Statistik
Besucher jetzt online : 227
Benutzer registriert : 23252
Gesamtanzahl Postings : 1137092
Neue Portal- und Forensoftware für den Astrotreff
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Das Pferd und die Qualle in 12nm HA aus Hamburg
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

HNSolid
Meister im Astrotreff

Deutschland
610 Beiträge

Erstellt am: 15.02.2021 :  18:12:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HNSolid's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin zusammen,

nach sehr langer Durststrecke konnte ich endlich meinen 12nm HA Filter von Omegon testen.
Es ist kein besonders teurer Filter, aber er macht einen guten Job wie ich finde. Gut, die Halos um sehr helle Sterne sind nicht so schön, aber was will man von einem 100 Euro Filter erwarten.
Für die ersten Erfahrung in der Schmalband Fotografie reicht es alle Mal.

Die beiden Bilder sind vom meinem Balkon in Hamburg (Airport-nähe!) entstanden. Also einer sehr hohe Lichtverschmutzung! Dafür hat der Filter doch sehr viel von dem Streulicht gefiltert. Ich bin damit zufrieden und werde sicher noch weiter Bilder damit machen. Vielleicht hole ich mir noch den OIII Filter um mich an die Bi-colors Technik anzutasten, mal gucken.

Schade. dass jetzt die Zeit der Nebel erstmal zu ende geht..


Aber nun zu den Bildern.

Aufgenommen mit meinem 70-200 L bei f4 auf dem Star Adveturerer.
Belichtung je 120s sec mit der ASI 178MM (ohne Kühlung) , guaiding: PHD2. Darks, Flats, Flatdarks.
Software Siril, PS


Die Qualle bei 135mm ca. 9h




Das Pferd bei 200mm ca. 6h



Da geht sicher noch mehr in der Bildbearbeitung.. aber ich hoffe es gefällt trotzdem etwas.
War jedenfalls schön mal wieder etwas Astro machen zu können, auch wenn es sau kalt war ;)

Gruß und CS,
Piotr




https://www.pk-photos.de

Skywatcher Newton 150/750 / NEQ5 Synscan,
Canon EOS 450DA + 700D, ASI178MM, Guiding mit PHD2 am 8x50 Finder Scope mit ALccd5L IIc

Bearbeitet von: HNSolid am: 15.02.2021 18:37:14 Uhr

mekbuda
Meister im Astrotreff

Deutschland
887 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2021 :  21:42:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Piotr,

ohne dass ich Kenntnisse bei Schmalband habe würde ich sagen, dass dies gelungene Einsteigerbilder in dieses Genre sind. Mir zumindest gefallen sie sehr, gerade auch der Pferdekopfnebel.
Die Qualle ist auch schön zu erkennen. Da ist durch die 135mm ja auch ein großes Feld abgelichtet.

Viele Grüße

LG
Jörg

Skywatcher 6" f5 pds Newton, GSO 8"f5 Newton Neq5 Goto, EQ6 R, EOS 1300Da, Nikon 5100, zoom 18-55, zoom 55-200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Starlightfriend
Meister im Astrotreff


611 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2021 :  09:02:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Starlightfriend's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin Piotr,

schöne Aufnahmen, H-Alpha Aufnahmen haben ihren Reize. H-Alpha ist ein
gutes Mittel, um gegen die Lichtverschmutzung zu wirken. Mit OIII und BI-Color bekommst du Farbe ins Spiel, ist auch eine coole Sache,

CS
Peter


Clear Skies
Peter

ASI183MC pro
Celestron RASA C8
Skywatcher NEQ6

https://www.pixlimit.com





Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HNSolid
Meister im Astrotreff

Deutschland
610 Beiträge

Erstellt  am: 22.02.2021 :  20:45:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HNSolid's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Jörg und Peter,

vielen Dank für euer nettes Feedback! Freu mich euch meine ersten Gehversuche mit Schmalband gefallen.

(==>) Jörg: bei dem Quallennebel habe ich bewusst die 135mm gewählt, um noch den schwachen Emissionsnebel IC444 mit drauf zu bekommen. Später möchte ich noch Farbe nachlegen, das wird aber wohl erst nächstes Jahr wieder was..

(==>) Peter: jetzt bin ich doch etwas gespannt, wie das in Farbe aussehen könnte :) Habe ja schon viele tolle Bilder in Bi-color gesehen. Jetzt wird erstmal etwas Geld für einen OIII Filter bei Seite gelegt.


Übrigens habe ich am 20+21.02 noch mal auf den Rosetta Nebel gehalten. Ebenfalls mit dem Canon 70-200 L und der ASI 178MM, bei 200mm f4.
Einzelbelichtung lag bei 120s und gain 300. Insgesamt sind ca. 6,5 Std. zusammen gekommen.

Ich bin doch schon sehr überrascht was aus Hamburg heraus und bei 70% Mond mit HA möglich ist. :D



Hoffe es gefällt euch etwas.

Viele Grüße
Piotr




https://www.pk-photos.de

Skywatcher Newton 150/750 / NEQ5 Synscan,
Canon EOS 450DA + 700D, ASI178MM, Guiding mit PHD2 am 8x50 Finder Scope mit ALccd5L IIc

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2909 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2021 :  11:09:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Piotr,
da wärst du mir fast durch die Lappen gegangen, bzw. deine schönen Bilder. Wirklich erstaunlich, was aus der Stadt heraus geht. Und, großes Kompliment, "Mut" zur SW-Darstellung, gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mettling
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
6233 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2021 :  11:19:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Pjotr,

das sind großartige Bilder für den Einstieg in das komplexe Thema Schmalband. Sie gefallen mir sehr gut.

Die Qualle ist auch Objekt des Monats März im Astrotreff. Vielleicht magst Du das Bild nochmal im zugehörigen Thread posten?
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=258992

Bis dann:
Marcus

16" f/4 Dobson, 6" Reisedobs, C8, ED 80/560, Sunlux (70/700 PST-Mod)
Vixen SP-DX und Porta
Zeige mir einen Dobson und ich zeige Dir eine Baustelle.

Bearbeitet von: Mettling am: 01.03.2021 11:19:56 Uhr
Zum Anfang der Seite

HNSolid
Meister im Astrotreff

Deutschland
610 Beiträge

Erstellt  am: 01.03.2021 :  21:14:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HNSolid's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

Vielen Dank für das nette Feedback.
Ich finde SW Fotos auch sehr cool. Ich muss da aber noch etwas mehr Kontrast reinbekommen.. Habe mich da noch nicht getraut, so hart an den Reglern zu drehen. ;)

Hallo Marcus,

auch Dir vielen Dank.
Das mit dem Quallennebel als Objekt des Monats ist etwas an mir vorbei gegangen :).
Aber klar, ich post das Bild gerne in dem Thread.

Viele Grüße und CS
Piotr

https://www.pk-photos.de

Skywatcher Newton 150/750 / NEQ5 Synscan,
Canon EOS 450DA + 700D, ASI178MM, Guiding mit PHD2 am 8x50 Finder Scope mit ALccd5L IIc

Bearbeitet von: HNSolid am: 01.03.2021 21:15:19 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.53 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?