihnachtlicher Frieden, die beiden Kampfkater kuscheln beinahe miteinander- Frauchens Bett ist ein friedlicher Bereich.



Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

app
Meister im Astrotreff

Österreich
971 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2014 :  20:07:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche app's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Stefan!
Das mit der neutralen Zone in Frauchens Bett kenne ich



Unsere Fellina war Vorgestern noch guter Dinge, obwohl sie Heuer wieder ein extrem dichtes Fell hat:



Ein Foto ist genug, ich gehe jetzt - wo bleibt das Fressi ?




Heute hatte wir im Süden einen heftigen Wintereinbruch .
Mindestens 15cm Schnee über Nacht und ein kalter Wind weht...



Fellina ist erstmalig seit vielen Monaten wieder einmal in ihrem Kammerl (meine Werkstätte) geblieben und hat dort im Warmen geschlafen.
Die Katzenklappe benutzt sie nur zum Rausgehem, zum Reingehen müssen wir Madame die Türe aufmachen.

(Bild vom Sommer, kann sein das ich das schon einmal gezeigt habe )


Wir hoffen, dass sie heute Nacht (auch ohne uns) dort beleibt, der Wetterbericht ist mit -7°C bis -15°C für die kommende Nacht nicht sehr prickelnd


CS, Armin

http://www.Armin-Pressler.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142  Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.98 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?