Statistik
Besucher jetzt online : 140
Benutzer registriert : 23232
Gesamtanzahl Postings : 1136361
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Zubehör
 Stromversorgung für Canon EOS700Da
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Winnirich
Neues Mitglied im Astrotreff


22 Beiträge

Erstellt am: 10.01.2021 :  18:44:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Um eine Stromversorgung fernab einer Steckdose sicherzustellen, spiele ich mit dem Gedanken, mir ein Case Relay Netzteil mit Tether Tools Camera Coupler anzuschaffen. Der Akku hätte 10.000mAh für die Kamera zur Verfügung anstelle von 1.120mAh des LP-E8 Battery Packs. Davon besitze ich zwar 3 Exemplare, die jedoch (je nach Temperatur und Alter) bereits nach 100-150 Aufnahmen à 30 sec. schwach werden (neu laden geht ja nicht auf dem Acker).
Meine Fragen lauten:
Ist das überhaupt sinnvoll (€ 160)oder sollte man sich einfach nur noch einen 4. und 5 LP-E8 als Reserve zulegen?
Wäre das Tether Tool vielleicht sogar überdimensioniert?
Hat jemand Erfahrung mit Tether Tools hinsichtlich Funktionalität und insbesondere Qualität (habe diesbezüglich einige negative Bewertungen in Foren gesehen...)?

Beste Grüße

Winfried

Aus der FAQ verschoben von Caro. Bitte auf die richitge Einordnung der Themen in die Unterforen achten!

Bearbeitet von: Caro am: 10.01.2021 22:02:30 Uhr

juergen_d
Senior im Astrotreff

Deutschland
161 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2021 :  09:51:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Winfried
Da im Batterry Pack von Canon zwei in Reihe geschaltete LI-Akkus eingebaut sind, habe Ich meine Kamera deshalb mit zwei in Reihe geschalteten externen Akkus betrieben.

Hier in diesem Falle mit handelsüblichen 18650 Akkus. Diese gibt es bis zu 4000mAh.
Gruss Jürgen

jd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winnirich
Neues Mitglied im Astrotreff


22 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2021 :  14:18:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jürgen,

danke für den Tipp! Ich verstehe es so, dass Dein Konstrukt den werksseitigen Canon LP-E8 komplett ersetzt. Super Idee! Wie schliesst man das schwarze Teil (mit + - Symbol) an die Kamera? Ins Batteriefach passt es ja wohl nicht?...

Beste Grüße

Winfried

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

juergen_d
Senior im Astrotreff

Deutschland
161 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2021 :  15:01:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Winfried
Das schwarze Teil kommt anstatt des Originalakkus in das Fach. Für das Kabel ist sogar eine Öffnung am Akkufach. Abgedeckt durch Gummi.
Diesen DC-Koppler gibt von Canon oder aus China etwas billiger.
Falls Du für die Akkus ein wasserdichtes Gehäuse brauchst, such mal nach "Ersatzbatterie Fahrradlampe 8,4V". Dort sind meistens auch 18650 eingebaut. Die angegebenen 8,4V sind die Ladespannung.
Gruss Jürgen

jd

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winnirich
Neues Mitglied im Astrotreff


22 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2021 :  16:36:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Jürgen,

vielen Dank! Du hast mir sehr weitergeholfen!

Beste Grüße

Winfried

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?