Statistik
Besucher jetzt online : 372
Benutzer registriert : 23222
Gesamtanzahl Postings : 1136024
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astrotreff Intern
 Allgemeine & themenfremde Diskussionen (Off Topic)
 21
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

matss
war schon immer hier

Mitteleuropa
5814 Beiträge

Erstellt am: 21.01.2021 :  22:04:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Genau in
der 21. Sekunde
der 21. Minute
der 21. Stunde
des 21. Tages
des 21. Jahres
des 21. Jahrhunderts

wurde dieses Posting geschrieben:
http://www.astrotreff.de/topic.asp?whichpage=5&TOPIC_ID=230619#874597

Schöner Zufall

meint

matss

Bearbeitet von: am:

Dietmar
Altmeister im Astrotreff


1394 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2021 :  22:09:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
des 21. Jahres vergessen ...

Clear Skies

Gruß Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
war schon immer hier

Mitteleuropa
5814 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2021 :  22:35:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Danke, hab es ergänzt.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Martin_D
Senior im Astrotreff


101 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2021 :  10:46:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moment Mal:
Wenn man davon ausgeht, dass der Beginn des neuen Jahrhunderts am 1.1.2020 war, dann ist der 21.1.2021 eigentlich schon der 21. Tag des 22. Jahres dieses 21. Jahrhunderts.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dietmar
Altmeister im Astrotreff


1394 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2021 :  13:41:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wikipedia:

Ein Jahrhundert beginnt mit dem 1. Januar des Jahres 1 – und endet mit dem 31. Dezember des Jahres 100. Es wird benannt nach den Hunderter-Ziffern des letzten Jahres.

Clear Skies

Gruß Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
war schon immer hier

Mitteleuropa
5814 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2021 :  13:55:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hi Martin,
Zitat:
Original erstellt von: Martin_D

Moment Mal:
Wenn man davon ausgeht, dass der Beginn des neuen Jahrhunderts am 1.1.2020 war, dann ist der 21.1.2021 eigentlich schon der 21. Tag des 22. Jahres dieses 21. Jahrhunderts.

Das 21. Jahrhundert begann mit dem 1. Januar 2001 und endet mit dem 31. Dezember 2100.
https://de.wikipedia.org/wiki/21._Jahrhundert
Mit dem Jahr 2000 endete das 20. Jahrhundert.
Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.
Und das Jahr 2021 ist das 21. Jahr des 21. Jahrhunderts.

meint

matss

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10734 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2021 :  15:12:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
*Bergfest*

Das ist ja die Hälfte von 42 ...

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10734 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2021 :  15:24:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Ein Jahrhundert beginnt mit dem 1. Januar des Jahres 1 – und endet mit dem 31. Dezember des Jahres 100. Es wird benannt nach den Hunderter-Ziffern des letzten Jahres.

Wer damit Probleme hat ... mir geht's ähnlich.

Ein Baby mit 6 Monaten ist "null Jahre" alt, im 1. Lebensjahr. Aber wenn es am 1.1.2000 0:00h (Milleniumbaby) geboren wurde, dann ist es immer noch aus dem letzten Jahrhundert.

Die Erklärung dafür ist nun mal: Als man das Jahrezählen anfing, gab es noch keine "Null", keine arabischen Ziffern, sondern nur röm. Ziffern. Die Zeit nach Christi Geburt fängt deshalb mit 1 (AD = Anno Domini) an, ein Jahr 0 gibt es nicht, denn das Jahr vor Christi Geburt ist einfach 1 vor Chr. Geburt (AC oder BC = Ante Christi oder bevor/before Christi). Man benutzt dafür gewöhnlich keine Minuszahlen.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Martin_D
Senior im Astrotreff


101 Beiträge

Erstellt  am: 23.01.2021 :  01:03:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: matss

Hi Martin,
Zitat:
Original erstellt von: Martin_D

Moment Mal:
Wenn man davon ausgeht, dass der Beginn des neuen Jahrhunderts am 1.1.2020 war, dann ist der 21.1.2021 eigentlich schon der 21. Tag des 22. Jahres dieses 21. Jahrhunderts.

Das 21. Jahrhundert begann mit dem 1. Januar 2001 und endet mit dem 31. Dezember 2100.
https://de.wikipedia.org/wiki/21._Jahrhundert
Mit dem Jahr 2000 endete das 20. Jahrhundert.
Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.
Und das Jahr 2021 ist das 21. Jahr des 21. Jahrhunderts.

meint

matss




Wenn ein Historiker so argumentieren würde, würde ich das verstehen, weil für Historiker gibt es das Jahr 0 nicht. Das Jahr 1 nach Chr. folgt auf das Jahr 1 vor Chr. und dann wäre diese Sichtweise konsequent

Wenn man aber, wie die Astronomen, ein Jahr 0 hat, wäre es aus meiner Sicht konsequenter, den 1.1.2000 als Beginn des Jahrtausends zu sehen und nicht den 1.1.2001.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

matss
war schon immer hier

Mitteleuropa
5814 Beiträge

Erstellt  am: 23.01.2021 :  10:34:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hm, in der astronomischen Jahreszählung wird einfach ein Jahr 0 für das Jahr 1 v. Chr. eingefügt, so dass sich alle Jahre v. Chr. um ein Jahr verschieben.
Sie hat also nur Einfluss auf die Jahre vor dem Jahr 1.
https://de.wikipedia.org/wiki/Astronomische_Jahresz%C3%A4hlung

Es scheint nicht definiert zu sein, dass das astronomische Jahr 0 bereits zum ersten Jahrhundert oder dem 1. Jahrtausend gehört, habe dazu jedenfalls nichts gefunden.
Letztlich sind all diese Definitionen willkürlich und dem Universum egal.
Es gönnt uns ja nichtmal eine gerade Anzahl an Tagen für einen Erdumlauf ...

Ich präzisiere also meine Aussage:

Wenn man davon ausgeht, dass das 21. Jahrhundert mit dem 1. Januar 2001 begann und mit dem 31. Dezember 2100 endete, dann wurde genau in
der 21. Sekunde
der 21. Minute
der 21. Stunde
des 21. Tages
des 21. Jahres
des 21. Jahrhunderts

dieses Posting geschrieben:
http://www.astrotreff.de/topic.asp?whichpage=5&TOPIC_ID=230619#874597

Schöner Zufall ;-)

meint matss



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.49 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?