Statistik
Besucher jetzt online : 236
Benutzer registriert : 22820
Gesamtanzahl Postings : 1120631
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Kultiges
 Katzenbild - witziger Schnappschuss!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 142

tom886
Meister im Astrotreff

Taiwan
254 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2014 :  02:32:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Eins meiner Monster muss meinen Neuerwerb genau unter die Lupe nehmen ob ich auch alles richtig gemacht habe





CS
Tom

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  20:33:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Rainer, dein Fuchs ist schon fast dein 3. Haustier. Aber sags nicht Stifi und Tigi weiter

Tom, das ist doch auch ganz richtig, wozu hat man Katzen wenn nicht um alles kontrollieren zu lassen?

Wir hatten letztens im Garten einen seltenen Gast, den Fritzi zuerst gefunden hatte, die Raupe eines Ligusterschwärmers



Nachdem Fritzi sie ein paar mal mit der Pfote berührt und sich jedesmal erschrocken hatte, weil die Raupe blitzschnell reagierte, ließ er sie in Ruhe aber nicht mehr aus den Augen.



Sie passte aber glücklicherweise nicht in sein Beuteschema

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18018 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  20:50:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Tom,

du musst deinen Monstern noch erklären wo man bei einem Newton reinguckt, sonst wird das nix.


Hi Ute,
Zitat:
Sie passte aber glücklicherweise nicht in sein Beuteschema
Da hat das grüne Kerlchen aber Glück gehabt- eine chinesische Katze hätte kurz überlegt und festgestellt- streckt den Rücken zum Himmel, kann man futtern.

Gruß
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1406 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2014 :  22:56:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!

Ferienzeit! Arschlochzeit!

Diese Schönheit hat irgendso ein Arschloch hier ausgesetzt.
Drückts mal die Daumen, dass Sie bald ein schönes neues zu Hause bekommt.



LG

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ute07
Meister im Astrotreff

Deutschland
418 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2014 :  09:39:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So eine Hübsche!
Ich werde es nie verstehen, wie man sich von einem lebenden Tier einfach so trennen kann. Solche Menschen haben kein Herz!

53.401 N, 8.023 O

Capt. Kirk: GSO Dobson 12"
Albert Einstein: Bresser Skylux 70/700
Col. O'Neill: GSO 8" Parabol Newton auf HEQ5
Caroline Herschel: Meade ETX70
zu Hause im "Astrobunker"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18018 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2014 :  13:28:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sabine,

na, im Zweifelsfall hat das hübsche gesprenkelte Katzerl doch schon ein neues Zuhause gefunden, oder nicht?


Hier noch was von meinem Zuhause- ein Katzenkissen, ändert ab und an selbstständig seine Positionen auf dem Sofa.



Besonders häufig zu sehen wenn draußen schlechtes Wetter herrscht.

Gruß Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sabine
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1406 Beiträge

Erstellt  am: 26.08.2014 :  18:45:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sabine's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi!Good News!

Daumendrücken hat geholfen. Bürste (wegen dem noch spärlich behaarten Schwanz, der beim Aufstellen eben wie eine Klobürste aussieht)wurde gar nicht aktiv ausgesetzt. Sie hat sich selbst passiv aussetzen lassen.

Am Freitag stand Sie als Fundkatze im hiesigen Amtsblatt und prompt meldete sich eine Familie aus einem 2 km entfernten Ort, die eine ihrer zwei Bürsten sehr vermisste.

Sehr wahrscheinlich ist sie zu meinem Vermesser (Grundstücksvermesser), dessen Eltern in der Nähe der Familie wohnt, in oder unters Auto gestiegen und auf der Achse oder auf dem Rücksitz mitgefahren. Er hat sie als erstes entdeckt. Komisch war mir, dass Bürste so gut gepflegt ausgeschaut hat und einen guten Stuhlgang hatte.

Jetzt sind alle wieder glücklich, auch der dicke Kater mit dem nervösen Magen.

Aber, Menschen die Tiere aussetzten sind trotzdem Arschlöscher. Bei der Tierhilfe sind zur Zeit 50 Katzen und jedes Jahr das gleiche Spiel.

vlobg

Sabine


AlBiREO


tractus-hunnorum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

app
Meister im Astrotreff

Österreich
971 Beiträge

Erstellt  am: 16.09.2014 :  21:33:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche app's Homepage  Antwort mit Zitat
Na - wer war wohl schneller


Flipp hat es gerade noch geschafft




Liebe Grüße aus der überfluteten und ständig verregneten Südsteiermark



CS, Armin

http://www.Armin-Pressler.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18018 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2014 :  16:20:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Armin,

ein schöner grüner Hüpfer- das gibt typisch sportliche Betätigung für die Vierpfoten.

Zu deinem Bild mit dem breiten Bach- bei uns zog vor ca. 1h ein Gewitter mit Starkregen durch. Im Ortskern sah es ähnlich aus- 20cm hoch Schlammbrühe von den Feldern kommend durch die Hauptstraße. Wir hatten erst vor einigen Wochen Hochwasser im Ort, da kamen über 70l/qm innerhalb von 2h herunter.

Gruß
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2014 :  20:33:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Noch eine Katze :)



(was stimmt hier nicht...?)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18018 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2014 :  22:19:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Peter,

was stimmt hier nicht? Ganz einfach- die Katze mit Serviette um den Hals ist nicht über die Astro-Galerie eingebunden.

Solltest du immer mit deinen Bildern machen, dann bleiben sie auch im Beitrag erhalten. So passiert es irgendwann- die URL ändert sich und das Bild im Beitrag ist futsch.

Gruß und kraul die Mieze ein wenig

Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

app
Meister im Astrotreff

Österreich
971 Beiträge

Erstellt  am: 21.09.2014 :  22:27:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche app's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Stefan!
Meine letzte Antwort muß wohl im Orkus des Smartphones gelandet sein

Das Hochwasser überall ist furchtbar, hier bei mir zu Hause mussten die Weinbauern schon ein paar Not-Lesen einlegen um der faulen Weintrauben Herr zu werden. Manche Winzer bei uns haben einen sehr großen Ernteausfall...


Servus Peter!
Das ist eine klassische Gourmet-Katze



Fellina genießt das Zwischenhoch bei uns im Süden.


Jetzt wo ich diese Zeilen schreibe regnet es schon wieder recht stark

CS, Armin

http://www.Armin-Pressler.at

Bearbeitet von: app am: 22.09.2014 20:23:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5163 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2014 :  05:37:26 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Und hier ist es immer noch knochentrocken...

Dafür sind die Katzen fotoscheu geworden:



Hilfe - Dosi will mich fotografieren!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 30.09.2014 :  02:54:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Katze scheint es zu genießen....




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrops
deaktiviert


655 Beiträge

Erstellt  am: 04.10.2014 :  23:33:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
guguck!




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 142 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.67 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?