Statistik
Besucher jetzt online : 158
Benutzer registriert : 23123
Gesamtanzahl Postings : 1131811
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 Protuberanzen in verschiedenen Wellenlaengen und S
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

klaus_160
Neues Mitglied im Astrotreff


20 Beiträge

Erstellt am: 22.11.2020 :  17:37:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich bin hier zwar (meist) nur ein ‚stiller Leser‘, habe aber (denke ich) jetzt etwas beizutragen, das vielleicht einige interssieren koennte...

Kurz zum Hintergrund: ich baue schon seit vielen Jahren Koronagraphen/Protuberanzenfernrohre (mit grossen Pausen), und die Sofi 2017 (mein erste totale) hat mich dazu angeregt, eines neues, verbessertes Instrument zu entwickeln und zu bauen.

Damit ist es mir gelungen, Protuberanzen in anderen Wellenlaengen als H-alpha zu beobachten (H-b, H-g, He 586, Cak)

https://www.cloudynights.com/topic/642555-prominences-in-different-wavelengths/

und jetzt gerade Anfang diese Woche endlich die Sonnenkorona selbst.

https://www.cloudynights.com/topic/740380-i-saw-the-corona-yesterday/


Ich hoffe es ist OK, hier einfach meine englischen Orginalbeitraege zu verlinken, den zum Uebersetzen habe ich gerade keine Energie ...

Ich poste dies hier auch, da mir keine anderen Beobachtungen dieser Art von Amateuren bekannt sind (ausser Oliver Smie fuer H-beta). Vielleicht hat ja der ein oder andere Interesse, sich selbst einmal am Bau eines solchen Geraetes zu versuchen. Fragen zum Instrument oder den Beobachtung selbst beantworte ich natuerlich gerne!

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?